1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Scannen - aber wie

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von szelpa, 08.07.06.

  1. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Liebe Kollegen,

    verzweifelt suche ich nun bei meinem MacBook nach der Möglichkeit zu Scannen. Hab den Canon CanoScan N650U angesteckt, aber es passiert nicht - im Windows ging das ein wenig anders.

    Das USB vom MacBook kann schon auch Strom agbegen?

    Lg, Attila
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ohne Treibersoftware geht nichts. Und für den N650U scheint es von Canon keine für den Mac zu geben. Du musst also auf Alternativ-Software, wie z. B. VueScan zurückgreifen.

    [edit] Auf der amerikanischen Seite scheint es doch eine Software für Mac OS X zu geben, probiere zuerst mal damit dein Glück.
     
    #2 bezierkurve, 08.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.06
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
  4. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
    Hallo,

    habe auch den Scanner und so weit ich weiss gibt es keine Treiber mehr für
    os x (jedenfalls nicht auf der canon web site). Ich habe mir ein plug in für
    Photoshop runtergeladen, man scannt also direkt aus Photoshop.
    Sonst gibt es noch andere Programme(Silverfast) die vielleicht den Scanner
    unterstützen. Musst mal schaun.

    Ja, der Scanner bekommt sein Strom vom USB Port. Hab zwar das Mac Book Pro
    kann mir aber nicht vorstellen das es beim Mac Book anders ist.

    ciao

    Burn
     
  5. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
  6. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Da hab ich einen Treiber (?) heruntergeladen, gestartet, und dann hat er nach einem Ordner gefragt - hab den Applications Order angegeben, dann mußte ich neu starten... Aber wie Scanne ich jetzt? Hab den Photoshop noch nicht gekauft, aber dafür temporär GIMP drauf. Wenn ich den Scanner anstecke passiert jetzt noch immer nichts.

    außerdem: die sit datei (toolbox, nicht treiber) wird immer vom word geöffnet, darauf hin habe ich jetzt mein word deinstalliert (war so ne blöde testversion, da benütz ich doch lieber gleich ooo), aber jetzt kann ich die sit datei überhaupt nicht mehr öffnen. gibt es dafür eine erklärung?

    Lg, Attila
     
  7. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Was passiert, wenn Du das Programm »Digitale Bilder« (von Apple mitgeliefert, im Ordner »Programme«)? Kannst Du dieses Gerät dort hinzufügen (»Geräte«-Menü) und ansteuern?

    Bei unserem Canon »LiDe« ging das problemlos.
     
    cws gefällt das.
  8. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Ah, das Programm kannte ich noch gar nicht :( Ne, er sagt es wäre kein Gerät angeschlossen. Hätte ich den Treiber wo anders installieren müssen? Auf meinem CanoScan N650U steht auch LIDE oben, und zwar auf einem Pickerl (Heißt ja nur "Led Indirect Exposure")

    Gibts da noch Tips? Hm. meine USB-Maus funktioniert ja, werde auch noch meine Kamera austesten.

    Lg, Attila
     
  9. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    .sit ist StuffIt, die kannst du mit dem gleichnamigen Expander öffnen.

    Mit „Digitale Bilder“ kann ich bei meinem Lide 20 übrigens auch nicht scannen
     
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Du mußt bei der Treiberinstallation (Scangear) angeben, in welche Ordner "Apllication Support" das geschrieben werden soll. Das ist bei jeder Anwendung ein anderer Ordner:(, sollte aber in der Hilfe zu den Programmen stehen. Also: Für jedes Programm, das den Scanner nutzen soll, ein extra Eintrag (ich habe gerade nachgesehen, bei mir liegen mindestens fünf identische Einträge auf dem Mac) .Sogar für die Toolbox mußt Du das Verzeichnis angeben. Also: Erst die Anwendungsprogramm installieren, dann den Scanner-Treiber!

    Es ist seeehr mühsam o_O
     
  11. Stargast

    Stargast Gast

    schon mal mit VueScan versucht, hier ist der link.
     
  12. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Hey, ja ich hab den Ordner Application Support gefunden, nur weiß ich net wirklich wo das dort hinkommen soll. Ich sehe schon, es scheitert bei mir am Treiber, nicht an der Software.

    Dabei habe ich das richitger heruntergeladen. Wie mach ich das wenn ich zb mit GIMP oder "Digitale Bilder" Scannen möchte? In welche Application Support Folder gebe ich dann den Treiber?

    Lg, Attila
     
  13. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    ... erst einmal nichts tun und noch einmal zurück zu Feld Eins: Hast Du denn überhaupt irgendeinde Treibersoftware oder kannst welche aus dem Internet beziehen (zB von Canon)? Ich denke, ich frage besser einfach mal, bevor wir die einfachen Lösungen aus dem Blickfeld verlieren.
     
  14. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    JA, ich habe definitiv einen treiber. beim ausführen des installationsprogrammes vom treiber fragt er mich an welche stellen er diese installieren soll. man kann auch mehrere ziele wählen. und diesen treiber habe ich von der canon hp. wenn ich den treiber einfach im ordner programme hinzufüge, sehe ich ihn, aber die programme scheinen damit nichts anfangen zu können.

    lg, attila
     
  15. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    Hast Du den Scanner direkt oder über einen USB-Hub angeschlossen? Wenn er an einen Hub hängt kann's sein, daß er nicht erkannt wird (Signalstärke) - dann schließ ihn mal direkt an.

    Grüße
     
  16. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    NUR DIREKT!

    lg, attila.
     
  17. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    Schon mal in der Classic-Umgebung probiert?
     
  18. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    ...oder probier' mal nen anderen USB-Port - vielleicht liefert einer Saft, der andere keinen...
     
  19. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    ich glaube kaum, dass mein port keinen saft liefert, in paralells kann ich tadellos scannen, daher sicher nichts hardwaremäßiges.

    was verstehst du unter classical-umgebung?

    hab übrigens treiber gefunden auf der cd (für mac), aber leider funktionieren die auf dem intel nicht mehr, er sagt, dass die programme für ein anderes system sind.

    lg, attila
     
  20. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    Classic ist die 9.xxx Umgebung - Spotlight->Classic eingeben->Systemeinstellungen->Classic.
    Vielleicht geht's dann. Nicht sehr elegant, eher als "Krücke"...

    Viel Glück
     

Diese Seite empfehlen