1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Samson C01U - Softpe Problem

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Pythagoras, 03.06.06.

  1. Pythagoras

    Pythagoras Jamba

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    54
    Hallo,

    ich wollte jetzt auch mal in die Welt des Podcasting einsteigen und habe mir dafür ein Samson C01U zugelegt.
    Bei diesem Mikrofon wird eine Software namens Softpre mitgeliefert, welche einem ermöglichen soll das Aufnahmesignal etc. zu erhöhen.

    Hat jemand von euch dieses Mikrofon? Ich habe nämlich das Problem, dass bei Softpre kein Aufnahme-Ausschlag zu sehen ist, bzw. Einstellungen keine Wirkung erzielen.

    Habe schon alles versucht, in der Systemsteuerung wird das Micor ordentlich erkannt und auch in Garageband etc. hatte ich keinerlei Probleme.
    Nur die Aufnahmerlautsrärke ist etwas sehr niedrig nach meinem Geschmack - ich habe alles auf Vollausschlag stehen und trotzdem ist es noch nicht "verzerrt" oder "übertsteuert" - wollte daher mit diesem Programm Softpre - ein wenig nachregeln und das Rauschen ein bisschen runter und die Aufnahmelautstärke ein bisschen rauf regeln.

    Hat jemand ne Idee?

    Mein Rechner ist ein
    iMac 17" Intel 1,83 MHz Core Duo

    Danke im Voraus

    Gruss

    Pythagoras
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Hast du
    a) die aktuelle Softpre Version von der Samson Homepage?
    b) die Laustärke im Softpre auf ca 39 gestellt (bei jedem Start stellt sicht der Pre auf 0 zurück und muss jedes mal neu eingestellt werden.)?
     
  3. speckmoppel

    speckmoppel Granny Smith

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    habe genau das gleiche Problem. Mikro funktioniert gut,
    Aufnahmepegel reicht mir eigentlich auch, aber in Softpre gibt es keine Anzeige.
    In den Systemeinstellungen wird der Pegel angezeigt.
    Könnte es sein, dass Softpre Probleme mit dem Intel-Prozessor hat?

    Mein Rechner: 20" iMac 2 GHz Intel Core Duo

    P.S. Habe aktuelle Softpre Version und die Lautstärke im Softpre ist auf 39 dB eingestellt...
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    moment... Anzeige habe ich auch keine, aber ich dachte es kommt auch kein Ton.
    Die Anzeige funzt bei meinem Intel Mac auch nicht, aber ich kann die Lautstärke regulieren.
     
  5. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    OKOK, ihr habt ja recht. Ich hatte es nur richtig in des Sysprefs eingestellt. Scheissding... :(
     
  6. Pythagoras

    Pythagoras Jamba

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    54
    Hallo,

    danke für eure Antworten.

    Habe jetzt endlich nach langer Zeit eine Antwort von Samson erhalten.

    Das SoftPre ist überhaupt nicht lauffähig unter Intel-Macs und eine Anpassung der Software als universal binary ist auch nicht abzusehen.

    Ich glaube bei Samson hat es sich noch nicht rummgesprochen, dass Apple nun alle Modelle auf Intel umgestellt hat.
    Früher oder später werden sie die Software wohl anpassen müssen :p .

    Gruss

    Pythagoras
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ich wette das die das nie rausbringen... es geht ja auch ohne den scheiss SoftPre.
     

Diese Seite empfehlen