1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Samba Freigabe / Finder zeigt nix

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ToPPi, 04.11.05.

  1. ToPPi

    ToPPi Cox Orange

    Dabei seit:
    01.10.05
    Beiträge:
    101
    Hallo,

    so langsam bekomm ich nen Krampf!! :oops:)

    Mein Finder zeigt bei Netzwerk lediglich:
    - Library (nen Alias auf nfs://automount%20-nsl%20%5B202)
    Keine Ahnung wofür der gut is - löschen kann ich den auch nicht. (Permission denied)
    - Servers (dort wird dann lediglich mein Mac angezeigt)

    Eigentlich sollten die Windowsfreigaben von der anderen Dreckskiste hier
    dort aber auch erscheinen....?!

    smbclient -L WindowsIP

    fragt nach dem passwort... da kann ich eingeben was ich will (auch nix)
    und bekomm ne liste der freigaben (eigentlich typisch für gastzugang):

    Ausgabe von smbclient -L WindowsIP:

    ---- schnipp ----

    smbclient -L 192.168.0.103
    Password:
    Domain=[SMBWINDOWSNAME] OS=[Windows 5.1] Server=[Windows 2000 LAN Manager]

    Sharename Type Comment
    --------- ---- -------
    HPJ6L Printer HP LaserJet 6L
    IPC$ IPC Remote-IPC
    print$ Disk Druckertreiber
    ADMIN$ Disk Remoteadmin
    C$ Disk Standardfreigabe
    session request to 192.168.0.103 failed (Called name not present)
    session request to 192 failed (Called name not present)
    Domain=[SMBWINDOWSNAME] OS=[Windows 5.1] Server=[Windows 2000 LAN Manager]

    Server Comment
    --------- -------

    Workgroup Master
    --------- -------


    ---- schnipp ----



    also.. warum zeigt der finder die kiste nicht an?
    was mach ich falsch? :oops:)

    besten dank für eventuelle tipps!
     
  2. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    mach mal noch eine weitere freigabe als die standardfreigabe c$ - diese verursacht sehr häufig probleme...
     
  3. ToPPi

    ToPPi Cox Orange

    Dabei seit:
    01.10.05
    Beiträge:
    101
    danke für den tipp. hatte ich aber von anfang an, da ich das problem schon gelesen hatt :oops:)

    sonst noch ideen? ich bin mittlerweile einigermaßen ratlos....
    vor allem weil APFEL+K ja funzt....
     
  4. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    ist username/passwort auf beiden kisten identisch? je nach konfiguration werden die shares nur indirekt gebroadcastet, also dass der server nur brüllt "ich habe hier was", die clients dann bei interesse nachfragen müssen "ja was denn?" und der server dann nur eine liste jener shares liefert, auf die der client mit dem angebotenen login auch zugriff hat.
    der finder kann in diesem moment, wo noch keine benutzer-identifikation stattgefunden hat, natürlich nur das login des aktuellen mac-users mitliefern, und wenn es auf dem server keinen solchen user hat (oder dieser keine shares erhalten würde), würde die windows-kiste dann halt eben nur ein lapidares "nene, für dich hab ich nix, du bist mir zu blöd" zurückliefern...

    und dann kommt noch die alte einsicht dazu, dass der finder-netzwerkbrowser etwas vom schlechteren von os x ist und häufig aus unerfindlichen gründen einfach nicht geht. dann halt einfach mit apfel-k verbinden und ein alias des shares erzeugen, dann hat man einen sehr ähnlichen zugriff auf den server...
     

Diese Seite empfehlen