1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari will nicht auf 1.3 updaten!

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von jocen, 11.11.05.

  1. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    Dieses Probelm hatte ich noch nicht:
    Nach einer Neuinstallation von 10.3 und aktualisieren auf 10.3.9 inklusive aller Updates (vor allem Safari 1.3 !!), hing ich immer noch auf Safari 1.1, der schon beim Löschen der Favoriten abstürzt...
    Der einzelne Updater auf 1.2 funktionierte noch, aber 1.3 will einfach nicht, er spielt mir immer vor, er würde es installieren, danach ist aber alles wie vorher.
    System repariert und so habe ich zur genüge, mit OnyX übrigens, super Programm.
    Kann mir jemand einen heißen Tip geben?
    Danke!
    Jochen
     
  2. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    Och nee, kann mir denn keiner helfen?
    ;;;.....-(((
    Jo
     
  3. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    Leg mal Safari in den Programme Ordner und versuchs nochmal.
    Ist zumindest das wahrscheinlichste, dass deine alter Safari Version verschoben wurde und deshalb nicht geupdated (gefunden) wurde - absaufen tut er warscheinlich, weil das neue WebKit.framework und deine alte Safari Version nicht zusammenpassen.
     
  4. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    Nee, das liegt seit je her im richtigen Ordner. Aber ich hab´s jetzt glaub´ich.
    Es ist scheinbar nicht möglich gewesen von Safari 1.2 auf 1.3.1 upzudaten.
    Also, nach einer Odyssee von Neuinstallationen, nämlich von 10.3 auf 10.3.9 in Einzelschritten (nicht die Combos!) war bei 10.3.9 aufeinmal Safari auf 1.3 gestiegen.
    That´s it. Vielleicht ist es ja noch für IRGENDjemand anderen von Nutzen! ;))
    Jo
     

Diese Seite empfehlen