1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

safari unterschlägt mir bilder...

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von sonne, 25.07.06.

  1. sonne

    sonne Gast

    hallo an alle, die mir helfen können -
    und auch an die anderen ;) !

    safari macht mir probleme.
    seit ein paar tagen darf mein neues ProBook auch ins internet. eigentlich keine große sache. der großteil funktioniert auch - bis auf:

    einige webseiten zeigt mir safari nicht korrekt an - zb fehlen bilder, dafür hab ich texte linksbündig untereinander stehen, auf manchen seiten gibts anstatt bildern das "quicktime"-symbol mit einem fragezeichen darüber gelegt.
    anklicken geht nicht, einstellungen hab ich kontrolliert - sind ok bzw müssten es sein, ...

    das komische - in der firma arbeite ich am iMac und surfe auch via safari. die seiten, die mir zuhause probleme machen, werden am iMac aber "normal" angezeigt. hier funktionierts.

    meine frage:
    was fehlt meinem Probook? was kann ich dagegen machen? was könnte ich zusätzlich downloaden, um seiten "richtig" zu sehen?

    hilfe wäre nett ;)!
    und ich sag schon mal danke...

    sonne :-*
     
  2. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Kannst Du mal ein paar dieser Webseiten aufführen (URLs)?
     
  3. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Hast Du vielleicht in den Voreinstellungen unter 'Erweitert' ein eigenes Stylesheet laufen?
     
  4. sonne

    sonne Gast

    @MaChris:
    hier ein paar seiten, die safari nicht schafft:
    http://www.a1.net/privat/home (nur text)
    http://www.vogue.de/vogue/index.php (quicktimesymbo & fragezeichen)
    http://www.derbauer.de (quicktimesymbol & fragezeichen)

    @LaForce:
    nein, hab ich nicht - "nichts ausgewählt"

    ich hab bereits in den dienstprogrammen die "volume-zugriffsrechte repariert",
    die java-einstellungen & co müssten auch ok sein...
    mein firmen-apfel-doktor ist leider im urlaub - und niemand weiss hilfe.

    die techniker im appleshop selbst stellen sich total quer :-[
    ich hab das MacBook Pro vor nicht mal 14 tagen gekauft - und lt ihren angaben, gehören softwarefehler nicht in die garantie.
    ich hab mir quasi die "hardware" gekauft - für defekte "software" können die nix.
    ich kann mir mein baby neu aufsetzen lassen - muss ich aber voll zahlen.
    die möchten sogar bereits für die fehlerdiagnose geld.

    ARGH.
    ich durchforste seit tagen foren & beiträge, um das problem zu lösen.
    positiv: anscheinend bin ich damit nicht die einzige.
    negativ: jeder tipp hat bis jetzt nichts gebracht...

    ich steh wirklich vor einem rätsel...

    lg,
    sonne o_O
     
  5. m00gy

    m00gy Gast

    Also zu Quicktime und Fragezeichen - Dir fehlt das Flash-Plugin. "Der Bauer" und "Vogue" setzen auf Flash. Da gab es auf den neuen Intel-Rechnern mal Probleme, wenn man das Original Flashplugin (was bei Auslieferung dabei war) mit einem "neueren" von adobe überspielt. Ob das Problem noch besteht (dann musst Du mal im Forum schauen, ob Dir einer ein funktionierendes Plugin schickt), oder ob man inzwischen auch mit dem Original-Adobe-Flash-Plugin weiterkommt, weiß ich nicht genau:

    http://www.adobe.com/products/flashplayer/

    Die "A1" Website bekomme ich nur dann dazu, mir einfach nur Text anzuziegen, wenn ich bei Safari folgendes einstelle:

    Safari -> Bilder&Plugins unterdrücken -> beides
     
  6. sonne

    sonne Gast

    das flash-plugin hab ich...
    das ist ja das problem - es geht nämlich trotzdem nicht :-c
    es hat aber auch vorm plugin-update nicht funktioniert - deshalb dann eigentlich das update. hab das auch über adobe gemacht...

    hm.
    bilder & plugins werden angezeigt...
    lt. einstellungen...
    kann ich das extra auch nochmal irgendwo anklicken?
     
    #6 sonne, 28.07.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.06
  7. m00gy

    m00gy Gast

    Hast Du gelesen, was ich geschrieben habe? Auf den Intel-Macs gab/gibt es Probleme, wenn man nicht das ORIGINAL Flash Plugin auf der Kiste hat, das bei der Auslieferung dabei war. Hast Du irgendwann mal das Flash-Plugin aktualisiert?

    Hier gibt es das Preview-Release des Flash-Players für Intel-Rechner:
    http://www.adobe.com/cfusion/knowledgebase/index.cfm?id=2dda3d81

    edit:
    Installier noch einmal das o.g. spezielle Intel-Flash Plugin. Danach müsste es eigentlich funktionieren. Zumindest funktioniert's mit meinem Intel-Mini. Danach kümmern wir uns um die Bilder. Vielleicht kannst Du in der Zwischenzeit mal einen Screenshot von der Seite machen, wie sie bei Dir dargestellt wird (Apfel+SHIFT+4).

    edit2:
    Noch eine Möglichkeiut, die bei mir zu den von Dir beschriebenen Problemem führt: Safari -> Einstellungen -> Sicherheit -> Plugins aktivieren (sollte natürlich aktiviert sein)

    Wenn ich DAS bei mir deaktiviere, seh ich auch nichts mehr.
     
  8. sonne

    sonne Gast

    Yup, JETZT hab ich gelesen, was du geschrieben hast.
    und yup, ich hab das Flash-Plugin aktualisiert... :eek:
    aber deshalb, weil die originalversion nicht funktioniert hat.

    screenshot & co kommen am abend...
    und danke auch für den link! - werd das, sobald ich zuhause bin, machen...

    ich bin leider bereits in der agentur und müsste was arbeiten...
    auf einem funktionierenden iMac ;)
    da geht das schon...

    einen schönen tag und DANKE für die hilfe :-D !
     
  9. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    hmm...bei mir zeigt Safari bei den Seiten an:

    http://www.a1.net/privat/home - Text und Grafiken
    http://www.vogue.de/vogue/index.php - Text und Grafiken und Flasch
    http://www.derbauer.de - Text und Grafiken und Flash

    Ich habe im Safari eigentlich keine Standardeinstellungen abgeändert.
     
  10. sonne

    sonne Gast

    ARGH.
    safari geht so gut wie gar nicht mehr...
    darum auch keine antwort + screenshots + versuchte fehlerbeseitigung.

    ich werd mein baby heute einfach in den shop bringen...
    mittlerweile nimmt mein book nicht mal mehr DVD`s.
    da haperts rundherum - und nach sooooo kurzer zeit dürfte das alles nicht sein.

    mal sehen, wie weit apple selbst mir helfen kann.

    lg,
    sonne
     
  11. sonne

    sonne Gast

    ES IST VOLLBRACHT :-D :-D :-D

    alles geregelt, alles ok, mein PowerBook Pro läuft wie am Schnürchen!

    was gemacht wurde:

    apple hat mir erstmal ein neues dvd-laufwerk eingebaut,
    das vorhandene war von vornherein defekt...

    und dann hat mein "apfeldoktor" die lösung für mein problem gefunden.
    ich hab nun folgendes gemacht:

    ich hab einen zweiten benutzer angelegt, alle daten auf den "neuen" kopiert, ihn zum admin erkoren und den alten gelöscht.
    am neuen funktioniert alles einwandfrei, kein problem nirgendwo, alles paletti :) !
    also hab ich mir das neu aufsetzen meines apfels erspart, und auch weiterführendes kopfzerbrechen.

    der fehler selbst dürfte an einer software-aktualisierung gelegen haben.
    welche das war, haben wir allerdings nicht rausgefunden.

    ist aber auch egal, über den neuen benutzer läuft alles so, wie es sein sollte.
    und das ist gut so.
    und ich bin happy.

    apple ist geil. und jetzt kann ich auch ENDLICH damit arbeiten.

    auf jeden fall DANKE an alle, die geholfen haben, die ursache für das problem zu finden und tipps gegeben haben!

    liebe grüße aus good old vienna,
    sonne :-*
     
  12. horst

    horst Erdapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    4
    ich habe genau das selbe problem (imac)
    allerdings gehen bei mir die, von dir oben genannten seiten tadellos
    aber mit youtube habe ich dieses problem und kann dort auch keine videos gucken
     

Diese Seite empfehlen