1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Safari und "Sichere" Dateien

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von luxactor, 18.04.06.

  1. luxactor

    luxactor Gast

    Hi! Gibt es eigentlich eine Mögliichkeit die "Sichere" Dateien, die automatisch nach dem Laden geöffnet werden, selbst zu definnieren? Mir geht es speziell um M3U und PLS (Playlisten) Dateien, die ich gerne mit einem eigenen Automator Script öffnen würde. Wenn ich die Dateien runterlade und diese dann öffne, klappt es auch wunderbar, nur ist es nicht das was ich will. Ich nutze nebenbei noch Mozilla, und da klappt es wunderbar. Ich kann für jeden Dateityp eine Aktion mit der dazugehörigen Anwendung definieren. Was mich ärgert, ist das Camino das gleiche Prinzip der "Sicheren" Dateien von Safari übernommen hat, sonst würde ich ihn tatsächlich benutzen. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, wie man etwas ähnliches in Safari (oder auch Camino) mit eineem Mod oder AppleScript organisieren könnte. Aus pimpmysafari/-camino hab ich leider auch nichts gefunden.

    Danke im Voraus!
     
  2. luxactor

    luxactor Gast

    Hmm... 40 mal angeklickt, aber keiner antwortet. Ich bin wohl anscheinend der einzige Macianer mit diesem Problem. :-[
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Versuchs mit Ordner-Aktionen. (Also wenn so ein Dateityp in den Download-Ordner kommt, dann diese "öffnen mit")

    Gruß
    Daniel
     
  4. luxactor

    luxactor Gast

  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Na perfekt. Freut mich, Dir einen Stoss in die richtige Richtung gegeben zu haben ;)
     

Diese Seite empfehlen