1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Safari und Histonet2000

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von tunE, 29.04.07.

  1. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    Hiho liebe Apfelgemeinde,

    meine Freundin hat ein Problem bzw. ich jetzt nun auch eins... ;)
    Sie studiert Medizin an der Uni Ulm, die haben das Portal Histonet 2000, welches leider auf ihrem Ibook nicht richtig läuft.
    Ich bekomme einfach es nicht hin, dass Safari die Legende zu den Bildern zeigt. Also z.B. einfach mal irgendein Muskel anklicken, dann kommt ganz unten das Bild und eigentlich müsste dann, wenn man auf den "An" Button klickt, die Zahlen auf dem Bild erscheinen.
    Ist n bisschen kompliziert, sorry... Wie ihr hin kommt: http://www.uni-ulm.de/histonet/ , auf den Start Button, dann auf irgendein Bild links, dann oben auf Histologiekurs, und dann irgendwas auswählen. Neueste Java hab ich auch drauf gemacht!
    Mit dem IE das selbe, es wird nichts angezeigt.
    Komisch ist, dass es mit jedem xbeliebigen WinPC geht.
    Vielleicht könnt ihr ja helfen, vielen Dank schonmal vorab...

    tunE
     
  2. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    Das wird wohl nicht klappen - die Seite ist uralt und es gibt dort diverse Browserabfragen wo z.B. drin steht - wenn du Netscape 4 bist: dann mach das - wenn du ein Internetexplorer bist, dann jenes - übrigens gibt es auch dort nur abfragen bis zum Internetexplorer 4 - wenn es jetzt auch im altuellen IE funzt, dann ist das purer Zufall ;)
    viele von den alten Java-Script Geschichten, die hier benutzt werden, werden übrigens gar nicht unter Safari, Firefox u.s.w. unterstützt - rumtricken mit verstellten Browserkennungen wird deshalb sicher auch nicht funktionieren

    Die Seite ist übrigens ein gutes Beispiel für etwas, was als DHTML (Dynamic HTML) bezeichnet hatte, weil es so viele Probleme damit gab, nannten es auch nicht wenige Dumm HTML - aus gutem Grund, wie man ja hier wieder mal sehen kann ;)
     
  3. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    Ok, vielen Dank schonmal für deine Antwort. Ich habe es mir schon gedacht, so wie du es beschrieben hast. Hab auch erst heute erfahren dass Microsoft ja den IE für Mac eingestellt hat... Naja, schade. Nur frage ich mich ob es so wenige Medizinstudenten gibt, die ein Apple besitzen.
    Wieder eine Sache die mich abhalten wird zu switchen..
    tunE
     
  4. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    im alten Mac IE funzt die Seite übrigens mehr oder weniger (keine Ahnung, ob vollständig) - auf einen aktuellen Intel Mac kann man ja auch Windows nebenher laufen lassen

    eine gut 10 Jahre alte Dumm HTML Seite ist wirklich kein gutes Beispiel, um über Mac-Windows Pro und Contra zu reden

    Warum ist so ein alter Kram überhaupt noch im Netz?
    Kann doch auf keinen Fall mehr aktuell Infos beinhalten, oder?
     
  5. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    Naja, anscheinend so aktuell dass das kommende Semester Homologie komplett darüber läuft...
    Nun gut, ich mach jetzt einfach Screenshots und speicher alles manuell ab.
    Dachte eigentlich sowas gehört der Vergangenheit an.

    Danke, auch wenn ihr mich bestätigt habt, ;)

    tunE
     
  6. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    oha, die Seite ist ja wirklich mal uralt. Sie entspricht in keinster Weise mehr irgendwelchen Standardisierungen. Von Usability etc. mal ganz zu schweigen.

    Ich würde die Verantwortlichen anschreiben und sie über die aktuelle Lage aufklären, dass der IE z.B. nicht mehr DER Standard-Browser ist und Standardkonformität etwas anderes bedeutet.

    Lad dir sonst das komplette Software-Archiv herunter und wandele es in PDF oder dergleichen um. Paparazzi fotografiert z.B. ganze Webseiten ab.

    Viel Erfolg! Und das Studium wird aufgrund einer Webseite sicher nicht dem Untergang geweiht sein. Es gab auch eine Zeit vor dieser Webseite, oder wie haben sich die Damaligen gebildet?

    Der Switch ist auf jeden Fall überfällig :) Denn je mehr Leute wechseln, desto größer wird die Nachfrage nach universeller Software losgebunden von speziellen Programmen oder gar Betriebssystemen.
     

Diese Seite empfehlen