Safari schneidet mir die divs ab

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Corny, 20.07.07.

  1. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    680
    Ich hab das Problem, dass mir Safari das Ende einer div abschnippelt.
    Das tritt auf, wenn der Hintergrund ein y-repeat besitzt und die div länger als der Hintergrund ist. Ich geh dann weiter runter, und unten fehlt mir dann ein Stück von der Größe von 3 oder 4 <br> tags.
    Camino stellt's wunderbar dar.
    Mit <br><br><br><br> komm ich drum rum, aber das ist etwas arm, könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich das Problem behebe, statt es zu umgehen?

    Nachtrag: Sogar iCab zeigt's mir richtig an und mault nur über das weglassen von "px" und den Eintrag von "text" in CSS...
     
    #1 Corny, 20.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.07
  2. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    820
    Was passiert denn, wenn du mit Apfel +/- die Schriftgröße änderst? Wächst bzw. schrumpft dann das abgeschnittene Stück mit?
     
  3. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    680
    Je kleiner die Schrift, desto mehr wird abgeschnitten... :\

    (Endlich antwortet mal wer :D danke)
     
  4. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    820
    hä? wie geht denn das!?
    poste mal nen link/quellcode.
     
  5. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    680
  6. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    820
    Wenn ich bei .Inhalt position: relative durch absolute austausche, und bottom: 100px entferne, geht's.
     
    Corny gefällt das.
  7. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    680
    Problem: Auf anderen Seiten füge ich mehrere .inhalt-divs ein, daher isses auch .Inhalt, nicht #Inhalt. Mit absolute sind die alle übereinander, und das wäre dann quark...
    nur bottom: 100px zu entfernen hilft auch nix. :(
    Das seltsame ist, ich habe diesen Stil (mehrere inhalts-divs) bei mehreren Seiten, nur hier macht's Probleme.

    Nachtrag:
    Als Übergangslösung geht zwar auch padding-bottom, aber das sieht dann wieder mies bei divs aus, die nicht größer sind als der Bildschirm... hrmpf...
     
  8. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    820
    in dem fall würde ich die mehreren divs in noch ein div klemmen, welches mit float neben die navi gestellt wird. innerhalb des rahmen-divs geht dann der abstand mit margin.
    dann dürfte sich auch der platz zum unteren seitenrand mit margin lösen lassen (dank fehlendem positioning).
     
  9. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    680
    Hab ich ohne float gelöst, hat aber mit deinem Ansatz geklappt, danke.
     
  10. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    820
    bittesehr, ich kenn die probleme ja selbst :-D und dank dir fürs karma :)
     

Diese Seite empfehlen