1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari Probleme

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von ChristianK, 17.09.05.

  1. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Morgen,

    mein Safari will leider nicht mehr so wie er soll!
    am Anfang läd er alle Seiten ganz normal, aber nach der 1.-2. Seite hört er einfach auf die Seiten zu laden und gibt folgenden Fehler in der Konsole aus:
    Code:
    2005-09-17 10:29:16.535 Safari[245] *** -[NSCFString _web_stringForKey:]: selector not recognized [self = 0x54503c0]
    2005-09-17 10:29:16.558 Safari[245] *** -[NSCFString _web_stringForKey:]: selector not recognized [self = 0x54503c0]
    2005-09-17 10:31:51.190 Safari[245] Exception raised during posting of notification.  Ignored.  exception: *** -[NSCFString _web_stringForKey:]: selector not recognized [self = 0x540b490]
    plists löschen, rechte reparieren etc. ist leider keine Lösung. Erweiterungen sind auch keine installiert.

    Deswegen wollte ich gerne Safari neuinstallieren. Problem daran ist aber auch dass ich nur die 1.xx Version von der Apple Webseite bekomme, als Tiger-User aber 2.xx bräuchte. Gibts die auch irgendwo? Oder kann jemand sagen wie ich mein Problem lösen kann?

    Vielen Dank schonmal und ein schönes Wochenende!
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nimm Dir mal die Tiger Installation DVD vor. Dort gibt es (etwas im Fenster nach unten scrollen) das Paket "Optional Installs". Wenn Du das startest bekommst nach der üblichen "Fortfahren"-Klickerei eine Liste von optional zu installierenden Programmen. Darunter ist auch die Solo-Installation von Safari zu finden. Vorab solltest Du die Safari-Pakete aus /Library/Receipts/ gelöscht haben. Was ich danach allerdings nicht mehr hinbekommen habe, war das Update auf 2.0.1.

    Gruß Stefan
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    das wäre noch einen Versuch wert - ich hab's bisher ausschliesslich über die SW-Aktualisierung versucht. Da's bei einem Kundenrechner ist, hab ich's mir mal für nächste Woche vorgemerkt.

    Gruß Stefan
     
  5. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    bei mir ist´s zwar nicht soo schlimm, aber ab und zu verändert sich - einfach so - die position vom safari-fenster um ein stückchen. halb so wild, aber doch irgendwie blöd.

    da ja auch ein "safari problem", dachte ich also, ich häng mich mal hier mit dran und frag euch ob man das vielleicht abstellen/normalisieren kann ...

    thanks & greets, andi
     
  6. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Schon mal im Safari-Menü "Safari zurücksetzen" probiert?
     
  7. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    ups..nein :innocent:
    wollte ich jetzt aber gerade mal machen und dann u.a. sowas:

    [...] It also removes any saved names and passwords or other AutoFill text [...]

    heißt das jetzt etwa, daß betrifft dann auch meinen keychain?

    da es ja nur ein kl. problem ist warte ich mal lieber doch noch ne' antwort ab bevor ich irgendwas resete ...

    greets, andi
     
  8. Hi,

    vorweg: das hier ist mein erster post in diesem forum, bin jetzt endlich weg von meinem pc und mit einem brandneuem powerBook dabei ;D

    ich hoffe mir kann hier bei einem ganz klitzekleinem problem mit dem safari geholfen werden.


    und zwar gibt's ja den shortcut apfel + t um einen neuen tab zu öffnen. der shortcut funktioniert aber nur wenn schon mindestens ein tab offen ist. wenn nur das original-fenster geöffnet ist, und ich apfel+t drücke, passiert nichts... oO

    ich hoffe ihr versteht was ich meine ;)
     
  9. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085

    uiuiui, vorsicht mit diesem befehl.
    der löscht wirklich alles: cookies, verläufe, ausgefüllte formulare (keychains).
    ich hatte gestern auch mal wieder probleme mit safari (localized string not found und lesezeichenzugriffsprobleme mit nachfolgendem absturz des programms).
    ich habe mein problem ganz einfach so gelöst:
    als panthernutzer habe ich version 1.2 (die vorletzte) einfach drüberinstalliert (im installprogramm taucht dann nicht installieren, sondern aktualisieren auf) und am ende die 1.3.1-versions datei aus den reicepts gelöscht.
    rechte repariert (nix zu reparieren) und fertig.
    seit einem neustart, cacheleerung und der anwendung von font finagler ist safari richtig schnell.
     
  10. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    In den Safari-Voreinstellungen findest Du unter Tabs die Möglichkeit, immer Tabs anzuzeigen, auch wenn nur eine Seite geöffnet ist. Das musst Du aktivieren und dann klappt es.

    Sitze nicht vor dem Mac, vielleicht kann Dir jemand mit dem Mac vor der Nase einen Screenshot schicken.

    Ach ja: Willkommen im Forum!
     
  11. andi*h

    andi*h Gast

    hey groove,

    na dann war mein warten ja doch nicht so schlecht.
    ich hab jetzt alledings auch mal den, von dir genannten, weg versucht, hat aber leider nicht geklappt weil bei mir nichts von aktualisieren stand ...

    was nu?

    obwohl, da es sich ja eh um ein geringes problem handelt, was soll´s. soll sich mein fenster doch, dann und wann mal, verstellen ;)

    greets, andi
     
  12. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi andi.

    mhhh, da weiß ich auch nicht weiter.
    ich hoffe, Du konntest meinen beschreibungen folgen und ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.
    wichtig ist, daß am ende der reiceptsornder der vorigen installation gelöscht wird, rechte reparieren vor und nach der installation und das mit dem aktualisieren steht in exakt dem feld/der ecke, wo sonst installieren steht.
    je nach dem, ob es sich dabei um ein update oder eine neuinstallation handelt, wechseln diese begriffe unten rechts in dem klick-button.
     
  13. andi*h

    andi*h Gast

    hey,

    ist ja eigentlich auch halb so wild ;)

    verstanden hab ich das schon, danke. aber bei mir (tiger, safari 2.0.1) wurde dieser punkt leider nicht angezeigt. und/aber wenn ich neu installieren würde, dann könnte ich ja auch gleich zurücksetzen, oder?

    greets, andi
     
  14. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    Du meinst safari oben in der menüleiste mit diesem befehl zurücksetzten?
    das müßte nicht unbedingt die hilfe sein, die Du brauchst. ich hatte mal dieses localized string not found-problem. mit rechter maustaste wollte ich ein bild einer webseite speichern und da tauchte statt speichern unter... dieses localized-ding auf. speichern konnte ich trotzdem, es fehlte eben nur der text. vor einigen tagen hatte ich dieses problem auch im kleinen safariinfofenster (über safari...).

    ich mußte da einen ordner (webkits) löschen und erneuern mit drüber installieren.
     
  15. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    richtig, den meinte ich.
    und dann, welche sonst?

    aber wie gesagt, ist ja hab so wild ;)

    greets, andi
     
  16. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    zu Deinem problem gibt es sicherlich eine spezifische lösung. die habe ich aber gerade nicht parat.
    wenn das drüberinstallieren einer neuen oder der gleichen version nix hilft, könnte es auch ein systembedingtes problem sein.
     
  17. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    dann hoffe ich mal, daß sie vielleicht jemand anderes kennt oder, daß sie dir wieder einfällt.

    aber was heißt hilft nichts? ich konnte ja nich aktualisieren weil der menüpunkt fehlt, und bei einer neuinstalation kann ich ja, wie schon gesagt, auch gleich zurücksetzen ...

    greets, andi
     
  18. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    also, ich glaube, das zurücksetzten ist nicht vergleichbar mit einer neuinstallation oder wenigstens einem drüberinstallieren.
    bei meinem drüberinstallieren sind alle bookmarks usw. erhalten geblieben. beim zurücksetzten ist alled futsch und Dein problem sicherlich immer noch desch selbe.
    also nicht verwechseln.
     
  19. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    hast du nun drüberinstalliert oder aktualisiert?
    oder ist es auch ein aktualisierung wenn ich kein "aktualisieren" angezeigt bekomme und einfach nochmal installiere was eigentlich schon da ist? geht das überhaupt?

    ich hab halt kein aktualiesieren sehen können und hab dann abgebrochen ...

    greets, andi
     
  20. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    guten morgen, ando!
    vielleicht habe ich fälschlicherweis einen begriff gebraucht. deshalb zur klärung:
    für mich ist drüberinstallieren das nochmalige installieren eines programm, was bereits besteht, von dem ich aber glaube, daß igendein ordner/eine datei zerschossen sind. optional könnte man auch, wenn man weiß, worum's geht, den ordner aus einem backup holen.

    aktualisieren, das kann ich zwar nicht beschwören, taucht immer auch. auch, wenn ich nur drüberinstalliere und das programm bereits besteht. das erkennt das installationsprogramm und vermerkt im installationsfenster "akt." statt "inst.".

    siehe bildlein.
     
    #20 groove-i.d, 27.09.05
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.07

Diese Seite empfehlen