1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

safari läuft nicht unter tiger

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von schlauric, 11.09.05.

  1. schlauric

    schlauric Gast

    nach der installation von tiger auf meinem powermac (g4/1.25 dual/1gb ram) startet safari nicht mehr. startvorgang läuft, aber dann kommt fehlermeldung, nach welcher safari "unerwartet beendet" wurde und ich kann dann noch apple informieren, aber mehr nicht.

    ist problem bekannt? gibt es lösungen? ausser ausweiche auf firefox...

    lg cyrill
     
  2. macbiber

    macbiber Gast

    Problem ist bekannt - zumindest bei einigen hier im Forum.
    Frag mal @commander ***bittenichthauen***

    Ich selbst hab das Problem bei keinem meiner beiden Tiger-Rechner - und versteh es auch ehrlich gesagt nicht.

    Aber um ehrlich zu sein wär mir das (falls das bei mir auch so wäre) fast gar nicht aufgefallen - weil ich ihn nie nutze.

    Ich nutze Firefox - und vermisse nix.
    Safari ist immer noch sehr verbesserungsbedürftig.
     
  3. Aber wie gehst Du dann mit den Links aus Mail um? Da öffnet sich doch automatisch Safari - so wie bei den meisten in MacOS eingebundenen Programmen...

    Grüße,
    S.
     
  4. macbiber

    macbiber Gast

    Ich hab irgendwann mal bei Safari in den Einstellungen den Standard-Web-Browser auf Firefox gesetzt.
    Jetzt öffnen sich die Links mit Firefox.
    Ich benutze kein mail - ich hab Entourage - dürfte bei mail aber auch nicht anders sein.

    Blöd halt wenn Safari erst gar nicht startet....

    mal unter privat/library/preferences die com.apple.safari.plist gelöscht ?
    und den INHALT des Ordners privat/library/safari/icons gelöscht?
    Hilft das vielleicht?
     
  5. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    bei mir hats nach den ersten updates auf tiger funktioniert. mittlerweile läuft safari wieder problemlos. war auch auf firefox umgestiegen, weil es so genervt hat. aber wie gesagt, spiel mal alle updates auf und versuchs dann noch mal.

    gruss

    jürgen
     
  6. Hi,

    Habe das mit der plist gemacht, icons ist leer, mein System ist auch auf dem neusten Stand (OS 10.4.2, Safari 2.0.1). Hülft alles trotzdem nicht...

    Deprimierend. :mad:

    Grüße,
    Sascha
     
  7. macbiber

    macbiber Gast

    Keine Ahnung was man da noch machen soll....
    Jedenfalls scheinen noch mehr User dieses Problem zu haben.

    Ich würd mal noch versuchen das Comboupdate noch mal überzuinstallieren.

    Aber ist schon blöd - hast Recht.
     
  8. kuppi

    kuppi Idared

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    25
    upps ... ja sry ... hab ich auch grad gemerkt deswegen schnell den beitrag wieder gelöscht ... aber zuspät ...


    Kuppi
     
  9. schlauric

    schlauric Gast

    habe nun meinen pm g4 komplett neu installiert (war eh schon lange überfällig) und nun läuft auch safari stabil.
    glaube, dass manchmal einfach eine neuinstallation her muss, damit wieder flott gearbeitet werden kann, auch wenn es relativ zeitaufwändig ist.

    lg und danke für alle tipps, cyrill
     
  10. Hatte das Problem auch, komischer Fehler. Ich hatte die Tryout von Flash 8 Pro installiert, danach liefen weder Firefox, Camino noch Safari. Die Programme wurden beendet sobald eine Seite mit Flash Animation geladen wurden. Abhilfe = einfach den Flash 8 Player neu installiert und schon ging's (?!). Vielleicht was für dich....
     

Diese Seite empfehlen