1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari, Firefox öffnen nur manche Seiten

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Zcary, 11.10.06.

  1. Zcary

    Zcary Gast

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich wohne in einer WG und teile mir also eine DSL Leitung mit meinem Mitbewohner.
    Über diese Leitung ist es mir nicht möglich die meisten Seiten im Internet aufzurufen. D.h. nur "sehr große" Seiten wie Spiegel.de, Amazon, Google oder Ebay funktionieren. Bei kleineren Seiten, oder auch Sub-Seiten der genannten (speziell bei langen URLs) erhalte ich immer die Meldung "es besteht keine Verbindung zum Internet", was natürlich nicht stimmen kann, da ich ja gewisse Seiten öffnen kann. Auch meine Mails kann ich via POP3 meistens problemlos herunterladen, wenn auch manchmal 1-2 Anläufe erforderlich sind.
    Mein Mitbewohner hingegen hat mit seinem Windows Rechner keinerlei Probleme und kann alle Seiten öffnen. Ein Firewall, die bestimmte Seiten blockieren könnte, exisitiert auch nicht.
    Woran könnte das liegen?
    Vielen Dank für jede Hilfe!

    Gruss,
    Zcary
     
  2. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hallo und Willkommen bei AT,
    gehe ich recht in der Annahme, dass du via AirPort ins Netz gehst? Wenn ja dann kann es sein das das Signal des Routers nicht stabil an dein Mac weitergegeben wird, was zu Unterbrechungen der Verbindung führen kann und somit die Seiten nicht geladen werden. Für diese Unterbrechungen können zu weite Funkstrecken, dicke Wände oder deplazierte Router führen.
    Weiter könnte es auch an der Routerkonfiguration liegen, die, werden Proxyeinstellungen vorgenommen, Seiten blockieren.

    Eine genauere Darstellung deiner Hardwarevoraussetzungen wäre hilfreich…

    :)
     
  3. Zcary

    Zcary Gast

    Ich war zunächst auch davon ausgegangen, dass es an der Aiport Karte liegen könnte, jedoch ändert sich nichts an dem Problem wenn ich über LAN-Kabel eingestöpselt bin.
    Welche Probleme siehst Du bei der Routerkonfiguration? Falls dies der Grund wäre müssten die gleichen Probleme doch auch bei meinem Mitbewohner auftreten?
     

Diese Seite empfehlen