1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari auf Vollbild stellen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Hendrik438, 07.06.06.

  1. Hendrik438

    Hendrik438 Alkmene

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    35
    Hallo,

    bin ein Mac Neuling und versuche mich grade am MacBook; komme bis jetzt auch ganz gut klar. Habe aber eine Frage zu Safari, wie kriege ich den Browser auf einen Vollbildmodus?

    Normalerweise gehe ich doch oben links im Fenster einfach auf das grüne Pluszeichen, so funktioniert das zumindest bei den anderen Programmen. Wenn ich das aber beim Safari mache springt das Fenster einfach an eine andere Stelle des Displays, verändert seine Größe auch etwas macht aber nie mehr als 50% des Displays aus.
    Wie schaffe ich es, dass ich es auf das ganze Display bekomme? Dürfte theoretisch ja nicht so schwer sein.

    Danke!
     
  2. Bei Mac OS steht der grüne Punkt (*g*) nicht für Vollbild! Klickt man auf eben diesen, wird das Fenster so groß gemacht, wie es gerade sein muss, i.e. dass alle Inhalte angezeigt werden können.

    Wenn du Safari in Vollbild haben willst, würde ich ein kleines JavaScript schreiben, dass das Browserfenster resized und dir das in die Bookmarks legen!

    gruß
    the lancer
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Is nich, sorry.

    Gruß Schomo
     
  4. Hendrik438

    Hendrik438 Alkmene

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    35
    Naja, bei den anderen Programmen wie Mail hat es dann wohl das ganze Display gebraucht um alle Informationen anzuzeigen. Man lernt halt nie aus ;)

    Vielen Dank für die Antwort im Rekordtempo!
     
  5. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    So sind wir halt ;)

    Für mich ist es übrigens optimal, da ich mein Dock rechts habe und somit immer an meinen Desktop schnell komme.

    Gruß Schomo
     
  6. Ok anders! Ein Klick auf den grünen Punkt macht das Fenster gerade so groß, wie es für das jeweilige Fenster sinnvoll ist! ;)
     
  7. Hendrik438

    Hendrik438 Alkmene

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    35
    Ist einfach Gewohnheit jedes Fenster erstmal auf Vollbild zu schalten, deswegen war das auch eine meiner ersten Aktion und als es nicht ging gingen sofort die Alarmglocken los.
    Aber das ist ja das schöne an einem neuen Betriebssystem, man sieht öfter mal was Neues.
     
  8. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    das geht heute doch einfacher, google nach seiten mit sexuellem inhalt, die machen doch generell nen resize auf full screen :p

    ich habe es eigentlich lieber den browser in standard 1024x768 grösse zu haben ..
     
  9. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    dies ist keine werbung!

    und wenn du noch mehr willst, z.b. den kioskmodus, dann musst du dir saft zulegen, eine shareware, die viel mit safari anstellen kann.

    ich benutze saft selbst nicht, ist nur der vollständigkeit halber.

    gruss

    jürgen
     
  10. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147
    Hi Hendrik 348,

    kopiere einfach diese Zeile in die Safari Adresszeile:

    javascript:self.moveTo(0,0);self.resizeTo(screen.%20availWidth,screen.availHeight);

    und speichere diese unter Vollbild unter den Schnellzugrifflinks im Safari Browser ab. Ein Klick auf diesen Link und schon arbeitet Safari im Vollbild Modus.

    Das Freizeichen zwischen % und der 20 musst Du noch entfernen, irgendwie macht Safari das immer wieder rein.
     
    #10 monsun77, 07.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.06
  11. Red Bull

    Red Bull Gast

    Programmgröße / Textgröße

    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum und möchte mir nächste Woche das MacBook schwarz bestellen. War heute im Media Markt und auch ganz angetan. :-D

    Folgende Fragen:

    1. Die Maximierung der Programmfenster auf Vollbild, geht das immer nur mit dem
    "Javascript-Befehl", den monsun77 oben genannt hat? Oder geht das nur in Safari so?
    Wie bekomme ich dann die anderen Programme z.B. Word, Powerpoint / Keynote auf
    Vollbild?

    2. Hab im Media Markt mal ein pdf auf dem MacBook geöffnet, um zu sehen, wie das so
    aussieht, von der Größe her (bei 13,3"). Leider ist es mir da auch nicht gelungen das pdf als
    Vollbild darzustellen. Als ich oben auf das + geklickt habe ging das Dokument etwas in die
    "Länge", aber der Inhalt (Text) des pdf war leider noch immer nicht gut zu lesen. Liegt das
    evtl. am "kleinen" (13,3") Display?

    Vielleicht kann ja jemand Screenshots (davon) in Originalgröße beifügen, wäre super!

    Hoffe ihr könnt mir helfen. :innocent:
    Das sind für mich immerhin mit kaufentscheidende Fragen...

    Vielen Dank,

    Red Bull
     
  12. Ad. 1. Wie gesagt die Fenstergroesse von Applikationen kann man per 'gruenem Plus' links ob in der Titelleiste anpassen. Dabei wird allerdings nicht das Fenster einfach auf die maximal moegliche Groesse vergroessert, sondern versucht das Fenster so gross darzustellen wie es gerade sein muss. Dies macht meiner Meinung nach auch Sinn weil manche Fenster eben nicht den ganzen Bildschirm ausfuellen muessen und man so auch mehrere Fenster nebeneinander anzeigen kann was dem Workflow sehr zugute kommt. Allerdings muss man sagen das die automatische Anpassung nicht immer hundertprozentig funktioniert, in den meisten Faellen klappt es aber sehr gut (ist auch nur eine Software).

    Alternativ hast du rechts unten die Moeglichkeit die Groesse eines Fensters manuell zu verschieben, also einfach klicken und groesser oder kleiner ziehen.

    Ich wuerde empfehlen etwas davon abstand zu nehmen das jedes Fenster den ganzen Bildschirm ausfuellen muss und beim Arbeiten individuell verschiedene Fenstergroessen zu verwenden. Dies mag am Anfang vielleicht komisch sein aber nach einiger Zeit wirst du sehen das dies wirklich Sinn macht weil es sich so schneller und einfacher arbeiten laesst.

    Ad. 2. Die Applikation Vorschau mit der du das PDF geoeffnet hast, ist meiner Meinung nach fuer Bilder usw. sehr gut, die Darstellung von PDFs ist nicht so gut gelungen, man sollte hier erstmal die Einstellungen (kommst du in der Menueleiste ueber Vorschau | Einstellungen) anpassen und auch dann muss man teilweise zoomen.

    Ich persoenlich verwende fuer PDFs mittlerweile PDFView, ein Freeware Tool das PDFs sozusagen in maximaler Groesse oeffnet, so das sich diese leicht lesen lassen. PDFView ist eine relativ neue Applikation, es kommt fast taeglich bis alle paar Tage eine neue Version und es wird immer besser.

    Im Anhang siehst du zwei Bilder zum einen PDFView und zum anderen die Vorschau. Ich hatte das selbe PDF mit beiden Applikationen geoffnet und nichts veraendert. Die Qualitaet der Bilder ist wegen der JPEG Komprimierung nicht so toll aber sonst waere ich nicht unter die maximal hier erlaubte Dateigroesse gekommen.

    Die freie Leiste am unteren Bildschirmrand kommt daher das ich nur kurz das Dock ausgeblendet habe nachdem die PDFs schon geoeffnet waren.
     
    #12 Soul Monkey, 28.10.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.11.06
  13. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Zur "Vollbild-Safari": ;)
    Oh ja, das hat mich auch gestört, damals.

    Aber ich kam von einem 17"-Röhrenmonitor und einer Auflösung von 1024x768.
    Also ein 4:3-Bild. Und Widescreen-Internetseiten gibt es sehr wenige, bzw. es nutzt sehr wenig. Wenn ich Windows hier auf meinen iMac 20" laufen habe und dann Firefox im Vollbildmodus starte, tun' einem fast mehr die Augen vor lauter weiß weh, als sonstwas. ;)
    Beim MacBook ist es natürlich etwas anders, aber beharre auch hier nicht auf einen ganzen Bildschirm. Du wirst merke, wie praktsich es ist, immer den Schreibtisch im Blick zu haben und z.B. Bilder einfach draufzuziehen.
    Auch ich habe gelernt. ;)
     
  14. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Ich sehe das mal ganz praktisch.
    Ich weiß nicht ob ich den Vollbildmodus nutzen würde, auf einem WindOS-Rechner tue ich es kaum noch, aber das Feature wird von Switcherm immer wieder gefordert.
    Was also hindert apple es anzubieten?

    Ich hätte z.B. ganz gerne eine Möglichkeit Programme im Kioskmode zu nutzen, das geht ja in eine ähnliche Richtung. Also wäre diese Vollbildsache schon etwas, das ich auch gerne hätte.

    Lösungen wie Saft, Skripte, und Einträge in der Menuezeile gefallen mir weniger, weil ich sie dann auf mehreren Rechenern syncron installieren und halten müsste. Außerdem machen sie ggf. nach einem Update Probleme und dann habe ich sie längst vergessen und komme nicht auf die Ursache. Nein ich will eine "saubere" Lösung "out of the box".

    An dem Mac kann ich es jetzt nicht gucken, aber ich meine Opera, eigentlich ein super Browser, kann das.
     
  15. Hallo cws,

    bzgl. Kioskmode, vielleicht ist megazoomer interessant fuer dich.
     
    cws gefällt das.
  16. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Danke, das klingt interessant, werde ich mir ansehen, zur Zeit bin ich im büro, dort gibt es nur WindOS.
     
  17. KayHH

    KayHH Gast

    Schlingel ;)
     
  18. KayHH

    KayHH Gast

    PDF Fullscreen? PDF-Datei einfach mit QT Pro öffnen, oder mit QT und dem passenden Fullscreen-AppleSkript. Mit den Pfeiltasten darf geblättert werden. Gruss KayHH
     
  19. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    bei mir wars genau andersrum, ich konnte auf der arbeit eine weile mit einem mac mini, durch ihn bin ich endgültig apple verfallen, spielen und sah dort (völligbegeistert) die angepassten fenster. seitdem arbeite ich unter windows so. z.b. firefox habe ich soweit verkleinert das ich noch genug schreibtisch übrig habe. ausserdem habe ich alle meine ordnerfenster etc. und die desktop icons so eingerichtet das ich per drag&drop schneller und somit produktiver arbeite.
     
  20. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    ROFL geil! besser gut "geklaut" als schlecht selbstgemacht. :cool:
     

Diese Seite empfehlen