1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

s-video ausgang zeigt nur schwarz/weiß?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von obstbauer, 22.02.07.

  1. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    die frage wurde sicher schon öfter gestellt aber ich habe auf anhieb keine brauchbare lösung gefunden.

    und zwar:

    wenn ich beim pb 15" am s-video ausgang ein composite video signal (PAL )ausgebe wird auf dem monitor, fernseher nur s/w angezeigt.

    ich benutze nicht den original apple adapter, aber das ist eigentlich kein problem da es mit einem nachbau auch schon einwandfrei funktioniert hat.

    hatte das s/w problem schon mal und da hab ich dann den rechner neu gebootet und dann gings, diesmal leider auch so keine besserung ...hat jemand da eine lösung/tip?

    danke im vorraus:)
     
    #1 obstbauer, 22.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.07
  2. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Hi!

    Is der Fernseher an den Du das Teil angeschlossen hast SVHS Tauglich? Hört sich so an, als ob Du den SVHS Stecker mittels Scart Adapter an einen Fernseher angschlossen hast der kein SVHS darstellen kann.. oder ging das schonmal??

    War das mit dem Original Adapter oder mit dem anderen??
    CU Jan ;)
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    hanebambel, SVHS ist nicht S-Video!

    obstbauer,
    manche TV Geräte kombinieren einen Eingang auf dem man per Composite Video oder S-Video reingehen kann. Wenn dieser Eingang auf Composite eingestellt ist, dann wird ein S-Videobild nur s/w dargestellt. Du mußt diese Einstellung auf Deinem TV gerät vornehmen!
    Gruß Pepi
     
  4. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Ja, hast recht. Sorry, benutze das für die Stecker immer Synonym... mein Fehler... hab eigentlich S-Video gemeint...

    CU Jan ;)
     
  5. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    Also ich hab das selbe Problem. Zwar mit einem PC, aber egal, s/w aufm TV is s/w.

    Hab mir extra n Kabel mit Scartstecker und am anderen Ende einen Stereoklinke 3,5mm und S-Video geholt.

    Fragt mich bloß nicht was ich da noch machen kann...
     
  6. Wenn der Fernseher nicht S-Video kann und sich nicht umschalten lässt, kann man nur die Farb- und Helligkeitssignale wieder zusammenführen, entweder im S-Video Stecker mittels Brücke, wobei die Qualität sich aber nicht mehr von Cinch abhebt, oder im Scartstecker per Kondensator brücken. Es gibt auch bereits entsprechend vorgefertigte Adapter im Handel.
     
  7. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    danke für eure antworten.

    also der "fernseher" den ich habe ist ein professioneller panasonic Video monitor mit verchiedenen eingängen: BNC mit 75fOhm/AUTO und S-Video Y/C. also an inputs fehlt es nicht. (@hanebambel: ich verwende keinen scart adapter sondern standart s-video adapter auf cinch -->monitor) im gerät selbst kan man auch nochmal die signale zuordnen und zwischen NTSC/PAL wechseln. leider haut das aber alles nicht hin. ich hab mir jetzt ein s-videokabel bestellt und hoffe dass es damit geht..muss ja eigentlich. vermutlich liegt es wirklich an dem blöden billig adapter. ich habe grade von mac nutzern häufig gehört dass sie dieses problem oft haben...

    ist es eigentlich sinnvoll diesen DVI/Video Adapter zu nutzen, also ich mein den hier.
    kommt da evtl. ein glatteres signal raus als beim composite ausgang bzw. könnte man so einen weiteren bildschirm anschliessen?
     

Diese Seite empfehlen