1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

S-ATA Platte pür Macbook - Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von deadofnight, 09.05.07.

  1. deadofnight

    deadofnight Pferdeapfel

    Dabei seit:
    27.03.06
    Beiträge:
    78
    Hi,

    ich möchte meinem Macbook eine grössere Festplatte gönnen.
    Bislang sind 100GB S-ATA von Toshiba verbaut. Die Platte ist leise und genügt durchaus meinen Gewschingkeitsansprüchen.

    Bei der Suche nach einer neuen Festplatte komme ich leider meist nicht über 200GB.
    Ist dies die Momentane Obergrenze für 2,5" S-ATA Platten?

    Selbst wenn ich mich zu der 200GB Platte durchringen könnte, würde mich interessieren ob jemand von Euch erfahrungen mit derart grossen 2,5" Platten gemacht hat (Empfindlichkeit, Laufgeräusch, Geschwindigkeit).

    Eventuell kann mir jemand sogar eine Empfehlung aussprechen?

    Würde mich über Feedback sehr freuen!

    Viele Grüsse
     
  2. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    es gibt derzeit nur eine 200gb platte mit 9.5mm höhe und die ist von Toshiba..

    hab sie seit dem kauf drinne und kann nicht klagen. leise man hört nix geschw. ist auch nicht weniger geworden.
     
  3. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    200 GB gibt es nur in 4200 Umdrehungen. Samsung hat aber schon 200 GB Platten bis 7200 RPM angekündigt, die momentan wohl produziert und dementsprechend in den nächsten Monaten erhältlich sein sollen. Also besser warten, wenn du auf Geschwindigkeit auch Wert legst.
     
  4. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    ob man den unterschied merkt ist fraglich. 7200er sind lauter und brauchen mehr strom.

    aber das haben wir ja schon oft genug hier durchgekaut ;)
     
  5. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889

    Aber kaum merklich!

    Ich habe inzwischen eine Seagate Momentus mit 100GB und 7.200Umdrehungen im MacBook, und merke kaum einen Unterschied - vom Akku und von der Lautstärke her, zumindest nicht. Die Geschwindigkeit, gerade beim Starten, hat sich allerdings enorm erhöht, und die bei Programmstarts auch...
    Ich denke also, dass die höhere Geschwindigkeit den höheren Stromverbrauch ausgleicht. Sprich: wenn ich eine 1Gb große Date speichere, dauert es mit der 5400er länger, und verbraucht dadurch mehr Energie. Die 7200er verbraucht zwar mehr Energie, aber braucht diese dafür nicht so lange - allerdings wird die höhere Geschwindigkeit eben auch als Komfort wahrgenommen...

    Fazit: 7200 Umdrehungen lohnen sich allemal!
     
  6. deadofnight

    deadofnight Pferdeapfel

    Dabei seit:
    27.03.06
    Beiträge:
    78
    Alles Klar, Danke Dir und auch allen anderen für die Tips.

    Dann werde ich mich mal auf die Suche machen
    ;)
     
  7. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Im Moment kauft man sich besser eine 160er mit 5400 Umdrehungen, da die hohe Datendichte die fehlende Drehzahl wett macht, spätestens wenn 74 GB belegt sind. Barefeats hat auch schon einen Benchmark der nächsten schnellen Seagate parat, die Anfang Juli hier zu haben ist und das sieht mir schon nach einem großen Fortschritt aus.

    Die HD ist mit großem Abstand die Bremse in Notebooks. Laut ist was anderes und die meisten hängen doch eh die meiste Zeit am Kabel.
     
  8. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    hallo habe die mommentus 7200.2 mit 160gb und dem freimfallsensor im macbook und bin sehr zufrieden. die akkulaufzeit hat sich nicht merkbar verkürzt oder verändert das system aber insgesammt an performance zugelegt und liegt in den einzelnen test gegenüber der original toshiba platte zw.50-120% mehrleistung. laufgeräusch hörbar aber nicht störend, keine hochfrequentes pfeifen oder vibrationen, schreib und lesezugriffe nicht wahrnehmbar, nur das parken der schreib/leseköpfe ist mit einem leisen klacken zu hören.

    xbench ergebnisse:

    System Info
    Xbench Version 1.3
    System Version 10.4.10 (XXXXXX)
    Physical RAM 2048 MB
    Model MacBook2,1
    Drive Type ST9160823ASG
    Disk Test 37.75
    Sequential 80.34
    Uncached Write 95.86 58.86 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 92.84 52.53 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 52.58 15.39 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 104.51 52.52 MB/sec [256K blocks]
    Random 24.67
    Uncached Write 7.58 0.80 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 85.74 27.45 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 91.57 0.65 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 131.50 24.40 MB/sec [256K blocks]
     

Diese Seite empfehlen