1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ruhezustand unt Transport

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ran, 08.11.05.

  1. ran

    ran Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    153
    Hi,

    Ist es empfehlenswert das PB in den Ruhezustand zu schalten und dann zu transportieren? Also nicht irgendwie mit der Post verschicken oder so - nur mit der Tasche rumtragen und so...

    Oder könnte es da auch einen Schaden von geben? Ich denke zwar, dass die read and write heads da eingezogen werden oder???
     
  2. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Unbedenklich, funktioniert, kein Schaden!
     
  3. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Beim Ruhezustand werden nur der Speicher (RAM) und Teile des Busses und der CPU mit Spannung versorgt. Alles anderen Einheiten sind AUS. :) Also musst du dir da keine Sorgen machen! :)

    ByE...
     
  4. ran

    ran Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    153
    Ok, dann bin ich beruhigt! Danke!

    Noch ne andere Frage:
    Braucht der Ruhezustand viel Strom? Oder ist es dem ausgeschaltetem Zustand gleichzu setzten?
     
  5. mono

    mono Riesenboiken

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    284
    bei mir ca 5% pro Tag.

    mono.
     
  6. morten

    morten Gast

    Noch ein Hinweis:

    Ich schalte mein PowerBook aus, wenn ich es auf dem fahrrad transportiere, sonst nicht. Falls du mal stürzen solltest, ist die Wahrscheinlichkeit, dass dein Book den Sturz überlebt höher, wenn es aus ist.
     
  7. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Wie kommst du da drauf? Es bewegt sich nichts im Sleep-Modus. Lediglich eine geringe Anzahl elektronischer Bauelemente liegt unter elektr. Spannung. Und für einen Halbleiter macht es keinen Unterschied, ob er unter Spannung steht oder nicht, wenn äussere Gewalt auf ihn einwirkt. Wenn die Gewalt so groß ist, daß er zerstört wird, dann passiert das mit oder ohne Spannung. :)

    Der einzige Unterschied ist, dass das System evtl. den Sleep-Modus nicht aufrecht erhalten kann, weil u.U. durch die äussere Krafteinwirkung die Spannungsversorgung unterbrochen wird. Aber das sollte nicht so tragisch sein. :)

    ByE...
     
  8. morten

    morten Gast

    Eigene Erfahrung: geschrottetes Logicboard, weil Wasserflasche im Rucksack bei Fahrradsturz zerplatzt ist. Im ausgeschalteten Zustand hätte das Book wahrscheinlich gerettet werden können, so die Aussage Apples...

    PS. Außerdem spreche ich von Wahrscheinlichkeit, aber vermutlich bist du Apple-Techniker und weißt genau Bescheid?
     
  9. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Es gibt aber auch eine Wahrscheinlichkeit, dass dein ausgeschaltetes Book hätte zerstört werden können. Z.B. wenn es durch das Wasser zu einem Kurzschluß am Akku kommt oder der Einschalter kurzgeschlossen wird... und... und... :)

    Das hat nichts mit "Apple-Techniker" zu tun. Apple-Technik ist keine Magie oder Wissenschaft. Das ist (elektronisch gesehn) 'n stink normales Notebook - eine Sammlung von elektronischen, chemischen und mechanischen Bauelementen. :)

    Mit größerer Wahrscheinlichkeit hätte ein (wasserdichter) Schutz das Book vor Schaden bewahrt. :)

    ByE...
     
  10. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    In jedem Falle eine Neopren Hülle für dein book besorgen. Kostet nicht viel und schützt dein Book super vor Feuchtigkeit, Kratzern und leichten Knautschern. Meines habe ich seit 1 Jahr und sieht wie fast neu aus. Ich schalte es auch nie aus.

    Gruß Schomo
     
  11. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Yepp, dem kann ich mich voll anschliessen! Hab' ich auch gemacht. Allerdings ein Jahr zu spät,da waren die Kratzer schon drinn und das Book mehrere Male von der Rückbank im Auto "gesprungen". ;) Aber trotzdem habe ich dadurch nie Daten verloren noch Hardware beschädigt und das Book läuft noch heute - nach 4,5 Jahren - einwandfrei. Ich habe es praktisch auch nie ausgeschaltet. Immer nur Schlafen geschickt. :)

    ByE...
     
  12. morten

    morten Gast

    Second Skin war drum. Aber scheinbar hast du ein Problem damit, die Meinung anderer zu tolerieren? Mir wurde seitens Apple dazu geraten, das Book nicht im Ruhezustand zu transportieren, wenn die Gefahr des Sturzes besteht. Und die hat man auf dem Rad immer. Ob du auch so handelst, ist mir völlig egal.
     
  13. ran

    ran Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    153
    Also ich kauf dir das voll ab! Aber da ich eh nie mit dem Rad und dem Book rumfahren werde ist diese Sache für mich eh schon gegessen;)! Dachte eher so im Zug und zu Fuss...
     
  14. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    und hier nochmal eine kurze stellungnahme von einem passionierten, regelmäßigen radfahrer und ibookuser:

    ich lasse es immer angeschaltet und schicke es nur in den ruhezustand. sollte ich einmal stürzen mit dem rad oder sonst irgendwo gegenwummern, schützt auch de rruhezustand nicht vor äußeren schaden. innerer schaden kann meiner meinung nahc so oder so passieren. ob nun an oder aus. bei einem fahrradsturz spielt das, glaube ich, keine besondere rolle, wenn man unglücklich fällt.

    deshalb muß ich gestehen, finde ich diese kleine kabbelei hier um an oder aus mit'm rad ein bischen müßig.
    die gefahr fährt immer mit dem rad und das book ist mitten drin.
     
  15. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Ich schalte meine books auch immer nur in den Ruhezustand, egal was ich mache. Meiner Meinung nach schütz das Ausschalten auch nicht mehr als das Schlafen schicken.
     
  16. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    danke, das wollte ich eigentlich sagen! :-D
     
  17. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Keine Ursache ;) !
     
  18. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Hey, nun mal langsam! :) Ich toleriere deine Meinung! Ich muß zugeben, daß ich an so etwas wie deinen Unfall nie gedacht hab'. Wahrscheinlich deshalb, weil ich noch nie PowerBook und Wasserflasche gleichzeitig auf'm Rad mit hatte. Letztlich läßt sich immer etwas finden, woran das Book kaputt gehen kann. Wenn du dein Book auf'm Rad immer ausschaltest... bitte... sei's drum. Wer soll's dir verbieten? Und du kannst deine Meinung auch hier äußern.
    Ich bleibe dabei, daß es im Normalfall nicht notwendig ist, das Book auszuschalten. Da bin ich genau der Meinung von groove-i.d. :)

    Gibt's hier irgendwie 'n Symbol für 'ne Friedenspfeife? Vielleicht so: ____\=/ ? Diese reiche ich hiermit jedem symbolisch, der anderer Meinung ist. :)

    ByE...
     
  19. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich bin zwar nichtraucher, aber in diesem falle mache ich natürlich zum wohle der gmeinde eine ausnahme...
    pff, paff, pff, paff.

    mhhhh..... :-*
     
  20. @ morten:

    Warum so aggressiv?

    > Aber scheinbar hast du ein Problem damit, die Meinung
    > anderer zu tolerieren?

    Hauptsache, DU hast dieses Problem NICHT... :innocent:
     

Diese Seite empfehlen