1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Riesenliste Druckerbeschreibungen in QuarkXPress 6.5

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von big-fanti, 03.04.06.

  1. big-fanti

    big-fanti Gast

    Hi Leutz,

    ich muss schon sagen, die Umstellung auf Mac OS X bereitet mir nun doch mehr Probleme als ich anfänglich vermutete. Früher wusste ich genau, wo ich welche Daten des Systems und der Programme finden konnte. Aber jetzt!? :mad:

    Im Druckfenster bietet mir QuarkXPress 6.5 eine riesige Auswahl an Druckerbeschreibungen an. Und das, obwohl ich bereits aus allen Librarys die PPDs entfernt habe. Aber den Drucker, den ich aktuell benutze (EPSON AccuLaser C 4000), der taucht nicht auf. Wo bezieht Quark denn die Info über diese Drucker her?

    Grüße
    Christian
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Aus dem PPD-Manager. Gehe dort auf aktualisieren und klicke überall das Häkchen weg, ausser bei Deinen bevorzugten Druckern

    TIPP: mit "Apfel" und "klick auf ein Häkchen" veränderst Du alle auf einmal. Das erspart Dir bei ca. 573 PPDs eine Menge Zeit.
     
  3. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    ... oder du speicherst deine benötigten PPD's in einen seperaten Ordner, klickst beim PPD Manager "Hilfsordner verwenden" an, wählst den neuen Ordner aus ... und schwups hast du nur noch deine 2 3 Drucker angezeigt.
     
  4. Epson

    Epson Gast

    Hallo,
    Du hast den Epson AcuLaser C4000PS?
    Denn die PS Variante brauchst Du um vernünftige Ergebnisse aus QuarkXpress zu erzielen!
    Lass Dir den PPD-Installer für Deinen Drucker von level.one@epson.de zuschicken.
    Nach der Installation der PPD, gehst Du ins Druckerdienstprogramm (PrintCenter) und wählst hinzufügen, dann Appletalk, dann Druckermodell Epson und wählst die PPD in der Liste aus. Jetzt ist der C4000PS3 in der Druckerliste.
    Jetzt noch in QuarkXpress auf die PPD verweisen [HDD -> Library -> Printer -> Epson -> (LJPPD oder so?)] Fertig.
     
  5. blaueblume

    blaueblume Gast

    Hallo zusammen!

    Ich hatte genau oben beschriebenes Problem, nachdem ich OS X 10.4 installiert hatte.
    Das Löschen der PPDs im Quark-PPD-Ordner brachte nichts, weil nach einem Quark-Neustart alle plötzlich wieder da waren...

    Dann habe ich auf einen Tipp hin das System nochmals neu installiert, jedoch ohne die ganzen Druckerbeschreibungen.

    Soweit so gut - aber jetzt erscheinen meine Drucker plötzlich nicht mehr im Quark in der Druckerliste. Die enthält bloß noch Standard-Farbe, Standard-SW etc.

    Die beiden Drucker, auf die ich zugreifen will, sind installiert und erscheinen auch im Druckermanager. Nur eben in der Quark-Auswahl nicht. Habe die PPDs schon in den Quark-PPD-Ordner kopiert. Bringt alles nichts!

    Habt ihr einen Rat für mich?

    Danke und Gruß
    Blaueblume
     
  6. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    Hast du schon, das mit dem Hilfsordner versucht? Das funzt bei uns ganz prächtig.
    Ich habe hier allerdings nur Version 6.5, vielleicht ist das bei 7 anders.

    lg
     
  7. pewe

    pewe Gast

    Hallo,

    da habe ich doch auch eine ähnliche Frage. Wie bekomme ich eigentlich die vielen merkwürdigen Papierformate unter „Papiergröße“ gelöscht? Ab und an bleibt mal aus Versehen Letter stehen und dann gibt’s immer Ärger mit dem Drucker.

    Dankeschön für Antworten. :)

    Grüße

    Peter
     

Diese Seite empfehlen