1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

Review: booq® Mamba Saddle black

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von bigmac21, 21.03.09.

  1. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Hallo Apfeltalker!

    Es steht mal wieder ein Review an. Dieses Mal ist es die Notebooktasche Mamba Saddle, die ich euch vorstellen werde. Das komplette Review mit vielen Bildern findet ihr auf meinem Blog.
    UPDATE: Bilder jetzt auch hier, aber in Wordpress laden die Bilder nicht so lang!


    [​IMG]
    Hallo!

    Letzte Woche gab mein Dakinerucksack, mit dem ich echt zufrieden war, den Geist auf. Schade. Aber hilft nichts. Eine neue Tasche musste her. Sowohl für Schule, als auch für Freizeit. Eigentlich wollte ich eine Ledertasche, aber da ich da nur eine gefunden hatte (Die Crumpler “The royal Säckli” - zu teuer… 149.-) habe ich mich nach einer anderen umgeschaut. Da denkt man natürlich erstmal an Eastpak oder wieder Dakine, aber da habe ich mir nichts gefunden. Ich wollte eine Umhängetasche. Der Rucksack war zwar ok, hat aber genervt. Außerdem ist eine Umhängetsche stylischer .

    Egal. Im Internet hatte ich dann booq entdeckt. Zuerst interessierte ich mich nicht sonderlich dafür, da die Taschen teuer aussahen. Aber als ich dann den Testbericht einer booq auf Apfeltalk las (an dieser Stelle vielen Dank an Apfeltalk) habe ich mir deren Homepage näher angesehen. Und dann fand ich sie - die Mamba Saddle black. Die Tasche hat mir sofort gefallen, und nach dem Lob auf Apfeltalk für die Qualität dieser Taschen und dem Lesen einiger Testberichte habe ich sie mir dann bestellt.

    Bestellung & Versand

    Wow. Da war ich überrascht. Ich hatte Mittwoch um halb 12 abends bestellt und auch sofort überwiesen. Dann habe ich dem Support eine E-Mail mit einem Screenshot meiner Überweisung geschickt, weil ich mit der Geschwindigkeit der Banken bei Überweisungen keine guten Erfahrungen gemacht hatte. Promt antwortet mir dieser Thorsten Trotzdenberg auch schon per Mail. Ich wunderte mich erst, weil es ja mitten in der Nacht war, aber - Die sitzen ja in LA - Zeitverschiebung. Gut, der Screenshot ist zwar nicht beim Empfänger angekommen und trotzdem wurde meine Tasche sofort am nächsten Morgen losgeschickt und war dann am Freitag bei mir. Super Service & der Kontakt war auch super nett.

    Die Tasche war gut verpackt, keine Besonderheiten.

    Erster Eindruck

    Der erste Eindruck ist ja bekanntlich sehr wichtig. Er war super. Als ich die Tasche das erste Mal anfasste, war ich von dem super stabilen Material überrascht. Und trotzdem fühlt sich die Tasche gut an. Insgesamt sehr hochwertig.
    [​IMG][​IMG][​IMG]
    Was ich besonders nett fand, waren die kleinen Anhänger am Reissverschluss. 2 sind dabei. Ein gelber und ein roter. Auf dem gelben steht “MacBook 13″ und auf dem roten “MacBook Pro 15″. Dranmachen kann man sie natürlich je nachdem was für ein Book man hat.
    [​IMG]
    Die Tasche ist von außen schwarz und innen knallrot. Ich mag kein Rot, aber das gefällt mir. Irgendwie sehr stilvoll.

    Verarbeitung und Aufteilung

    Also die Verarbeitung finde ich echt super. Ich könnte mir nicht vorstellen, wie man die Tasche ohne Sprengstoff kaputt kriegen könnte.

    Platz hat man wahrlich genug, wie ich finde. Ich bekomme mindestens 2 große A4 Ordner in die Tasche. Es ist genug Platz für Schulzeug, sowie noch etwas zu trinken und Sportzeug (ohne Schuhe, sonst wirds auch da drin eng). Wirklich genug Platz. Damit wäre meine größte Sorge erledigt.
    [​IMG][​IMG]

    Von außen ist die Tasche auch sehr edel würde ich schon fast sagen. Sie sieht elegant und zugleich schick aus. Die Tasche hat an sich 3 größere Aufteilungen. Eine für das Notebook, eine große für Ordner etc. und eine für einzelne Blätter bzw. Zubehör.

    Das Notebookfach ist genial. Wenn ich mein Macbook schon hätte, hätte ich mir zusätzlich zu einer Tasche noch ein Sleeve gekauft, aber für diese Tasche brauche ich das nicht. Das Fach ist wirklich super sicher, da passiert nicht. Von allen Seiten gut gepolstert kann sich das Macbook darin schön ausruhen. Ein Highlight hier: Man kann das Fach für 13″ oder 15″ anpassen. Das geht mit zwei an den Seiten per Klettverschluss angebrachten “Polstern” die das Fach bei Bedarf vergrößern bzw. verkleinern können. Da hat sich jemand etwas dabei gedacht.
    [​IMG][​IMG]

    Auch findet man in der Tasche sowohl innen als auch in den 4 Außentaschen mehrere kleine Fächer und Netze (stabil) in denen man Zubehör verstauen kann. Die Außentaschen sind sehr gut gemacht, weil sie nicht einfach aufgesetzt sind, sondern “integriert”. Die Tasche hinten hat einen kleinen, im Stoff vernähten, Magneten um die Tasche schließen zu können.
    [​IMG]

    Der Gurt ist sehr bequem. Er ist aus Nylon, hat aber ein Schulterpolster.
    [​IMG][​IMG]

    Besonderheiten

    Terralinq. Ein booq-eigener Service, der einem hilft, die Tasche bei Verlust wieder zu finden. Jede Tasche hat einen 11-Stelligen Code auf einem Metallplättchen eingenäht, mit dem man sich auf der Terralinq Hompage registrieren kann. Das erweist sich schon mal als sehr einfach. Sollte ich meine Tasche jetzt verlieren, und ein ehrlicher Finder findet die Tasche, kann er die auf der Metallplatte eingravierte Hompage besuchen, den Code der Tasche eingeben und mich kontaktieren. Sehr gut. Frage mich gerade, warum nicht viele Taschen sowas haben… Egal. Meine hats.
    [​IMG]

    Zusätzlich zur Tasche wird sowas wie ein Schlampermäppchen mitgeliefert. Gefällt mir nicht besonders, aber erfüllt seinen Zweck.
    [​IMG][​IMG]

    Preis & Fazit

    Die Tasche kostet 85,00€ und ist bei Gravis oder direkt bei booq online lieferbar.

    Ich finde die Tasche sehr gelungen, kann nichts negatives berichten. Die 90€ (mit Versand) haben sich allemal gelohnt! Kann sie jedem epfehlen. Bei fragen -> PN an mich (Apfeltalk) oder hinterlasst einen Kommentar (bei Apfeltalk oder Blog).

    In 1-2 Monaten werde ich das Review nochmal updaten, wenn ich mein Macbook habe

    So, das wars. Hiermit bedanke ich mich bei allen Lesern fürs Lesen, ich hoffe es hat euch gefallen. Über Feedback und Karma freut man sich natürlich.

    Ein schönes Wochenende wünscht euch

    bigmac21


    Freue mich auf euer Feedback!

    bigmac21

    PS: Jetzt das Ganze mit Bildern...
     
    #1 bigmac21, 21.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.09
    tsingtao2 gefällt das.
  2. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Nettes Review, aber wieso muss ich eine Drittseite besuchen, um Fotos zu sehen? o_O
     
  3. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Weil ich die Fotos nicht auch noch auf Apfeltalk hochladen möchte.
     
  4. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Du kannst die Fotos ja verlinken mit dem IMG-Tag.
     
  5. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Ist es so schlimm? Ich kanns schon machen... Aber dann sind die Bilder doch sau groß o_O

    Habs editiert... Das laden dauert etwas, aber dafür haben wir jetzt Bilder.
     
    #5 bigmac21, 22.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.09
  6. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Sehr hilfreicher Bericht! Ich habe mir gestern das Boa Slimcase M bestellt; werde wohl davon auch ein Review schreiben. Das VyperXL2 habe ich schonmal verschenkt, insgesamt lassen die Booq-Taschen keine Qualität vermissen.
     
  7. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Was du da schreibst, hört sich echt gut an. Die werde ich mir auf alle Fälle mal
    genauer anschauen. Ich brauch zwar momentan keine Tasche, überlege mir aber, diese hier zu tauschen.
    Werde ich mir am 15.April mal genauer ansehen; Schönes Review!
     
  8. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Ist das auf dem zweiten Bild etwa eine Baileys-Flasche?!:D

    Alkohol ist bööööööse!;)
     
  9. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    UPDATE: Bin mit der Tasche eigl. zufrieden, allerdings löst sich seit einer Woche der Gurtansatz auf, was mich leicht ärgerlich macht. Habe das Ganze reklamiert und warte nun auf eine Antwort des Supports. Ich halte euch natürlich auf dem Laufendem.
     

    Anhänge:

  10. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Update2

    Hallo!

    Sorry erstmal, dass ich mich solange nicht gemeldet habe! Es gibt Neuigkeiten!
    Ich habe nach Auftreten des Problems den Booq Support angeschrieben und ihnen ein paar Bilder vom Gurtansatz per Mail geschickt. Der Support war super freundlich und bat mich, ihnen ca. 3,90€ (oder so) für den Versand einer neuen Tasche zu überweisen. Super, 2 Tage später hatte ich die neue Tasche, so wünscht man sich das! Von daher gehe ich jetzt einfach mal von einem Produktionsfehler der ersten Tasche aus und gebe trotz allem nochmals eine 100%-ige Kaufempfehlung für die Booq Mamba Saddle ab! Ich würde sie mir immer wieder kaufen!

    Noch einen schönen Neujahrstag,

    bigmac21
     
  11. Steve Guess

    Steve Guess Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.09
    Beiträge:
    145
    Hallo! Danke für das gute Review, ich überlege mir gerade, diese Tasche zu kaufen. Ich vermisse bei diesen Umhängetaschen lediglich den Tragegriff. Vor allem beim Aussteigen aus dem Auto und Zug nehm ich meine Tasche gerne in die Hand und hänge sie erst draußen um. Ist das irgendwie mit dieser Tasche möglich? Beim Auto stell ichs mir besonders umständlich vor die Tasche rauszubekommen. Will da nicht am Gurt zerren und sie durchs ganze Auto schleppen, wisst ihr was ich meine?

    Unter dem Arm (wie manche ihren Hund :D) möchte ich sie nicht unbedingt tragen.

    LG und danke!
     
  12. stiffmaster

    stiffmaster Alkmene

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    34
    Weiss jemand, ob ein MBP 15" mit Vyper M3 noch reinpasst?

    Gemäss dem Motto: Doppelt gemoppelt hält besser
     
  13. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Hmm... Bei nem 13" hätte ich gesagt ja, ich habe auch noch eine Hülle um mein MBP. Denke aber ja. Ohne Gewähr.
    Aber schreib doch mal den Booq Support an, die sind immer nett und unkompliziert.
     

Diese Seite empfehlen