1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reparatur der MacBook-Macken

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von TAVLON, 03.08.06.

  1. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    Hallo,

    ich weiß dass hier zu den Macbook macken schon mindestens nen kilo posts auf dem server liegt, habe auch schon viele davon durchgelesen, daher meldet euch nicht einfach mit "SUCHFUNKTION BENUTZEN" !

    Ich hätte gerne eine eine Antwort auf die Frage:

    << WAS KANN MOMENTAN (UNTER WELCHEN UMSTÄNDEN & KOSTENLOS WG GARANTIE ) REPARIERT WERDEN ??? >>

    Macken meines MacBooks:

    - Verfärbung (Trackpad + Handauflageflächen + über iSight)
    - Fiepen
    - Muhen
    - Random Shutoff (bisher 3 mal ,ist aber schon nen paar wochen her, seit dem nicht mehr)
    - extrem heißen PowerAdapter der genauso Fiept (nur n bissl lauter) wie das book.

    (mein Display flimmert (noch) nicht, zumindest kann ich kein flimmern erkennen.)
    (Hitze des books stelle ich mal nicht dazu, denn bei der power die in diesem kleinen kästchen verbaut ist, kann es ja nicht anders sein als dass es heiß wird)

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    Nun meine Frage etwas mehr im Detail:

    Hintergrund: Habe das MacBook im eduStore online gekauft. war nun sehr lange damit glücklich bis es sich angefangen hat zu verfärben ( 21. Produktionswoche ).
    daraufhin habe ich mit dem AppleService telefoniert, welche gesagt habe, dass man das reparieren lassen kann. entweder bei einem ServicePartner (Händler in der Nähe), oder es einschicken kann. Habe jetzt auch noch ein wenig hier im Forum rumgestochert und herrausgefunden, dass es MacBooks gibt die weder fiepen, noch muhen (Was mich schon sehr gewunder hat, da ich dachte dass diese mängel produktionsbedingt sind - somit immer auftreten..)

    Habe mich nun vor ein paar tagen bei meinem Service-Partner (Händler) gemeldet, wegen den Verfärbungen.. - dieser meinte: "Kein problem - schicken sie mir die Rechnung mit Seriennummer und wir bestellen die nötigen Teile"

    Die Mail habe ich ihm noch nicht geschickt, da ich erst mal wissen will (von euch - nicht dass mich dieser fuchs dann über ohr haut / bin mistrauisch ) welche der oben genannten mängel man mittlerweile beheben kann. (evtl auch welche bei euch schon behoben worden sind)

    Bin sehr gespannt auch eure Antworten

    grüße max
     
  2. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Die Verfärbungen kann man auf jeden Fall beheben. Bei den restlichen Sachen ist es nach meinem Kenntnisstand beim MB noch Glückssache. Beim MBP kann man das Fiepen durch den Tausch des Logicboards beheben lassen, beim MB wohl noch nicht mit 100%iger Sicherheit.
     
  3. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    da geht einiges aber vorsicht!

    Hallo Kolleg(in)en,

    habe mit Apple telefoniert bzgl. div. Mängel.. da sagte mir der Service-MA von sich aus, dass Apple die Verfärbungen bekannt seine.. und zwar handelt es sich um Verfärbungen des "Top-Case".
    Für diesen Fall gibt es von Apple eine Lösung.

    Grundsätzlich kann ich nur empfehlen sämtliche Geräte von Apple, direkt über Apple reparieren zu lassen.. Nur bei Apple bekommt man einen "rundumsorglos-Service".
     
  4. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    und nich was..

    hänge doch einfach eine Fehlerbildbeschreibung an den MAC.. Bild, Pfeile, und Beschreibung..
     
  5. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    Also du meinst ich soll es einschicken?
    Dafür würde sicherlich sprechen, dass es eben Apple direkt repariert.
    Dagegen eine Wartezeit von 10-14 Tagen.

    Für den Apple Handler meiner Wahl würde sprechen, dass er es auch reparieren darf/kann (Service-Provider) und ich mein Book wesentlich kürzer weggeben muss (Bestellen, wenn das bauteil da ist wirds eingebaut und fertig. vielleicht ist es ein, oder zwei tage weg.. Dagegen spräche, dass mir der Händler gesagt hat, dass es momentan relativ schwer ist solche Teile aufzutreiben. er kann nicht sagen, ob es 14 tage dauert, bis es da ist, oder 8 wochen.

    Was soll ich diesbezüglich machen?
    ODER soll ich noch garnichts machen und erst mal abwarten, ob vielleicht in den nächsten tagen/wochen ein FirmwareUpdate gegen das muhen und nen neues logicboard rauskommt=?

    lg max

    EDIT: Hochschieb
     
    #5 TAVLON, 03.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.06
  6. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    hochschieb .. hätte doch gern noch n paar antworten bevor der thread im seiten-nirvana landet ;)
     
  7. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Hey,

    meins habe ich auch vor kurzem zu einem Service-Provider gebracht. Hat drei Werktage gedauert, bis ich es wieder abholen konnte. Von der Tendenz her sollte diese Variante der Reparatur zudem immer schneller sein als das Gerät einzuschicken.

    Bezüglich des Muhens würde ich noch abwarten, bis Apple eine Variante der hunderprozentigen Beseitigung gefunden hat. Bei mir sind diese Lüftergeräusche jedenfalls auch mit neuem LogicBoard geblieben. Wenn es soweit ist, kannst du dir dann auch direkt ein neues Top-Case verpassen lassen.
     
  8. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    aber dein fiepen is weg, oder?
     
  9. SizzLorr

    SizzLorr Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    107
    Was hat das denn mit diesen Geräuschen ejtzt auf sich? Ich lese davon dauernd. Ich bin noch am überlegen ob ich mir zum studieren Apple oder nen normales Book kaufen soll. Ich habe mein Thinkpad verkauft weil es son Stromrauschen was an so ne geschlossene Kaffeekanne erinnert wo dann der Druck des Kaffees entweicht.

    Ich wollte mir auf jedenfall auch nen Macbook holen nur ich hab keine Lust dann dauernd wegen irgendwelchen Fehlern extra nach Düsseldorf (ist nächster Servicepoint) zu fahren. Als Student kann ich mir so ausfälle nicht umbedingt erlauben.
     
  10. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    ich denke, das geräusch von dem du sprichst ist genau das geräusch mit dem sich wir apple-anhänger wegen mangelnder qualität von apple momentan herumschlagen müßen. -> ich weiß nicht wie es momentan mit den neuen MacBooks ist, aber sollten sie immernoch die selben Mängel haben wie meines, dann rate ich dir erst mal vom kauf ab. Das soll heißen, wenn du JETZT keines brauchst, dann kauf es dir erst wenn du es brauchst. u.U. sind dann die Mängel bereits behoben und du bekommst ein komplett serienreifes MacBook.

    MacBook mal ohne die Macken gesehen ist das beste was ich mir momentan vorstellen kann. du hast die Vorzüge der (finde ich) besten Betriebsysteme die es auf dem Markt gibt. OSX und sollte M$ es irgendwann doch releasen auch Vista.
    Über die Hardware läßt sich auch wenig streiten, die Grafikkarte ist allerdings ein NO GO wenn es um spielen geht, das muss dir klar sein. für alles andere (Außer 3D anwendungen) ist das Book der ideale Partner, verpackt in ein extrageiles Design.
     
  11. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Schau dir das Ding live an. Hier wird dir jeder was anderes sagen. Von "nervtötend" bis "hör ich kaum" ist alles dabei. Das kommt stark auf das persönliche Empfinden der jeweiligen Person an.
     
  12. Der Jan

    Der Jan Stechapfel

    Dabei seit:
    27.08.04
    Beiträge:
    160
    @Tavlon
    Wenn Du einen Händler in der Nähe hast, würde ich es hinbringen. Ansonsten müsstest Du an zwei Tagen praktischen den ganzen Tag zu Hause auf den Lieferdienst warten.

    Fiepen und heißes Netzteil:
    Ich habe mein Netzteil innerhalb weniger Wochen 3x tauschen lassen und habe nun eins, dass nicht viel heißer als handwarm wird und auch endlich Ruhe gibt. An dem jetzigen Netzteil ist Kabel etwas länger als an heißen und lauten. Entweder kommt es aus einer anderen Fabrik oder Apple hat daran Änderungen vorgenommen.
    -> Es gibt also eine Lösung dafür

    Muhen:
    Es gibt einen "Moofix" (einfach mal googlen). Auf der Homepage des Programmiers steht, dass es einen Fehler in der Lüftersteuerung gibt. Innerhalb eines Korridors von einigen wenigen Grad fängt das MacBook eben an zu muhen. Der Moofix tut nichts anderes als irgendwas zu berechnen so dass die Temperatur um 2-3 Grad steigt.
    Auf der Homepage gibt es auch eine online-Petition, die Apple bewegen soll endlich mal was der Lüftersteuerung zu drehen.
    -> Dein Händler wird da also nichts dran dehen können.

    Verfärbungen:
    Zum Glück noch keine Erfahrung damit gemacht.

    Hoffe geholfen zu haben
     
  13. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    SEHR SCHÖN ZU HÖREN ! Wusste doch dass das nicht normal sein kann..

    Nunja, das is eben so ne sache, entweder es fiept, oder es fiept nicht (mit dem widget (kannte ich schon und mag es ehrlichgesagt nicht besonders, da: ) und ist dafür viel heißer + weniger akkuleistung.
    Ja, viel Glück das dass auch so bleibt..
    JAP DANKE FÜR DIE HILFE
     
  14. SizzLorr

    SizzLorr Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    107
    Ich hab mir das live bei Mediamarkt angesehen doch da ist es zu laut als das man geräusche des Gerätes wahrnehmen könnte leider.
     
  15. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    vielleicht kannst ja mal fragen, ob du das book kurz mit ins büro von denen nehmen kannst und dann höflich um ruhe bitten. ich mein für 1300 piepen kann man auch von mediamarkt mal nen bissl service in anspruch nehmen.
    Tipp: steck das ladekabel ein, dann ists doppel so laut, das fiepen
     
  16. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    ich wollte mein macbook auch zu einem ASP bringen... Hab 5 Stück in meiner Umgebung angerufen (2 davon auf französisch *urghs*) und alle ham geflennt weil momentan jeder das logic board des MBPs austauscht und sie alle natürlich viel zu viel zu tun haben.

    naja auf jedenfall wird meins jetzt nochmal direkt zu apple geschickt =( scheiß display.
     
  17. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    an meisten stört mich aber immernoch, dass apple scheinbar nicht ein einziges ihrer books mal in die hand genommen hat, bevor sie es in massen falsch zusammenbauen. das find ich wirklich den hammer.
    Soll die beitragskette jetzt aber nicht unterbrechen. nur nen kommentar
     
  18. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    LOL, beim MBP wirds dann leiser :D .
     
  19. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    hallo,
    habe ich was verpasst? was ist jetzt mit den macbook displays? war ein paar tage nicht da und mein macbook ist beim händler (reperatur- logikboard shoutdown)
     
  20. Der Jan

    Der Jan Stechapfel

    Dabei seit:
    27.08.04
    Beiträge:
    160
    @Tavlon
    Den Moofix habe ich ebenfalls nicht installiert, da ich von solchen "Reparaturen" nichts halte. Sollte nur als Beleg dienen, dass Apple in diesem Fall gefragt ist und Deinem Händler die Hände gebunden sind.
     

Diese Seite empfehlen