1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Remotestatus in ImageReady

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von hannibal, 08.09.05.

  1. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    Faszinierendes ImageReady-Problem

    hi,

    ich habe hier eine Navigation in ImageRready (CS2) mit je einem Rolloverstatus. Nun fällt einer der Links weg und ich musste die übrigen Links/Ebenen etwas verschieben, damit es keine Lücke gibt.

    Wenn ich jetzt in Vorschau auf einen der Links gehe sind in den jeweiligen Ansichten des Rollover aber die alte Ebenenposition wie es vorher war gespeichert. Die Links hüpfen also hin und her, weil die Ebenen nicht mehr exakt übereinander sind.

    Dadurch werden diese Rollovers zu Remote-Rollovers, dh. wenn ich einen Rollover über einen Slice mache verändern sich auch die anderen Slices in den alten Zustand.

    Jetzt dachte ich, wenn ich in der Web-Inhalts-Palette das Remotezeichen vor den nichterwünschten veränderten Slices wegklicke, das sie dann nicht mehr verändert werden. Das funktioniert aber nicht.

    Die Einzige Möglichkeit, die ich jetzt sehe ist, alle Rollovers zu löschen und neu zu machen.
    Hat da jemand eine Lösung für?
    Ich hoffe ich habe mich halbwegs klar ausgedrückt, ich finde es immer schwer solche Sachverhalte klar zu formulieren.
     
    #1 hannibal, 08.09.05
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.05
  2. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    hab mir schon gedacht, daß ich auf die Frage keine Antwort bekomme. Und nur 9 Hits. Das muß am Titel liegen?
    Arbeitet denn hier keiner mit ImageReady???
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
    You are not alone. Also wenn ich ehrlich bin würde ich die Rollovers neu machen. Hast du es schon umter verschiedenen Browsern getestet? Es ist immer eine fiese Sache mit der Rollover Funktion. Wenn 1 Pixel net stimmt geht oft gar nix mehr. Deswegen mach ich das einfach immer neu. Sorry, dass ich keinen besseren Ratschlag parat habe. Ich persönlich mache die Rollovers immer nur im Dreamweaver. Vorher in Imageready Slicen, dann die Ebenen richtig benenn und dann Sichern. Der Quellcode der von ImageReady erzeugt wird ist grauenhaft.

    Gruß Schomo
     
  4. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    Ah, danke für die Antwort, daß tut echt gut, auch wenn's das Problem nicht trifft.

    Ich beschreib Dir mal meine Arbeitsweise:

    Ich produziere für meinen Hauptauftraggeber immer wieder CD-Roms auf denen sich eine html-Oberfläche mit ein bißchen JavaScript befindet um durch bestimmte Dateien (um die es eigentlich geht) zu navigieren.

    Da manche Projekte sich sehr ähneln verwende ich natürlch die Photoshopdokumente und Golive-Sites der alten Projekte um das Layout einfach nur anzupassen.

    Von PS gehts dann rüber nach ImageReady. Im besten Fall muß ich nur die Slices ein wenig verschieben und das wars. Die Rollovers funktionieren in diesem Fall wunderbar.

    Die Slices habe ich alle per Hand benannt, meist einfach mit durchgehenden Nummern. Die Slices werden so benannt, das der Slicename mit dem Rolloverstatus abgespeichert werden.

    Wenn ich jetzt "für Web speichern" in IR mache, dann werden einfach die ganzen Bilder nebst Rollovers in meiner GoliveSite überschrieben.
    Fertig.

    Ich verwende übrigens niemals irgendeinen Code von Golive oder IR, sonder programmiere alles von Hand. Daher sind auch einfache und standardisierte Namen wichtig, ist dann nicht so viel Schreibarbeit und ich kapiere die Programme auch noch ein Jahr später. Die Rollovers mache ich in ImageReady nur deswegen, weil sie im Zusammenhang mit der Exportfunktion extrem praktisch sind.

    Da es jetzt mein erstes html-Projekt ist, seit ich auf CS2 umgestiegen bin, funktionieren nicht mehr alle Sachen so, wie ich das von früher kenne, kann mich aber auch nicht so genau erinnern, wie das vorher war. Meiner Meinung nach, gab es in der Web-Inhaltspalette von IR eine Befehl, wo man genau diese Remote-Geschichte mit bereinigen konnte.

    Ich habe mir auch die Hilfe dazu durchgelesen, aber kann nicht behaupten zu kapieren, was die mir sagen wollen.

    Wenn ich in der Webinhalt-Palette extra eine Funktion habe, wo ich Remotesymbole an und ausschalten kann, verstehe ich nicht, daß das nicht funktioniert.

    Ich habe natürlich jetzt die Rollovers einfach alle gelöscht und dann neu gemacht.

    Aber im Prinzip ist das ein riesen Chaos in IR, wenn man mit den Rollovers nicht tierisch aufpasst.
     

Diese Seite empfehlen