1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Refurbished- und Vorführartikel

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von PoloMarco, 31.03.06.

  1. PoloMarco

    PoloMarco Gast

    Hallo,

    mich würde interessieren welche Erfahrungen Ihr mit Refurbished- und Vorführartikel gemacht habt?

    Könnt Ihr ruhigen Gewissens solche Produkte weiterempfehlen?

    Wie sieht es mit der Garantie aus?

    Kann ich bei Refurbished- und Vorführartikel die Garantie auch auf 3 Jahre erweitern?

    Falls Euch noch ein Gedanke dazu einfällt, dann schreibt Ihn einfach nieder :)
     
  2. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Manchmal hilft auch die Forumssuche. Klick mal hierhin. Wenn Du dann noch spezielle Fragen hast, gibt es bestimmt Hilfe.

    Gruß,
    Michael
     
  3. PoloMarco

    PoloMarco Gast

    Komisch ich hab nichts gefunden bei der Suche.. aber danke Dir vielmals :)
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Kein Problem. Tenor ist: refurbished meist gute Erfahrung. Garantie wie bei Neugeräten, Apple-Care ist möglich ;)

    Gruß,
    Michael
     
  5. PoloMarco

    PoloMarco Gast

    Ok, ich hätte eine Frage die nicht wircklich was mit Ref und Vorführartikel zu tun haben..

    Habe mich dazu entschlossen mir einen iMac zu kaufen da ich auf ein iBook nicht länger warten kann. Reicht eigentlich der 17" iMac mit seiner Grafikkarte übhaupt aus um Photos zu bearbeiten, DVD´s zu gestallten und ab und an mal auf dem Rechner was zu zocken wie Sims oder Civ? Man liest nur Tests von den großen Appelmaschienen die komplett aufgemotzt sind aber leider nie etwas von den kleineren Modellen. Das verwirrt ein bischen. Kann mir da jemand meine Sorgen nehmen oder...?
     
  6. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi Polo,

    Ich hab einen Intel iMac Core Duo siehe profil, mit 1,5 gb Ram und Call of Duty geht gut ab! Aber wie ich dir schon mal in der E-Mail geschrieben habe, ist Ram das A und O. Ich sage du wirst keine Probleme haben, selbst mit einem G5 nicht! Ich persöhnlich halte von Vorführmodellen nichts, weil ich keinen Bock habe einen angegrabbelten Rechner zu kaufen, bei refurbished Geräten ist das aber finde ich etwas anderes!
     
  7. PoloMarco

    PoloMarco Gast

    Wobei die refurbished ja auch Gebrauchsspuren aufweisen können.. zumindestens stand das bei dem iMac 17" Core Duo für 1099,- welchen ich mir als refub kaufen wollte. Aber was heißt weißt Gebrauchsspuren auf? Das kann natürlich von nem fetten Kratzer quer über den ganzen PC bis kleine Flecken sein.. wie auch immer.. abschrecken tut es alle mal vom kauf.

    Weißt Du eigentlich ob Gravis die Hauseigene Versicherung auch verkauft wenn der Rechner nicht bei Gravis gekauft wurde? Die haben jetzt ein Angebot für 59€?
     
  8. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Apple wäre schön blöd, wenn sie bei Geräten, die schon mal an Kunden ausgehändigt und wieder zurückgenommen wurden, nicht dabei schreiben, dass es Gebrauchsspuren geben kann. Das ist eine Absicherung, die auch verständlich ist. Die üblichen Gebrauchsspuren bei refurbished Geräten sind sicherlich keine grossen Beulen im Alu eines PM oder "fette" Kratzer im schicken Plastik des iMac... Es sind halt generalüberholte Geräte und dafür gibt es auch dicke Rabatte.

    Gruss
     
  9. krischan

    krischan Gast

    Mein Powerbook war nicht mehr so schön eingepackt, diese weiße Hülle in der das Powerbook "drinsteckte" verdiente den Namen Hülle nicht mehr, eher "Fetzen". Die Zubehörteile wie das Netzteil und die Adapter waren nicht mehr in Plastik eingepackt (die Bücher aber schon). Das Powerbook selbst war tadellos, kein Kratzer, keine Schramme.
    Ich denke mal nicht, das Apple Geräte verkauft mit einer fetten Schramme. Die Rede ist von Gebrauchsspuren und zum normalen Gebrauch gehört nicht, das man das Gerät runterwirft oder mit Werkzeugen bearbeitet ;)
    Ja, aber nicht für 59€
    edit: lt. Gravis Website:
    bei nachträglichem Kauf innerhalb von 12 Monaten
    iMac / eMac 79,99 Euro* + 19,99 € * Überprüfungspauschale

    Gruß,
    Christian
     
  10. PoloMarco

    PoloMarco Gast

    Das Ding ist nicht vom Apple Second Hand Shop.. deswegen hab ich ja die Befürchtungen ;)
     
  11. PoloMarco

    PoloMarco Gast

    Ok, jetzt hat es sich eh erledigt.. das Ding hat nen Pixelfehler.. gerade eben ne Mail erhalten :(
     
  12. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Ich habe auch ein refurbished Powerbook. Das war noch gut verpackt, allerdings nicht in dem schönen weißen Original-Umkarton. Das Zubehör war völlig unbenutzt und noch eingeschweißt.
    Meins war einen Monat alt, optisch völlig neu und der Akku hatte noch keinen Ladezyklus hinter sich.
    Auf das PB habe ich 400 € Rabatt bekommen - mehr kann man nicht verlangen.
     
  13. krischan

    krischan Gast

    weiß ist der iBook-Karton, der Powerbook-Karton ist schwarz (genauso edel, passend zum Alu :cool:). Meine Vermutung geht dahin, das sie nicht wollen das man das Ding gleich bei eBay als neu verkauft...
    Der Akku war bei meinem auch vollkommen neu, vermutlich wurde ein neuer reingelegt.
    450€ ;) dafür beim Kauf schon zwei Monate aus der Fabrik raus...
    Auf Plastik(verpackungen) für Kabel kann ich auch verzichten. Aus dem Alter, das ich auspacken zelebrieren muss bin ich raus. Hauptsache das Gerät ist technisch o.k.

    Gruß,
    Christian
     

Diese Seite empfehlen