1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Refurb-Macbook wackelt. Reparatur?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mbw, 04.01.07.

  1. mbw

    mbw Gast

    Hallo,

    habe mir ein Macbook aus dem Refurb geleistet und bin eigentlich sehr zufrieden. Mein erster Mac und bin von der Funktionalität und den mitgelieferten Programmen erstmal richtig erschlagen und begeistert.

    Nur leider wackelt das Book wenn man es auf eine gerade Oberfläche wie einen Tisch stellt. Die linke vordere Seite hängt in der Luft und wenn man die Hände zum tippen auflegt wackelt es.

    Wie sieht das evtl. mit einer Reparatur aus? Das Gerät ist zwar aus dem Refurb-Shop, allerdings waren alle Teile Orginal verpackt und es hat auch keine Refurb-Seriennummer.
    Ein Rücktritt wäre zwar möglich, aber mittlerweile ist der Preis doch recht stark gestiegen.

    Gruß mbw
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ruf doch mal bei Apple an und frag nach....
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.044
    Dass das Notebook beim Tippen permanent wackelt, würde ich auf keinen Fall akzeptieren. Immerhin schränkt das die Bedienung erheblich ein. Ob da was mit Nachbesserung zu machen ist, bezweifele ich; wird wohl am Gehäuse liegen. Es wird also auf ein Ersatzgerät hinauslaufen.
     
  4. mbw

    mbw Gast

    Werde ich morgen mal machen. Ein wackelndes Notebook dürfte ja eine Funktionseinschränkung sein. Mit rein kosmetischen müsste man ja rechnen, aber das wackeln stört schon sehr beim tippen.
     
  5. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    wackeln ist doof beim laptop. würde ich auch reklamieren...
     
  6. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Wirklich sehr ärgerlich, dass man nicht zum selben Preis nochmal bestellen kann; aber mit einem nicht plan-aufliegenden Notebook könnte ich unter keinen Umständen leben.
    Da wird man sich wohl auch schlecht dran gewöhnen können, das nervt ja bei jeder Zeile.

    Guck mal drunter, fehlt vielleicht so ein runder Plastik-Pinnöppel auf denen das MB aufliegt? Den bekommst Du vielleicht einzeln.
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Du kannst Dich auch an einen autorisierten Service-Partner wenden (den in Deiner Nähe findest Du auf der Apple-Webseite), der besorgt ein neues Unterteil und baut das ein. Dann brauchst Du den Mac erst abgeben, wenn das Teil da ist und mußt nicht so lange darauf verzichten.
     
  8. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.044
    Deswegen soll er's ja reklamieren und nicht widerrufen. Ich vermute, dass man das nicht reparieren kann und er ein anderes Gerät bekommt, aber das ist ja dann Sache des Verkäufers und kostet ihn nix.
     
  9. mbw

    mbw Gast

    Die Apple-Hotline hat mir auch geraten zu einem Servicepartner zu gehen und so war ich bei Gravis in Bielefeld. Habe mein Book dargelassen bis der Servicetechniker im Haus war und der hat das wohl ohne Teileaustausch hinbekommen. Wackelt jetzt nicht mehr merklich. Mal schauen, ob es so bleibt, wenn nicht gebe ichs halt zur Reparatur.

    Gruß mbw
     

Diese Seite empfehlen