1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Rechtschreibprüfung bei OpenOffice.org 2

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von iPod-Mini-Besitzer, 25.12.05.

  1. Hallo!

    Ich habe das Problem, dass OpenOffice bei mir keine Rechtschreibprüfung macht, es ist zwar aktiviert (das Symbol mit dem Unterstrich in rot), aber ich kann schreiben was ich will (z.B. "sagflgfhdgflasg";)) und er markiert mir nichts. Sogar wenn ich die manuelle Rechtschreibprüfung mache, findet er immer noch keine Fehler. Dieses Problem tritt in Writer auf.

    In "Base" "funktioniert" sie, aber dort unterstreicht er auch "ist" oder "Ich", also es scheint so, als ob er überhaupt keine richtigen Wörter kennt....o_O

    Was habe ich übersehen?

    Ein Screenshot von euch mit den richtigen Einstellungen wäre vielleicht nützlich...

    iPod-Mini-Besitzer

    PS: Wie in meiner Signatur steht, habe ich XP, aber ich denke, da ist kein großer Unterschied zwischen Windows und Mac!

    PPS: Und ich benutze nicht die Beta, sondern die fertige 2er Version!
     
  2. Weiß denn niemand eine Antwort?

    Ich dachte, OpenOffice wäre so verbreitet...o_O
     
  3. bmonno

    bmonno Jamba

    Dabei seit:
    05.08.05
    Beiträge:
    57
    unter Datei-->Assistenten findest du den Eintrag "Weitere Wörterbücher hinzufügen" o.ä. Das willst du ja, oder?
    Bei mir hat's gerade geklappt.
    Allerdings musste ich etwas eingreifen, um sie allen Benutzern zur Verfügung zu stellen, denn dafür müssen sie im Package abgelegt sein.
     

Diese Seite empfehlen