1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rauchen...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von schwatz33, 15.04.06.

  1. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Hallo Leute!:)

    Mich würde es interessieren, ob/bzw. wie ihr mit dem rauchen aufgehört habt...

    Kämpfe schon seit längerem damit...

    Vielleicht hat ja jemand ein paar Tipps für mich?? Öasst mich teilhaben an euren Erfahrungen!!
    Wäre super nett!!
     
  2. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hallo schwatz33,

    Allen Carr.
     
  3. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Und das hat funktioniert bei dir`??

    Hab swn vor ein paar Tagen auf einem Seminar getroffen, und Bücher gelesen... War nix:(
     
  4. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Das wäre plan Nummer eins...

    Nummer zwei:
    Da ich selbst ein relativ "verkopfter" Mensch bin hab ich irgendwann mal Vor- und Nachteile abgewogen...
    Fällt dir ein Vorteil ein? ;)
     
  5. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Bei mir nicht, hab nie angefangen;) . Aber meine Frau ist schon 5 Jahre clean.
     
  6. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Respekt!! Hoffe ich schaffs auch mal...
     
  7. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Ist ne reine Kopfsache;)
    Was ist swn?
     
  8. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Glaub ich auch, wenn man rauchen will raucht man, da helfen alle Versuche aufzuhören nichts...
    Wenn du es nicht willst steck einfach die nächste Zigarette nicht an.
     
  9. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Bin ein absoluter Stressraucher, und ein Gesellschaftsraucher - also ist wohl umdenken gefragt...
    Rauchen ist nicht gemütlich und vermindert auch keinen Stress... oder? <nachmutlechz>
     
  10. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Tja, Volltreffer!
    So sieht es nämlich aus.
    Glaube mir... ich hab alles in Betracht gezogen: Es gibt keine Vorteile.
    Jedenfalls keine die mit gesundem Verstand zu erklären wären...
     
  11. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Ich glaub das ist wie mit Windows, "alle tuns dann tu ichs auch" und keiner merkt das das ganz grosser Mist ist. Und wenn sie dann mal drinstecken traut sich keiner mehr raus. Aber warum denn bloss?
     
  12. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Den Rat finde ich gut!!

    Als ich die Dose losgeworden bin, war ich auch überrascht, wie einfach das Leben sein kann!
    Daran werde ich mit sicherheit denken, danke:)
     
  13. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Naja, nich ganz...
    Das fing bei mir mit der Frage an "Was tun wenn alle anderen zu rauchen rausgehen?"
    Erst mal nichts und später mitgehen. Und dann steht man sinnlos daneben und fragt sich was die mit dem Stengel so wollen.
    Auf ner Party mal eine mitgeraucht, nicht drüber nachgedacht und zur nächsten Party ne eigene Schachtel in der Tasche...
    So fängt das an und hört dann erst wieder auf wenn man anfängt drüber nachzudenken wie sinnlos das Ganze ist...
    So muss jetzt ins Bett. Bis später und "Frohe Ostern!"

    cineflow
     
  14. klaad

    klaad Gast

    Ich bin seit 26 Jahren clean, aber alles ist eine Kopfsache, hatte vorher versucht mit weniger um das Ganze zu reduzieren, aber in Gesellschaft wird das so nix, irgendwann bin ich dann auch da hinter gekommen das es so nichts wird mit dem Nichtrauchen. Somit habe ich den Entschluß gefasst von ca. 2 Schachteln täglich auf Null, alles was mit dem Rauchen in der Wohnung zu tun hatte habe ich entsorgt, dann von einer Stunde auf die nächste alles an Zigaretten was noch als Vorrat diente verscheckt samt Feuerzeuge und seit her nie wieder eine Zigarette angefasst.

    Ich drück dir beide Daumen...
     
  15. kreisch, was für ein bullshit.

    schlimmschlimschlimm.

    aber wie man aufhört zu rauchen, kann ich dir auch nicht sagen.

    sorry.

    ich wäre froh. wenn ich von 20 zichten den tag auf 5 runter kommen würde....egal.
     
  16. DeadEye

    DeadEye Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.01.06
    Beiträge:
    338
    Hallo an alle.....

    Hmm, ich bin jetzt seit einem Jahr Nichtraucher. Hab einfach von heute auf morgen aufgehört. Ich denke auch das es nur eine Kopfsache ist. Und so Sachen wie Nikotinkaugummis, etc. sind völlig sinnlos! Man redet sich nur ein das es dann besser geht (Placebo halt).

    Viele werden auch nach einer Zigarette die sie dann irgendwann mal rauchen wieder rückfällig. Kann ich auch nicht ganz verstehen. Ich hab jetzt in den 12 Monaten bestimmt so 10 Zigaretten (ab und zu wenn ich mit Freunden unterwegs war und was getrunken habe) geraucht. Aber regelmässig angefangen habe ich dadurch nicht wieder.

    Viel Glück an alle die es versuchen. Das wird schon.

    MfG DeadEye
     
  17. funtom

    funtom Gast

    Bin noch nie ein Raucher gewesen. Kann aber berichten, dass bei uns in der Firma ca. 7-12 Leute mit dem Rauchen aufgehört haben, in dem Sie eine Laserakupunktur oder so gemacht haben. Eine einzige Sitzung soll ausreichen! Kostet ca. 150 €. Die Kollegen sind in die Niederlande gefahren und wurden dort behandelt. Leider habe ich die Adresse nicht zur Hand. Kann sie dir aber nächste Woche nachreichen.

    Darunter war ein Kollege, der hat ca. 100 Stück am Tag geraucht. Hat von heute auf morgen aufgehört. Eine Kollegin hat zwei Schachteln geraucht. Ist auch Clean.

    Bei interesse besorge ich dir die Anschrift.

    Frohe Ostern,

    Tom
     
  18. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    Erklär mir mal, wie der das geschafft hat. Während die eine Zigarette noch am dampfen war, müsste der sich ja schon ne neue angesteckt haben. Kann ich mir gar net vorstellen... :oops:


    Grüße,

    stoeb :E
     
  19. ermac

    ermac Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.12.05
    Beiträge:
    11
    Vorteile gibts doch: Rauchen fördert ungemein die Kommunikation - damit sind aber auch schon alle Vorteile aufgezählt
     
  20. DeadEye

    DeadEye Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.01.06
    Beiträge:
    338
    Hallo.....

    Der menschliche Körper ist nach 24 Stunden nicht mehr vom Nikotin abhängig! Wir reden hier nicht von Alkohol der den Körper langfristig "süchtig" macht. Orale Befriedigung? Na also doch eine Kopfsache!

    EDIT: Und mit der Aussage das diese Kaugummis sinnlos sind meinte ich nicht das in denen kein Nikotin enthalten wär sondern das es auch genauso gut ohne gehen würde aber die Leute denken mit geht es leichter! Und das ist für mich eine Art Placebo-Effekt.

    MfG DeadEye
     

Diese Seite empfehlen