1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM-Erkennung unter Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von PPrecht, 12.12.06.

  1. PPrecht

    PPrecht Morgenduft

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    169
    Hallo,

    habe auf dem MacPro heute von 2 Gig (4 x 512 MB) auf 4 Gig (+ 2x 1 GIG) aufgerüstet. Unter Mac OS X kein Problem, die 4 Gig werden erkannt und angezeigt. Unter Windows ewerden mir nur 2 Gig angezeigt. Ist das normal?

    Jeweils 2 x 512 auf jeder Risercard, die beiden neuen sind auf der oberen Risercard.

    Mache ich was falsch oder spinnt Windows?

    Danke

    peter
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ja das ist normal. Windows spinnt!

    Aber das ist sowieso meine Grunsaussage...

    Nun mal in Ernst: Windows kann afaik nur 2GB RAM addresseiren, jedenfalls im Moment...
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    plaetzchen: Aeh wie kommst du darauf? Du kannst auch 4GB reinschmeissen, das Problem ist, dass Windows dann nur bis ca 3.2GB ansprechen kann, weil danach Speicherbereiche von bestimmterHardware (Grafik etc) abgebildet wird.
    Dieses kann mit der XP64 Variante umgangen werden, nur läuft diese IMHO nicht auf einem Mac
     
  4. PPrecht

    PPrecht Morgenduft

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    169
    DAs ist auch der Kenntnisstand, den ich habe, aber auf Windows XP werden nur 2 Gigabyte angezeigt. ich muss wohl irgendwie noch nen Schalter in die Boot.ini einfügen, aber ich habe zwar /3G angehängt, aber es ändert sich nichts..

    Noch Ideen?
     

Diese Seite empfehlen