1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM defekt?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Zoidberg, 02.08.06.

  1. Zoidberg

    Zoidberg Elstar

    Dabei seit:
    18.08.05
    Beiträge:
    73
    Hi,

    Ich besitze nun schon einige Zeit ein MacBook mit 2GB RAM und hab neulich festgestellt, dass der Rechner auch extrem langsam mit den 2 GB läuft. Wenn ich zB iTunes und Safari offen habe und öfter das Dashboard öffne, fängt das gewaltig an zu stocken. Ich meine die Widgets kommen ned mehr flüssig reingeflogen oder auch FrontRow kann man nicht ordentlich bedienen. Die Fenster im Finder kann man nicht ordentlich hin und herschieben und neulich, als ich NUR Photoshop CS2 geöffnet habe, hat es ca. 2 sec gedauert, bis sich das Dock geöffnet hat.
    Zu Anfang (wenn das MacBook noch niedrige Temperaturen hat) läuft das Dashboard ja noch flüssig aber wie gesagt, sobald man Programme öffnet, läuft das alles nurnoch stockend. Ich spreche von Programmen, die meines Erachtens nicht viel Speicher benötigen, wie z.B. iTunes, Safari oder ähnliches. Auch beim Kopieren von Daten wird der Rechner EXTREM langsam.

    Liegt das vielleicht daran, dass der Speicher fehlerhaft ist?
    Ich hab schon nachgeschaut aber im System Profiler zeigt er die Riegel als OK an.
    Als ich dann nen Hardware Test gemacht habe, bleibt der im dann hängen, wenn er den Speicher testet.

    Eigentlich müsste da ein Problem vorliegen, aber was? Ist der Speicher nicht richtig eingebaut? Ich hab keine Lösung.

    Das Komische an der ganzen Sache ist ja, dass ich neulich grad beim Händler war und der das Ding angeblich "gründlich geprüft" hat und keine Probleme aufgetaucht sind. Was meint ihr dazu, soll ich nochmal zum Händler und unter meiner Aufsicht den Rechner prüfen lassen? Man meinte zu mir evtl. nochmal das Betriebssystem drüber installieren, da es vielleicht am System liegen könnte.

    Hat jemand von euch auch so ein Problem, wie laufen die Programme bei euch, wie zB beim kopieren oder das Dashboard/FrontRow bei längerer UpTime?

    IST DAS DENN NORMAL FÜR 2GB SPEICHER?
     
  2. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Schaumal im Profile nach, wieviel denn Mac OS X anzeigt (ganz oben links, auf das Apple Logo klicken, und dann auf "Über diesen Mac", evtl. dann noch das ganze Detailiert).
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
  4. Zoidberg

    Zoidberg Elstar

    Dabei seit:
    18.08.05
    Beiträge:
    73
    Es wird alles normal angezeigt: 2GB SDDR Ram usw.
    Aber ein guter Tipp mit diesem Testprogramm, ich werds mal ausprobieren und mein Ergebnis posten.

    Desweiteren aber die Frage, hat noch jemand Probleme damit?
     
  5. Sofa Rutscher

    Sofa Rutscher Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    252
    lege die systemcd/dvd ein und halte beim booten die alt-tase danach bekommst du eine auswahl der volumes von denen du booten kannst unter anderem den handwaretest, den anklicken und dann auf den rechtspfeil. und schon befindest du dich im harwaretest. da hast du dann die auswahl zwischen einem ausführlichem test und einem schnelltest.
    mfg andre
     
  6. Zoidberg

    Zoidberg Elstar

    Dabei seit:
    18.08.05
    Beiträge:
    73
    Ich meinte, ich hatte schon erwähnt, dass ich bereits den ausfürhlichen Hardwaretest gestartet habe, er jedoch beim Speichertest hängen bleibt!

    Bitte erst lesen dann schreiben.
     
  7. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi zoidberg,

    du könntest versuchen, den erwähnten hardwaretest nochmal durchlaufen zu lassen. ist schon vorgekommen, dass die probleme mit den RAMs erst beim zweiten, oder dritten mal korrekt angezeigt wurden.
    wenn der rechner wieder beim prüfen des speichers hängenbleibt, würde ich mal einen riegel rausnehmen und das ganze wieder durchlaufen lassen bzw. schauen, ob es jetzt schneller geht.
    dieses prozedere ggf. mit dem anderen riegel wiederholen.

    gruss

    jürgen

    p.s. sollte die ganze angelegenheit kein problem des RAM sein, würde ich mal die aktivitätsanzeige mitlaufen lassen und schauen, ob da irgendein prozess die cpu über gebühr belastet.
     
  8. Zoidberg

    Zoidberg Elstar

    Dabei seit:
    18.08.05
    Beiträge:
    73
    Das müsstest du mir nochmal genauer erklähren. Tut mir leid, ich bin auch ein Neuling.
     
  9. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    im ordner dienstprogramme findest du ein programm namens aktivitätsanzeige. dort kannst du dir die laufenden prozesse auf verschiedene weise darstellen lassen.
    u.a. gibt es die möglichkeit, sich die cpu-belastung durch programme anzusehen.
    tatsächlich glaube ich nicht, dass dein problem hier zu finden ist. aber es könnte z.b. sein, dass spotlight permanent deine platten indiziert und dein system ausbremst.

    wie sieht es denn mit dem festplattenplatz aus? sind deine festplatten vielleicht zu voll?

    mich würde ausserdem interessieren, was bei deinen hardwaretests rausgekommen ist.

    gruss

    jürgen
     
  10. Zoidberg

    Zoidberg Elstar

    Dabei seit:
    18.08.05
    Beiträge:
    73
    Bei einem Support habe ich den Tipp bekommen, das Betriebssystem nochmal drüber zu installieren, da das vielleicht die Ursache sein könne. Habe ich gemacht. Das Ergebnis ist, das Teil läuft nicht schneller, sondern läuft jetzt ungefähr vergleichsweise langsamer als ein 300 MHz G3 auf dem Tiger installiert ist!!!

    Naja mein Ding geht jedenfalls wieder zum Händler und möchte endlich ein Gerät, welches auch vernünftig läuft. Ansonsten will ich mein Geld zurück--
     
  11. m00gy

    m00gy Gast

    Ich verstehe die Aufregung nicht - wenn der Hardwaretest beim Testen des Speichers HÄNGEN bleibt - was ist die logische Schlussfolgerung? Der Speicher hat einen Fehler. Also reklamier den Speicher.
     
  12. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    ich verstehe ehrlich gesagt nicht, weshalb du erst wissen willst, was du tun kannst, dies dann aber nicht tust, um dann wieder beim support nachzufragen und dir eine völlig sinnlose neuinstallation aufschwatzen zu lassen.
    so dauert es wahrscheinlich wochen, bis du deine kiste wieder hast.
    naja, jeder wie er will....
     

Diese Seite empfehlen