1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ram 5400 oder 5300?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Salzi, 24.09.06.

  1. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Tach zusammen

    Kleine Frage: Habe eben neuen Ram ins Macbook eingebaut und das ist PC2-5400 und nicht wie der Standard 5300er. Aus reiner Neugier würde mich mal interessieren ob das Macbook den Ram als 5400 oder 5300er erkennt. Gibt es dazu irgend nen Tool oder such ich da schon zu weit? m System Profiler steht das ja leider nicht (oder mach ich etwas falsch?)

    Danke & Gruss

    Salzi
     
  2. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    Dein MacBook wird den Ram als PC2-5300 erkennen und auch verwenden.
    Im System Profiler solltest du unter Hardware -->Speicher auch die Bezeichnung
    PC25300 irgendwo zu lesen finden...was 667Mhz entspricht...

    so long...
     
  3. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Im System Profiler steht unter Speicher:

    DIMM0/Bank 0
    Code:
      Größe:    1 GB
      Typ:    DDR2 SDRAM
      Geschwindigkeit:    667 MHz
      Status:    OK
    DIMM1/Bank 1
    Code:
      Größe:    1 GB
      Typ:    DDR2 SDRAM
      Geschwindigkeit:    667 MHz
      Status:    OK
    Also weder 5300 noch 5400.

    Und soweit ich weiss ist der 5400er auch mit 667 MHz getaktet (steht auch so auf der Verpackung).

    Andere Vorschläge?
     
  4. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    5400er läufft mit 675Mhz. Da aber jeder höherspezifizierter Ram auch abwärtskompatibel ist, läuft der auch mit 667 Mhz. Wenn das MacBook den Ram als 5400er erkennen würde, so müsste er mit 675 Mhz laufen.... So ist er ein eigentlich 5400er der aber als 5300er läuft...

    so long...
     
  5. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    hmm scheint da ja Unterschiede zu geben. Laut Hersteller hat meiner 667 MHz als Takt:

    Ich blick da nicht durch mit den ganzen taktraten. Sieht für mich danach aus als ob es 5400er mit unterschiedlicher taktung gibt...

    Kann man das echt nicht nachsehen, wie er den erkannt hat :-S ?

    Salzi

    PS: Auf den Riegeln steht wirklich PC2-5400 und auf einem Aufkleber auf der Verpackung steht "DDR2-667".
     
  6. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272

    Woher hast Du diese Werte? Welcher Hersteller?
    Kann sein,dass Packung und Inhalt nicht übereinstimmen. Allerdings ist PC5400 keine offizielle Spezifikation. Wenn es wirklich PC5400 ist, dann hat Hausmeister76 recht: Der ist für 675 MHz ausgelegt..
    In Deinem macBook wird er mit 667MHz betrieben. Kann Dir aber echt schnuppe sein. Einen Ferrari muss man ja nicht auch ständig mit 300 fahren, nur weil er es könnte... :D

    Grüße
    Frank
     
  7. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Ja ich weiss das er mit 667 MHz läuft das sehe ich ja.

    Die Daten habe ich von der GSkill Seite. Die Verpackung wird ziehmlich sicher auch dir Richtige sein. Die Riegel kommen direkt vom Hersteller selber. Warum sollten die eine andere Verpackung verwenden?

    Und ich will es aus reinem Interesse wissen. Evtl interessiert es ja den ein oder anderen hier auch, dass er BEVOR er solchen Speicher kauft wie er erkannt wird. Zumal es den Riegel in einigen (wohl noch nicht aktualisierten Shops) für rund 83 € gibt. Wenn man sieht was der Riegel zur Zeit bei dsp-memory kostet...

    Salzi
     
  8. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Riegel immer Paarweise?!

    Wenn ich mich in die Diskussion mal einmischen darf. Mich würde interessieren, ob man die Riegel immer Paarweise einbauen muss, da ich ich gerne nur eines der beiden Module austauschen will, also 1x1024 und 1x256.

    Wäre über eine Fachkundige Aussage dankbar :)

    ...ach ja, soll für ein Macbook sein...
     
  9. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Ich glaub auf der Apple Seite steht zwar, dass man 2 gleiche Module einbauen soll, aber es gibt hier etliche, die mit 1,25GB Ram wunderbar fahren. Und ob Du nun die paar Prozent Leistung herschenkst, weil nur durch 2 gleiche Module Dual Channel aktiv ist, ist Dir überlassen.

    pappeler
     
  10. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    so ein letztes mal gepusht... Vielleicht weiss ja doch einer was zum Ursprungsproblem ;)
     
  11. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    @salzi...

    also, hab nun auch mal auf der G.Skill Webseite vorbei geschaut. Also entweder die haben sich auf der Packung und im Web verdruckt, oder aber, der läuft wirklich ein wenig schneller. Also bei den JEDEC Spezifikationen gibt es nur 5300 (667Mhz) oder den schnelleren 6200er (800Mhz). Warum G.Skill da auf 5400 kommt, keine Ahnung. Kenn diese Bezeichnung nur von Kingston Speicher her, die halt mit 675Mhz laufen.

    Das dein MacBook nur 667Mhz erkennt, sollte klar sein, da der Speichercontroller nur 667Mhz kennt, und keine 675Mhz.

    Wenn der Speicher läuft, dann kannst du nur froh sein und ihn behalten....:)

    so long...
     
  12. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Passt nicht soo ganz:
    Weiß man eigentlich inzwischen, ob das MacBook Pro auch 2 GB Riegel verträgt? Und, wenn ja, ob es insgesamt auch 4 GB kann?
     
  13. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    @juuro...

    also ich habe noch keine 2GB mit 667Mhz gesehen.... nur mit 533 Mhz. Und da lag der Preis bei ca. 600€. Ob das MacBook in 2 Jahren auch mal 2 GB Riegel verkraftet, weiß ich nicht, und das ganze ist auch heute noch nicht abzusehen. Leider.... Aber bis dahin, fließt noch viel Wasser die Elbe herunter....;)

    so long...
     

Diese Seite empfehlen