1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAID-Lösung als zentrales Depot

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Rigorch Bury, 19.06.06.

  1. Rigorch Bury

    Rigorch Bury Jonagold

    Dabei seit:
    02.02.05
    Beiträge:
    21
    Ich bin kürzlich über einen bedauerlichen Festplatttod gestolpert und da ich in den letzten Wochen ein wenig die Datensicherungen vernachlässigt habe, war es am Ende noch ein wenig mehr als nur bedauerlich. ;)

    Für die Zukunft möchte ich nun mit einem zentralen Depot besser gerüstet sein, aber hier zunächst Rückfrage unter anderen Macianer halten.

    Kennt jemand eine interessante und günstige RAID-Lösung (Spiegelung) über Ethernet oder vergleichbare Basteleien?
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    bissl wenig info die du da rüber gibst.
    aber vorweg.....ein RAID ist kein backup system.
    egal ob hardware oder software RAID.
     
  3. cman

    cman Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    142
    Günstige Methode + Linux oder HowTo Kenntnisse:

    Alter PC mit Linux + 2 Festplatten im Softwareraid

    Ich persönlich hab einen vom Internet getrennten Windows 2000 Server mit zwei gespiegelten 160gb Samsung Platten
     
  4. RoyalKnight

    RoyalKnight Cox Orange

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    99
    Das günstigste externe Gehäuse das über LAN erreichbar ist und Raid bietet ist das Allnet ALL6500. Kostet aber auch das Gehäuse alleine schon um die €400. Alternativen mit bspw. 4 Platten kosten das Doppelte und auch mehr (nur das Gehäuse wohlgemerkt...)
     

Diese Seite empfehlen