Implement-ITBanner

[12 Monterey] RagTime 6 verweigert Installation auch ohne GateKeeper ?

AppleONE

Macoun
Mitglied seit
26.10.13
Beiträge
116
Ich versuche Ragtime 6 unter Monetery mit Rechtsklick öffnen und deaktiviertem GateKeeper zu installieren.

sudo spctl --global-disable

spctl --status

Bei der Wahl "Zielvolume auswählen" erhalte ich aber :
"Kann nicht auf diesem Laufwerk installiert werden. Die angegebene Meldung konnte für den Index 31 nicht gefunden werden"

Hat dies immernoch mit der Signierung zu tun ? Gibt es vielleicht noch einen Trick ?

Oder ist es einfach das 32 bit Problem ? Gibt es auf dem Mac eine kostenlose Alternative zu Parallels ?

Macht es Sinn auf einem MacMini von 2014 eine Virtuelle Umgebung einzurichten ?
(ich sehe gerade, VirtualBox 5 mit 32Bit Support lässt sich unter Monetery nicht installieren) :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
18.119
Ich versuche Ragtime 6 unter Monetery mit Rechtsklick öffnen und deaktiviertem GateKeeper zu installieren.
entweder bist Du extrem ungenau oder Du versuchst tatsächlich eine Software für PPC auf einem aktuellen macOS/intel zu installieren (Ragtime 6.0). Das geht natürlich nicht und zwar schon sehr lange nicht. Das hat auch nichts mit Gatekeeper zu tun. Mit neueren Ragtime-Versionen (6.6) ist das Binary zumindest mal intel/32bit.
Oder ist es einfach das 32 bit Problem ?
es gibt kein 32 bit Problem. 32bittige Software wird ab Catalina nicht unterstützt, Punkt.
Gibt es auf dem Mac eine kostenlose Alternative zu Parallels ?
Virtual Box ausprobiert?
(ich sehe gerade, VirtualBox 5 mit 32Bit Support lässt sich unter Monetery nicht installieren) :(
seit Catalina wird 32bit Software nicht mehr ausgeführt, weil dem OS dafür die Unterstützung fehlt. Du brauchst zwangsläufig 64bit Software, die auf dem Mac aber auch schon relativ lange unterstützt wird (2009 mindestens). Das gilt auch für die laufende Virtualisierungssoftware, den Hypervisor. *In* der Virtualisierungssoftware könntest Du dann ein 32bit OS einsetzen. Aktuell ist Virtual Box 6.1.36 - ich nehme an, dass das ein 64bit Binary ist, das Deine Anforderungen erfüllt. Parallels und VMWare Fusion halte ich aber für besser in allen Belangen, aber Du hattest ja explizit nach kostenlos gefragt.

Auf einem Mini 2014 einen Hypervisor zu installieren und ein zusätzliches OS laufen zu lassen ist schwierig, da meist die Sparversion gekauft worden sein dürfte. Erwarte keine Geschwindigkeitswunder. Prüfe noch einmal Deine genaue Ragtime-Version, lies den Link, den ich oben hingepackt habe (da hat es offizielle Tips zu Virtualisierung für Ragtime 6.6.5) und dann nimm eine macOS-Version als Gast, die möglichst klein ist, ich würde falls kompatibel Mountain Lion empfehlen, aber es geht auch Mojave. Hinweis: macOS-Gäste unterstützen IMHO keine Auflösung >1024x768. Du solltest nach Möglichkeit sowohl für den Host als auch für den Gast jeweils 8GB zur Verfügung stellen können; mit jeweils 4GB wird es spätestens wenn Du ein wenig arbeitest zäh. Eine Festplatte sollte man gar nicht verwenden sondern SSD.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: BalthasarBux