1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

R als ersatz von S Plus Statistik Software

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von BerndderHeld, 08.11.06.

  1. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Hallo,
    im Studium verwenden wir jetzt in der Uni S-Plus für Statistikaufgaben. Ich mir auch schon die Open Source alternative R installiert. Ich habe gehört das es für R auch eine GUI geben soll. Also das man nicht alles manuell mit Befehlen eingeben muß.

    Weiß jemand näheres darüber? Kennt jemand Ressourcen wo ich entsprechendes herbekomme?

    Vielen dank schon mal im Vorraus!


    Gruß bernd.
     
  2. P.Stylez

    P.Stylez Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    152
  3. Matador82

    Matador82 Jamba

    Dabei seit:
    06.04.06
    Beiträge:
    59
    Servus, bei uns an der Uni hat einer ne GUI für R programmiert, hier mal der Link. Vielleicht ist es genau das was Du suchst. Benötigt aber wohl trotzdem einiges an Einarbeitungszeit...

    http://www.rosuda.org/JGR/

    Gruss,

    Matador
     
  4. Tecalto

    Tecalto Alkmene

    Dabei seit:
    28.02.06
    Beiträge:
    31
    Und hier wird auch gleich eine GUI mitgeliefert.
     
  5. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ich glaube ich habe mich schlecht ausgedrückt. Bei diesen Versionen gibt es leider keine Menüpunkte. Ja, klar kann man alles Programmieren aber das ist mir ehrlich gesagt zu aufwändig.

    Ich habe mir sagen lassen es für Windows einen solchen kompletten "Nachbau" gibt. Nur ist das natürlich nicht erstrebenswert.
     
  6. P.Stylez

    P.Stylez Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    152
    Scheinbar hast Du Dir meinen zweiten Link nicht angeschaut ;)
    Dort findest Du jede Menge OpenSource Projekte, die eine GUI für R liefern und dabei ziemlich plattformunabhängig arbeiten, weil das meiste davon direkt auf R aufsetzt, sprich es sind alles R-Programmpakete, die direkt aus der IDE gestartet werden.

    Ein Beispiel wäre der R-Commander:
    http://socserv.mcmaster.ca/jfox/Misc/Rcmdr/
     

Diese Seite empfehlen