1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quicktime Video: Bild friert ein, Ton läuft weiter!

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Coster, 14.07.07.

  1. Coster

    Coster James Grieve

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    132
    Hallo zusammen,

    seit einem halben Jahr geht mir die Firma Apple ganz schön auf die Nüsse. Ich bin wirklich kurz davor meine beiden Mac´s den Löwen vorzuwerfen:

    Seit Quicktime 7.1.6 folgendes Problem: Ein Film wird abgespielt, nach vielleicht 1/3 der Gesamtlänge friert das Bild ein aber der Ton läuft weiter. Auf diese Weise ist es nahezu unmöglich einen Film zu schneiden. Angeblich tritt dieses Problem nur bei PPC-Macs auf. Ist aber gelogen: Ich habe einen Intel-Mac und bei dem ist es genau das Gleiche. Apple hält es natürlich nicht für nötig zu antworten. Ich weiß aus den amerikanischen Support-Seiten dass es unzähliche User mit diesem Problem gibt. Die sind deshalb allesamt extrem schlecht auf Apple zu sprechen. Weiß jemand Rat? Updates von Elgato hab ich schon installiert. Keine Besserung. Nach Aufspielen des neuen Quicktime 7.2 auch keine Besserung.

    Ich hab auf Mac gewechselt damit so ein Bockmist endlich aufhört. Aber es ist wirklich überhaupt nicht besser als damals mit meiner Windows-Kiste! Ich bin nicht erst seit gestern Mac-User - hab durchaus so meine Erfahrungen! Und das es von Zeit zu Zeit auch mal nicht richtig rund läuft ist mir auch klar! Aber im Augenblick treibt es diese Firma etwas zu weit :mad:

    Falls überhaupt jemand etwas antwortet dann bitte nur Lösungsvorschläge, o.K.? Gute Ratschläge wie z. B. "Windows ist auch nicht besser!" oder "Das Problem habe ich nicht!" helfen mir auch nicht weiter!

    Danke im Voraus und noch einen schönen Tag!

    Gruß

    Coster
     
  2. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hallo Coster,

    ich weiß nicht, woran das liegen könnte...
    Vielleicht benutzt du einfach mal die Freeware MPEG-Streamclip als Player, der spielt alles ab, was Quicktime wiedergeben kann und ist meines Erachtens der bessere Player (auch wenn er eigentlich hauptsächlich für Videokonvertierung gedacht ist...)

    Gruß, MasterDomino
     
  3. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Schön langsam, wir hier können nichts dafür, das Dein QuickTime klemmt. Da helfen auch Kraftausdrücke nicht weiter ;). Bei allem Verständnis für den Ärger in solchen Situationen.

    Ein prinzipielles Problem ist es offenbar nicht, denn auf all meinen Macs (PPC) verhält sich QuickTime wie erwartet.

    Mich irritiert Deine Bemerkung Du hättest Updates von Elgato installiert - reden wir über QuickTime, EytTV oder womit schneidest Du? Vor allem WAS?
     
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Vielleicht sind auch die besagten Dateien beschädigt...?

    Gruß, MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen