1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quicktime Pro?????!!!!!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von maurice16, 08.01.07.

  1. maurice16

    maurice16 Gloster

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    65
    Hi Leute,

    ich hab in der Suchfunktion leider nix zu meiner Frage gefunden, und deshalb stelle ich sie jetzt mal einfach hier im iMac Forum:

    Ich arbeite an m einem iMac viel mit Videoschnitt, und bin letztens auf "Quicktime Pro" aufmerksam geworden, dass man für ca. 30 Euro kaufen kann.

    Was bringt Quicktime Pro für neue Features, und wann lohnt es sich Quicktime Pro zu kaufen???????


    MFG


    Maurice16
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    öffne QuickTime, wenn du in der Menüleiste unter Ablage schaust, müsste es eingige Optionen geben, wo davor "Pro" steht. Um diese Funktionen zu nutzen brauchst du QuickTime Pro.

    Du kannst QuickTime Pro immer kaufen, da du sowieso immer die neusten Updates bekommst.

    Viele Grüße

    Timo
     
  3. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    also ich habe mir das quicktime pro als weihnachtsgeschenk gemacht:-D

    finde es eigentlich ganz nett....
    die wesentlichen vorteile sind, dass man vollbildmodus hat was beim normalen quicktime nicht möglich ist, und dass man mehrere dateien einfach aneinander hängen und beschneiden kann oder einfach ein paar bilder aneinander hängt..

    im wesentlichen ist es nur auf die features erweitert die im normalen quicktime (wie vorredner schon gesagt) grau hinterlegt und als pro gekennzeichnet sind....
    es ist definitiv kein neues programm mit erweiterter steuerungseinheit oder sowas

    habe mich allerdings noch nicht ausgiebig damit beschäftigt aber kann mir nicht vorstellen dass es sich für richtige videobearbeitung lohnt da würde ich auf jedenfall für den hobby cutter iMovie empfehlen oder ansonsten für fortgeschrittene FinalCut

    mfg
     
  4. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    QuickTime Pro ist für Videobearbeitung meiner Meinung ein absolutes Muss, in Verbindung mit Final Cut Pro der Traum eines jeden Cutters.:-D
     
  5. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    naja, ok aber allein mir quicktime pro kannst du doch gar ncihts machen...
    als alleiniges bearbeitungsprogramm meine ich... oder täusche ich mcih
     
  6. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Ich habe es mir geholt, um schnell Videos von einem Format in das andere konvertieren zu können und bin recht zufrieden damit.

    Damit es sich auch lohnt, habe ich gleich die momentan laufende Aktion DivX Pro für 10 Euro auch noch mitgenommen (bringt den Pro-Codec und den praktischen Converter mit).
     
  7. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Wei man's sieht, ich nehme unsere VHS und Video 2000 Kasetten über einen Konverter mit QuickTime auf. Danach exportiere ich die Aufnahme in nativer Qualität und bearbeite sie mit Final Cut weiter.

    QuickTime ist für mich zum Einspielen von analogen Signalen einfach am Besten geeignet.

    Viele Grüße

    Timo
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wobei bei FinalCut Pro ja afaik eine QuickTime Pro Lizenz enthalten ist? Oder ist das eine historische Erinnerung in meinem Kopf?
    Gruß Pepi
     
  9. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Im Final Cut Studio ist QT Pro enthalten.
    Das sollte bei dem Preis schon inbegriffen sein. ;)
     

Diese Seite empfehlen