1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

QuickTime: Preset definieren?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von yjnthaar, 01.09.05.

  1. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moinsen miteinander,

    Mich ärgert es, dass wenn ich einen QuickTime-Export machen will, jedemal die Codec-Einstellungen neu eingeben darf. Passiert i.d.R. immer wenn ich mit FinalCut Pro
    Ablage -> Exportieren -> QuickTime Konvertierung verwenden benutze.

    [​IMG]
    Screenshot: QuickTime Export

    Gibt's ne Möglichkeit die Eigenen Codec-Einstellungen als Preset abzuspeichern? Ich hab nix gefunden bis jetzt. o_O

    Salve,
    Simon
     
  2. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moinsen,

    Hat hier keiner nen Plan zu? :oops:

    Salve,
    Simon
     
  3. weebee

    weebee Gast

    Nee, das Feature suche ich auch schon seit langem. Super nervig ist das z.B. wenn man aus EyeTv kleine Clips rausspeichen will. Da muss man jedesmal erneut die 13 Parameter (oder wieviel auch immer das sind) einstellen. Grauenhaft.

    Was mir höchstens dazu zur Problemumschiffung einfällt (ich habe aber auch keine konkrete Lösung):
    - 'nen Tastatur-Makrorekorder nutzen; das funktioniert natürlich nur, wenn alle Einstellungen auch per Tastatur erreichbar sind.
    - AppleScript
     
    #3 weebee, 01.09.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.09.05

Diese Seite empfehlen