1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Quicktime-Player: Ausschließlich Vollbild-Modus

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von subbie, 14.02.07.

  1. subbie

    subbie Granny Smith

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    hab ein Problem mit meinem Quicktime Player (XP-Rechner, neueste kostenlose Quicktime-Version).
    Jeder Film, egal ob groß oder klein, wird sofort im Vollbildmodus gestartet.
    Man sieht kurz , wie Quicktime-Oberfläche sich öffnet und dann schaltet es sofort auf Vollbild um.
    D.h. ich kann nicht sehen, wie lange der Film geht, kann nicht vor- udn zurückspulen. einfach nervig. Erst recht bei zu schlechter Qualität.
    Quicktime allein kann ich öffnen.
    Und in den Quick-Time-Player-Einstellungen gibt es auch nicht so was wie "Vollbild-Modus erzwingen", dass ich wegklicken kann.
    Wer kann mir helfen?
    Neuinstallation hat nichts gebracht.
    Ich weiß, dass normalerweise nur die PRO-Version Vollbild-Modus unterstützt, diese VErsion hab ich aber garnicht.

    Gruß
    mike
     
  2. Zumindest in der Mac Version werden wenn man im Vollbild den Cursor bewegt Steuerungselemente eingeblendet. Zusaetzlich kann man per Shortcuts, Apfel (command) +F zwischen Fenster und Vollbild umschalten, Apfel+1, 2 oder 3 zwischen verschiedenen Groessen umschalten.

    Die interessantere Frage duerfte allerdings sein warum der QT Player alles im Vollbild abspielt. In den QT Pro Einstellungen kann man nur einstellen wie gross die Videos im Vollbild dargestellt werden sollen (normal, Haelfte, doppelt so gross, Vollbild) aber nicht das automatisch Videos im Vollbild wiedergegeben werden sollen.
     
  3. subbie

    subbie Granny Smith

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    14
    Hi, also, hab eienn PC, der läuft unter XP.
    Wenn der Vollbildmodus da ist, dann lässt sich auch nichts per Steuerung F o.ä. etwas umschalten.
    Dann: Hab erst heute mal wieder QT komplett desinstalliert. Neu gestartet und frisch installiert.
    Fehler immer noch da.

    Mich wundert es schon, dass das der kostenlose player überhaupt macht.
    SChlimm ist es bei Filmchen wie Trailer in schlechter Qulität, quasi nicht anzusehen.
    Und bei großen Filmen:
    Ist kein vorspulen o.ä. möglich, d.h. 90 minuten müssen am stück angekuckt werden oder immer wieder von vorne.

    Liegt das am Rechner?
    Und wenn ja wie?
     

Diese Seite empfehlen