1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quicktime nimmt die falsche Tonspur

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von HaiPunk, 15.07.07.

  1. HaiPunk

    HaiPunk Jonagold

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    23
    Einen hoffentlich kühlen Abend wünsch ich,

    bei mir ist seit kurzem, vermutlich seit einem der letzten Quicktime-Updates, folgendes Phänomen aufgetreten: Ich habe vor längerer Zeit mein Filmregal digitalisiert und viele Filme mit zwei Tonspuren ausgestattet. Eine deutsche, meist AC3, und eine englische, meist mp3.

    Normalerweise nimmt Quicktime automatisch die erste, in diesen Fällen deutsche, Tonspur, und spielt sie ab. Seit etwas mehr als einer Woche nimmt QT jedoch immer die zweite, englische, Tonspur. Ich muss erst das Filminfo-Menü (Apfel-J) aufrufen, dort die zweiten Tonspur deaktivieren, die erste Tonspur auf "Sprache: Deutsch" stellen und das Häkchen setzen.

    Natürlich könnte ich auch nur das Häkchen bei der zweiten wegnehmen und bei der ersten setzen, nur springt Quicktime dann im Vollbild-Modus immer wieder zur zweiten zurück.

    Ich bin mitlerweile dazu übergegangen Filme in VLC zu gucken, da mich der Handgriff enorm nervt. Hat jemand von euch eine Lösung?

    Grüße,
    Haipunk.
     
  2. ac3

    ac3 Idared

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    25
    Das gleiche Problem habe ich leider auch zu beklagen. Wurde schon eine Lösung gefunden???
     

Diese Seite empfehlen