1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quicktime "hängt" scheinbar bei .avi/.Xvid-Filmen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sonnentau, 01.09.07.

  1. sonnentau

    sonnentau Jamba

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    56
    Hi,

    für den Fall, dass vielleicht jemand ähnliche Probleme hat: Seit dem letzten Quicktime- Update (auf Version 7.2.0) oder der Neuinstallation des aktuellen DivX-Codec (6.6) brauchte Quicktime etwa eine Minute, bis endlich ein Film im AVI-Format gestartet wurde. In dieser Zeit schien QT zu "hängen". Front Row war überhaupt nicht mehr zu verwenden, denn bei jedem AVI-Filme dauerte es eben ca. 1 Minute, bis die Vorschau startete und zum nächsten Film geschaltet werden konnte.
    Mit dem MPlayer gabs keine Probleme, die Filme starteten sofort. Alle anderen Formate wurden durch QT fehlerfrei gestartet.

    Die Lösung brachte Perian. Zunächst im Macintosh HD>Library>Quicktime den DivX-Codec entfernen (am besten erst auf den Schreibtisch ziehen), dann unter http://perian.org/ den Codec laden und installieren.
    Kann auf Englisch auch Hier nachgelesen werden.

    Danach machen QT und FrontRow wieder Spaß.
     

Diese Seite empfehlen