1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quickshareit: Datenaustausch leicht gemacht

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von jensche, 21.02.07.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    [​IMG]

    Software versendet im Schnellverfahren bis zu 100 Megabyte

    "Hast Du eigentlich noch die Bilder von Sophies Geburtstag", fragt mich ihr Vater per iChat, "ich würde sie gerne ins Web stellen." "Natürlich", antworte ich und will ihm die Dateien übers Internet schicken. Nur wie kriege ich die 70 Megabyte am einfachsten auf seinen Rechner? Eine neue und kostenlose Lösung für solche Probleme bietet Quickshareit, die Software startet jetzt in einer vierten Betaversion.

    Egal, ob der Empfänger von Dateien an einem Mac sitzt oder ein anderes System verwendet, mit Quickshareit lassen sich bis zu 100 Dateien mit einer Gesamtgröße von maximal 100 Megabyte versenden. Das manuelle Packen in Zip-Dateien kann man sich sparen, die Software erledigt das automatisch, bevor sie Dateien auf die Server des Dienstleisters hochlädt. Dazu reicht es, die gewünschten Dateien und Ordner per Drag-and-drop auf das Quickshareit-Icon im Dock zu ziehen. Hat die Software alles hochgeladen, kopiert sie einen Internet-Link in die Zwischenablage - über ihn kann der Empfänger die Dateien auf seiner Seite herunterladen. Er braucht dafür keine eigene Software - ein einfacher Browser reicht. Die Software arbeitet mit Growl zusammen und zeigt den Fortschritt aller Aktionen an.

    http://app.quickshareit.com/


    Ist wirklich noch cool.. und sehr einfach...
     
    #1 jensche, 21.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.07
    eXiNFeRiS und Nettuser gefällt das.
  2. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Jensche,

    danke für die Info, klingt interessant.
    Mir stellt sich aber mal wieder die Frage nach der Finanzierung eines solchen "Dienstes"? Dass sich Google mit riesigen Mail-Speicherangeboten, Free-SMS Dienste usw. über Werbung finanzieren ist klar, aber hier? Was passiert mit den Daten die übertragen wurden?
    Weißt du ggf. was?

    Gruß
    Nettuser
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
  4. kimba

    kimba Cox Orange

    Dabei seit:
    12.01.05
    Beiträge:
    100
    Hört sich interessant an. hat das schon mal jemand getestet? Gibt es noch eine alterative um große datenmengen übers netz zu schicken?
     
  5. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.809
  6. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Ich habe es getestet. ist cool. klar gibts viele solche Sachen:
    Xthost.info
    Dort kannst du einen 20MB Account machen. inkl. FTP zugriff.

    es gibt noch mehr... mir fällt gerade nichts mehr ein...
     
  7. Marble_spulzeer

    Marble_spulzeer Braeburn

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    44
    Quickshareit scheint seit einigen Tagen nicht mehr zu funktionieren.... weiß jemand warum ? Oder funzt es nur bei mir nicht korrekt ?

    Gruß,

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen