1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Quark und Schriftproblem

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von wba, 20.12.05.

  1. wba

    wba Gast

    hi @ll
    meinereiner wird gleich wahnsinnig:
    Quark 6.1, 40 Seiten Katalog mit Futura Condensed..
    und Quark meggert, die Schrift sei defekt :-c

    Schrift schon gelöscht, neu installiert, Schrift überprüft, alles ok - und Quark meggert immer noch.
    Und nu???

    Ratlos...frustriert...

    PS.: Ich nutze kein Suitcase o.ä., sondern das OS X 10.4.3 "Schriftensammlung"
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.033
    lad dir mal FontExplorerX von Linotype runter. Ist im Moment noch ein gratis Schriftverwaltungsprogramm.


    Carsten
     
  3. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    XPress meckert gerne über schriften die überhaupt nicht kaputt sind. Du kannst dir auf der Quark Homepage eine Xtension runterladen die FontSilencer heisst. Und wech ist das. Lässt sich das Dokument nicht ausdrucken ist die Schrift wirklich kaputt
     
  4. geraeteraum

    geraeteraum Ontario

    Dabei seit:
    17.05.05
    Beiträge:
    344
    Helvetica und Futura sind bekannt dafür, die Vorzeigeproblemschriften, gerade in Quark, zu sein. Um ein Verwaltungstool kommst du da nicht drumrum. Am besten Suitcase (aber nur in der neuesten Version, 10.4.2 glaub ich). Dann sollte es funzen.

    Gruß,

    J
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.033
    Suitcase ist bei Version 11.0.4 ;)
     
  6. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Hi!

    Hast du evtl. einen Link dazu? War gerade auf der Apple Seite und hab das mal in der Suche eingegeben. Leider wurden keine Treffer erzielt.

    Das wäre super.

    Gruß Tommi
     
  7. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
  8. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    ui, ich bin blöd. Ich meinte ja auch die Quark Seite. Hab mich voll verschrieben. Sorry.

    Danke für den Link. ;)
     
  9. wba

    wba Gast

    Danke für die Tips :)
    Den FontExplorer hab ich schon ausprobiert, damit ist das Prob nicht behoben, versuche jetzt mal den Silencer.
    Ausdruck geht, aber aus QXP ist die Schrift dann nicht korrekt (Spacing stimmt nicht), beim Umwandeln in PDF ist alles ok - aber es funzt z.B. nicht, Layout als PDF zu sichern - dann kommt wieder das Schriftgemegger...

    Edit: ist Quark pleite? :) jedenfalls lädt die Seite bei mir so garnicht... :eek:

    Es kommt garkeine Quark Seite...dammich

    Noch n Edit: nu isses geklappert... hoffentlich nützt die Ext...

    Tja, schade - auch die Ext behebt das Problem nicht. Nu binsch ratlos
     
    #9 wba, 21.12.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.12.05
  10. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    Hmmm ja dann würde ich vieleicht mal drüber nachdenken das die Schrift vieleicht wirklich defekt ist.
     
  11. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.033
    Schick mir mal die Schrift, dann überprüfe ich sie hier in Suitcase. cmaas at kommunity.net (das at ist klar, oder!?)

    Carsten
     
  12. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    quark gibt die kohle lieber aus die kopierschutzverfahren und registrierung/aktivierung auf maximales kompliziertheits und unmöglichkeitstum umzustellen, als in eine vernünftige weiterentwicklung des programms.
     
  13. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Quark meckert seit Version 6 Schriften an, die mit Version kleiner 6 problemlos gerippt werden. Ich hatte schon so einige Quark 5 Dokumente, die überhaupt nicht mehr mit der 6er gerippt werden können bzw. wo nur ne leere PS-Datei raus kam. Der einzige Trick ist, Version 5 für´s rippen zu benutzen. Es hat wohl schon mindestens ein großes Verlagshaus die 5er zur 6er Lizenz nachträglich geschenkt bekommen, weil man mit Quark 6 nunmal nicht vernünftig arbeiten kann. Nicht nur aus dem Grund, wie ich finde.
     
  14. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189

    hmmm....schon mal den "jaws" ordner im Quark programm ordner leer gemacht?
    xpress sollte aber nicht geöffnet sein.
    da legt quark irgendwelche font cache geschichten rein....
     

Diese Seite empfehlen