1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quark 7 - wer?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von DJDicht, 24.08.06.

  1. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    Hi
    Wer von Euch arbeitet mit Quark 7? Ich habe es hier im Office, und ich muss sagen, bis jetzt gefällt es. Nur das ich bei den PDF-Ausgabestilen schwierigkeiten habe, da die sachen teilweise anders heißen (hat jemand vielleicht welche, die er mir schicken kann?)

    Punkte:
    Quark bleibt manchmal stehen beim Drucken bzw. Exportieren, wenn man Layout JPEG mit 72 dpi reinläd, der braucht da ewig bzw stürzt ab (liegt vielleicht aber auch am g4...)

    Er führt Teilweise Trennbefehle nicht aus, bzw die werde im 6er anders dargestellt.

    Aber er ist schnell, Grafikengine in Sachen schrift echt geil, Transparenzen funktionieren und der PSD Import ist der Hammer. Natürlich wieder den standard QuarkKomfort der Überfüllungen und Überfüllungseinstellungen, die ich im InDesign total vermisse.

    Weiß jemand, ob man Tastenkürzel manuell einstellen kann....
    ich vermisse kürzel für Grndlinienversatz...

    gruß dj
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Leg die Kürzel doch seperat im System dazu an.

    Systemeinstellungen... -> Tastatur und Maus --> Tastatur-Kurzbefehle --> dort auf's + klicken und für XPress einen neuen Kurzbefehl eingeben. (Achtung: Menupunkte auf den Punkt genau eingeben. zB: "Systemeinstellungen..." nicht "Systemeinstellungen")

    [​IMG]

    PS: Programmneustart erforderlich!

    LG
    Daniel
     
  3. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    oke danke werde ich mir mal anschauen!
     
  4. abg

    abg Alkmene

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    35
    Hallo, habe auch gerade Quark 7.0 installiert und das gleiche Problem mit den Trennbefehlen. Die "weiche Trennung" funktioniert nicht so, wie es gewohnt bin! Der Umbruch wird nicht ausgeführt.

    Übrigens: Hatte Quark 7.01 geliefert bekommen. Leider stürzte das Installationsprogramm immer ab (Power Book G4). Bei Quark musste ich mir die 7.0 Version runterladen. Leider lief die Version 7.01 noch immer nicht.

    Quark Hotline meint dazu: "Wir wissen im Moment leider nicht warum sich die Version 7.01 auf einigen Rechnern nicht installieren lässt. Unsere Entwicklungsabteilung betreibt derzeit Ursachenforschung. So lange wir die Lösung nicht gefunden haben, brauchen Sie sich aber trotzdem keine Sorgen zu machen. Die Versionen 7.00 und 7.01 sind in Ihrem Funktionsumfang und in Ihrer leistungsfähigkeit identisch. Die Version 7.01 ist nur speziell für die Macs mit Intelprozessoren angespasst worden. Wenn Sie einen Mac mit PowerPC Prozessor haben (G4 oder G5) gibt es für Sie keinen Unterschied hinsichtlich der beiden Programmversionen."

    Aber ansonsten finde ich das neue Quark echt gut.

    Gruß abg
     
  5. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    aso es gibt probleme bei mir mit den umlauten....
     
  6. abg

    abg Alkmene

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    35
    Ja stimmt. Habe ein altes Quark Dokument geöffnet und siehe da die Umlaute fehlen - teilweise aber nur. Auch Sonderzeichen wie é!

    Zu den Tastaturkürzeln für Grundlinienversatz: in der neuen Menüleiste unter "A" (Zeichenattribute) findest Du eine Einstellung ↕A, hier kannst Du den Grundlinienversatz direkt eingeben.

    Gruß, abg
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Und? Ist die Performance noch immer so müde wie in der Beta-Version?
     
  8. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    Ist die 7.01 schon das Universal Binary ???
     
  9. abg

    abg Alkmene

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    35
    Ist die 7.01 schon das Universal Binary ??

    Ja - für Mac und Windows!
     
  10. abg

    abg Alkmene

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    35
    Wie meinst Du das?
     
  11. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Laaaaaangsam! Viel zu langsam die beta-Version ist. [Jedimodus/OFF]
     
  12. abg

    abg Alkmene

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    35
    Kann ich nicht unbedingt bestätigen! Aber in meinem Alter hat man auch schon eher etwas Zeit.:-D
     
  13. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Na, dann wart ich noch 12 Jahre :p
     
  14. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Quark 7 finde ich schon sehr lahm. Sowohl nativ auf MBP, als auch auf PowerMac G5 Dual. Es ist so in etwa die Performance von InDesign 2 auf einem alten G4, sieht dafür aber auch nicht viel schlechter aus. Die Performance von ID3 unter Rosetta ist aber besser.
    Es sind ein paar Selbstverständlichkeiten dazu gekommen wie Hilfslinienmanager oder die optionale Übernahme der Einstellung bei neu platzieren Bildern. Ein neues Druck-Menü, aber PS schreiben geht wie gewohnt umständlich. Aber mehr fällt mir da auch nicht ein.

    Es fehlt aber noch viel zu viel im Vergleich zu ID. Auch kann ich große Dokumente immer noch nicht am Stück rippen, weil es wie unter 6 ab bestimmten PS-Größen einfach keine korrekten Files produziert. Es zeigt mir immer noch keine Truetype-Schnitte an (ja wie stellt man die denn ein???). Die dämlichen Menüs sind immer noch Popups ohne die Möglichkeit während dessen im Dokument zu springen. Man kann immer noch keinen Anschnitt ausblenden usw. Ist ist und bleibt halt Quark, im wahrsten Sinne des Wortes.
     
  15. druckfabrik

    druckfabrik Empire

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    85
    Ach bei Indesign kann man das wohl alles?
     

Diese Seite empfehlen