1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quark 4.1

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von FLORIANOSZ, 12.03.06.

  1. FLORIANOSZ

    FLORIANOSZ Gast

    hi
    kleine frage:
    läuft quark 4.1 passport auch auf tiger?
    läuft freehand 9 auch auf tiger?

    merci
     
  2. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Hi! Läuft nur in der Classic Umgebung unter Tiger! ;)
     
  3. FLORIANOSZ

    FLORIANOSZ Gast

    spitze merci
     
  4. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Nachtrag: Unter den IntelMacs läuft es aber nicht mehr, da dort auch kein Classic unterstützt wird. ;)
     
  5. FLORIANOSZ

    FLORIANOSZ Gast

    ok das ist noch n paar schritte entfernt wir ham noch die alten g4 kisten
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Du wirst eine zusätzliche Quark Extension brauchen, um einen halbwegs akzeptablen Bildaufbau in XPest 4 zu bekommen.
    Per Google wirst du nicht lange danach suchen müssen. Es gibt mehrere Varianten davon.
     
  7. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Was du vor allem brauchen wirst, ist das iMate, da der ADB Dongle mir X nicht mehr erkannt wird. Das Ding ist nicht ganz Problemlos.
    Alternativ kannst du XPress auch patchen, das ist so "halblegal?" , aber oft der einzige Weg, damit arbeiten zu können.
     
  8. Sarina

    Sarina Gast

    ADP-Dongle und iMate

    Hallo,
    habe versucht über den iMate Adapter den Donlge meiner ADP-Quark 4-Version anzuschließen, aber Quark findet trotz neuestem Treiber den Hardwareschlüssel nicht. Weiß nicht mehr, was ich machen kann. Wo finde ich dieses "Patch" oder kann ich mir alternativ bei Ebay auch irgendeinen USB-Dongle ersteigern? Oder funktioniert der auch wieder nicht, weil eine andere Seriennummer für diesen gebraucht wird?????
     
  9. Sarina

    Sarina Gast

    Außerdem habe ich gehört, dass Quark mit dem Adapter dann nur unter OS 9x läuft, ich es also nicht aus OS X auch starten kann, stimmt das?
     
  10. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Stimmt nicht. Aber es gibt auch noch zusätzlich die Möglichkeit, gegen Geld versteht sich, den ADB Dongle bei Quark gegen einen USB Dongle zu tauschen. Oder man benutzt den bereits erwähnten halblegalen NoDongle Patch.

    CArsten
     
  11. antonio_mo

    antonio_mo Gast

    QXP 4 auf OSX

    Hallo,

    man braucht die XT Ension »ClassicDraw« (siehe Versiontracker) und ATM!!

    Auf unseren 4x G5er läuft QXP 4.1. - OSX 10.4.6 nicht unbedingt reibungslos sondern bricht sehr oft ab oder stratet erst garnicht.

    antonio
     
  12. lisemie

    lisemie Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    293
    Das wär schön! Das habe ich für das 6er Quark schon versucht. Die Auskunft von Quark lautet dazu aber: sorry, für Versionen vor 6.0 kein Support mehr - und die Dongles gibt es seitdem nicht mehr.

    Auf der iMate-Seite steht übrigens, dass die neuesten Treiber nur bis OS 10.3.9 geeignet sind und ab Tiger nicht mehr funktionieren.
     
  13. dorothee

    dorothee Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.12.06
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    iMate läuft unter Tiger. Habe problemlos damit meine ADB-Tastatur angeschlossen. Habe OS X.4.8. Dazu brauchte ich noch nicht einmal einen extra Treiber. Einfach dran stöpseln und los geht's. IMate gibt es immer wieder mal bei ebay. Damit kannst du dann sicherlich dein Dongle mit in die Zukunft schleifen, ohne Quark ständig neues Geld in den Rachen zu werfen.

    Grüße
    dorothee
     

Diese Seite empfehlen