1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

qualität von booq vyper xs2

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von theneoinside, 19.11.06.

  1. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    hallo,
    ich grübel grade über das leidige thema notebooktaschen. ich bekomm ja wahrscheinlihc morgen mein macbook, hab aber noch keine tasche. da ich das gerät in meinem rucksack mit in die uni nehmen möchte, dachte ich mir ein sleeve zu nehmen und meine erste wahl würde auf das booq vyper xs2 fallen, da das ziemlich formstabil ausschaut.

    leider habe ich zu dem vyper bisher über die suche nur kurze empfehlungen gefunden, jedoch keinen bericht über ide qualität.

    deshalb meine fragen:

    - ist dieses sleeve formstabil, sodass ich mein macbook bedenkenlos mit einem ordner und mehreren büchern im rucksack transportieren kann, ohne angst haben zu müssen, dass das display gedrückt wird?

    - wie ist die allgemeine verarbeitungsqualitaet von dem booq vyper?

    - lohnen sich die über 20 euro aufpreis gegen das beez larobe oder das tucano secondskin oder ist dieses von der stabilität ebenbürtig und genauso für meine zwecke geeignet?


    danke schonmal für eure antworten :)

    lg christopher
     
  2. FieserFriese

    FieserFriese Cox Orange

    Dabei seit:
    08.08.06
    Beiträge:
    98
    Ich habe die Tucano Second Skin Microfiber und transportiere es in diesem - zusätzlich geschützt in dem Laptopfach meiner Jack Wolfskin Commuter Tasche, die eigentlich auf 15 Zoll ausgelegt ist.

    Die Booq Vyper XS2 stand bei mir auch zur Wahl, kostet aber mal eben das Doppelte. Gravis hat in seinem Sortiment eine billige Kopie der Vyper Reihe - die mir nicht gerade hochwertig erschien - aber durchaus akzeptabel. nachteil : keine 13,3" Zoll Ausführung - aber dafür halt auch günstiger.

    Die Booq sachen hätte ich gerne erstmal in der Hand gehabt. im Raum Bremen führt keiner die Booq Produkte afaik ... naja und 50€ für ne Sleeve bzw. Secondskin sind schon ne Menge Holz meiner Meinung.


    Auf den Seiten von Booq sieht das Material auf jeden Fall sehr hochwertig aus. Würde auch mal gerne ne Meinung anderer hören.
     
  3. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    ja, der hohe preis von der vyper xs2 ist mir auch ein dorn im auge. nur steht bei dem vergleich zwischen der vyperreihe und zb einem second skin ein wandstärkeunterschied von 7,5mm (5mm gegen 12,5mm laut meinen berechnungen ;)). da mactrade die innenmaße der vyperreihe mit angibt hab ich mich mal umgeschaut und werde mir wohl ein vyper m 15" kaufen. das ist preislich 10 euro günstiger als das xs2 und von der größe eigentlich astrein für das macbook13":

    - macbook 325mm x 227mm x 27mm
    - vyper m 349mm x 241mm x 30mm (innenmaß)
    - differenz 24mm x 14mm x 3mm

    die differenz ist für mich auf jeden fall absolut akzeptabel, da ich es nicht einseh für weniger material 27% aupreis zu zahlen
     
  4. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Meinst Du wirklich, dass das so eine gute Lösung ist?
    Es war auch meine erste Wahl, aber ich warte ab, bis ich es einmal in Natura sehen konnte. So lange habe ich ein Billigimport für 20€ aus China. ist eben nur Neopren, aber es tut seinen Zweck.
     
  5. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    naja, wüsste zumindest jetzt keinen grund, der dagegensprechen würde, wenn das book weniger als nen finger breit luft zu jeder seite hat. hab das vyper m erstmal bestellt und werde das ausprobieren, wenn cih damit nihct zufrieden bin gehts halt retoure.
     
  6. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Dagegensprechen nicht unbedingt, aber ich möchte keine Hülle, in der mein MacBook hin- und herschaukelt... würd mich aber sehr freuen, wenn Du Deine Erfahrung weitergibst.

    Svenrique.
     
  7. KOOB

    KOOB Gast

    ich habe irgendwo nen schlechten bericht über die qualität des case gelesen...wenn ich nur wüsste wo. ich habe eine second skin von tucano und eine larobe - die erste sitzt wie angegossen. die larobe passt nicht und ist weniger gut verarbeitet als die tucano, dafür aber steifer und stabilder anmutend.

    zwischen dispay udn tastatur kommt bei mir grundsätzlich das mitgelieferte schaumfoliendings, sofern dein ordner nicht nur punktuell drückt sondern mit der ganzen fläche aufliegt kann das dispayl keinen schaden nehmen.

    meine wahl: tucano
     
    #7 KOOB, 20.11.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.06
  8. ciryx

    ciryx Gast

    also stellen wir fest, dass noch niemand in diesem forum ein booq sleeve in der hand hatte.
    Was man klar sagen muss, dass es doch mehr Tasche als Sleeve ist, da es eine feste Hülle hat und viel besser ausgepolstert ist, als die normalen Neopren Sleevs. Ich werde mir sobald ich die Versandbestätigung für mein MBP bekommen habe eine bestellen...
     
  9. Tobi36

    Tobi36 Gast

    Ich bin auch gerade auf der Suche nach einer Tasche und meine, dass in einem Forum jemand was geschrieben hätte, dass seine booq Hülle am weißen MB abfärben würde. Keine Ahnung ob das ein Einzelfall war... Mein Favorit im Moment ist das Dingens von Tuscano.
     
  10. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    Ich besitze die Booq Vyper M2 für das MacBook Pro. Die Qualität ist nicht so toll. Die Polsterung der Hülle ist sehr dünn und der Reissverschluss könnte von innen das Book zerkratzen, da er nicht nochmal verblendet ist. Meiner Meinung nach ist die Tasche ihr Geld auf keinen Fall wert! Ich hatte für mein MacBook vorher eine Tasche von Raedan. Die war wesentlich besser gepolstert, stylischer und nur halb so teuer!!!
     
  11. Ich empehle Tucanos 2nd Skin (Neopren) und eine Laptop-Tasche...
     
  12. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    @ domian: hast du zu der firma zufällig einen link oder kannst mir sagen wer die vertreibt?
     
  13. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    http://www.raedan.de/

    einfach bei der Bestellung angeben, was du für ein Book hast und die Tasche wird passgenau gefertigt.

    Grüsse
     
  14. ciryx

    ciryx Gast

    Also ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass eine raedan tasche besser schützt als eine booq m2. Alleine schon von den Bildern her kann die doch gar nicht so schlecht sein. Gibts nicht noch andere Leute die die Tasche haben?
     
  15. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    Also ich kanns mir nicht nur vorstellen, sondern ich kann es sogar behaupten, da ich in diesem Moment gerade beide Taschen vor mir liegen habe.

    Die BOOQ Vyper ist in meinen Augen total billig verarbeitet und das Hauptproblem: der Reißverschluss hat innen Kontakt zum Book. Da sind die Scheuerstellen vorprogrammiert.
     
  16. FieserFriese

    FieserFriese Cox Orange

    Dabei seit:
    08.08.06
    Beiträge:
    98
    Dank dir, kannte ich noch gar nicht. Schöne Taschen dabei. Werds mal mit nem Handytäschchen ausprobieren ;)
     
  17. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    ich empfehle dir den Versand per Briefumschlag, der ist kostenlos und funktioniert super!
     
  18. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    hey, die taschen bei raedan sehn super aus, die polsterung scheint mir teilweise sehr schön dick, jedoch werden die taschen in keiner weise formbeständig sein,da sie aus stoff bestehn. das ist es eignetlich, worum es mir primär ging und die booq vyer sahen sehr danach aus. naja werd ja sehn, wenn die bei mir angekommen ist, ob ich mich absolt getäuscht hab oder ob meine vorstellungen einigermassen erfüllt sind, ansonsten geht sie retoure ;)
     
  19. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    naja Formbeständig sind die Raedan zwar nicht, aber gut gepolstert.

    Was ich an der BOOQ so bemängele ist, dass sich der Hartschau anfühlt wie nur 2 mm dick und 100% Formbeständig ist die auch nicht.

    Grüsse
     
  20. ciryx

    ciryx Gast

    domian, kannst du vlt mal ein paar bilder zeigen, wo man sieht, dass der reißverschluss am laptop kratzt oder nicht davor geschützt ist? Wäre sehr interessant zu sehen
     

Diese Seite empfehlen