1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Qual der Wahl (TV Empfänger)

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von flashvipe, 22.05.06.

  1. flashvipe

    flashvipe Gast

    Ich steh im Walde und verzweifel nun langsam.

    bin nun schon des laengeren auf der suche nach einen guten TV Empfänger.
    Ich glaub ich hab meine Wahl auf die Miglia TVmini und die EyeTV (DTT) eingeschraenkt. Dabei geht es mir in erster linie nicht um den Preis sonderen um User-feedback den ich bezueglich dieser zweit Produkte erhalten habe. Sie scheinen doch recht gut zu sein.

    Es kann aber sicherlich sein das es noch was besseres da drausen gibt - nur was?? oder sind die beiden schon gut genaug ???? ahhhh !! hilfe!!

    Hat jemand von euch schon erfahrung mit einer bzw diesen beiden karten?

    Speziell zu der Miglia TVmini wuerde mich interesieren wie das mit der Fernbedinung funkt? auf abbildungen sieht man immer nur wie die karte um hinteren USB eines iMac steckt - funkt dann die Fernbedienung noch oder muss der empfanger in sichtweite sein (in meinem Fall soll die karte an nen G5)

    Ich waere euch allen fuer eure reviews bzw. feedbacks echt unendlich dankbar.

    Danke schon mal im voraus,

    Andy
     
  2. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    Also ich hab das Teil(MigliaTvMini) auch und bin absolut zufrieden damit. Nur die mitgelieferte Antenne taugt nix! Aber wenn du ein aktive Antenne (20 Euro) dranhängst, dann hast du sehr guten Empfang.
    Die Fernbedienung funktioniert tatsächlich nur bei "Sichtkontakt". (Ein USB-Kabel ist aber dabei)
    Die Software EyeTV ist auch top. Für das Brennen von DVDs empfiehlt sich allerdings Toast!
    Für den Preis kann man glaub ich nichts falsch machen.
    Interessant wäre allerdings folgendes Teil, da es sowohl DVB-T als auch Analog beherrscht.
    http://www.gravis.de/html/gravis_produktinfo/2006/04/29/hybrid.html
     
    derzabel gefällt das.
  3. thumax

    thumax Gast

    Ach Miglia, Miglia... Das klingt doch schon so, wie mickrig und igitt! :p

    Die Terratec-Box kann sich auch noch auf dem Schreibtisch sehen lassen. Ansonsten sind halt beides DVB-T Empfänger, die keinen Hardware-Decoder besitzen und die CPU entsprechend belasten. Bei meinem 1,5GHz PowerBook resultiert das in einer Soundkulisse, die den Fernsehkonsum schon ein wenig schmälert – was mir persönlich wiederum humpe ist, da ich das Ding eh nur zum Aufnehmen benutze. Bei 'nem PowerMac sollte das aber nicht so sehr zu spüren sein.
    Die Fernbedienung der T2 macht einen angenehmen Eindruck, kein vergleich mit Folientasten-Scheckkarten-Müll.

    Zur eyeTV-Software kann ich nur sagen: Sehr Mac-Like zu bedienen, sieht schön aus, verwaltet die aufgenommenen Sendungen seit Version 2.1 in einer bequemen Art und Weise (für jede Aufnahme eine Datei und keine Datenkolosskacke mehr). Außerdem kann man inzwischen die ohnehin mitgesendeten EPG-Daten aus dem DVB-Strom benutzen und so das Zwangsabo von tvtv.de vollständig umgehen. Zum Programmieren des Recorders setzt man dann in der Sendungsübersicht einfach einen Haken, fertig.

    Der Vor- und Nachlauf zu den programmierten Aufnahmezeiten lässt sich einstellen, überflüssiges Material & Werbespots lassen sich einfach und präzise wegschneiden.
    Auch die Größe des Timeshift-Puffers lässt sich einstellen.

    Die Sender werden wie gewohnt beim erstmaligen Scan gefunden und mit Namen in die Liste übernommen. Wenn man kein Fan von Gameshows und Live-Poker ist, kann man einzelne Sender einfach aus der Liste ausblenden, im Ernstfall aber trotzdem schnell wieder aktivieren.

    Traditioneller Videotext funktioniert auch wie gewohnt.

    Ich hoffe, das hilft dir. Macht Spaß, das Teil! ;)
     
  4. flashvipe

    flashvipe Gast

    @teebeitl:
    Danke fuer den feedback...
    ach mensch nu hab ich noch eine zur wahl - wobei ich echt sagen muss die schon mal richtig gut ausschaut - vorallem die moeglichkeit alte video mit der terratec loesung auf den Mac zu speisen ist en nettes extras das es vor die anderen zwei loesungen schiebt.

    @ thumax: danke fuer deine uebersicht zur beigelieferten Software. soweit ich weiss kommen alle drei loseungen auf dem tisch mit eyetv 2 was scheinbar die beste loesung fuer den MAC auf dem Markt ist.

    jetzt aber mal noch ne andere frage - kann ich dann mit diesen loesungen rein trechnisch digitales* Radio empfangen (*vorausgesetzt ich bin in nem sendegebiet)?
     
  5. thumax

    thumax Gast

    Du kannst digitales Radio empfangen, sofern es als DVB-T ausgestrahlt wird. In Berlin ist das beispielsweise der Fall. DAB und SRS sind jedoch vollkommen andere Techniken.
     
  6. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Ich habe seit knapp einer Woche den TV Mini von Miglia und bin vollauf zufrieden. Die Antenne funktioniert 1a (100% Signalstärke bei 100% Signalqualität), die Fernbedienung funktioniert auch ohne Sichtkontakt zum Empfänger. EyeTV ist genial. Also alles in bester Ordnung :)
     
  7. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    wohnst du neben dem fernsehturm?

    (also ich wohne in der mitte von münchen im erdgeschoß und die mitgelieferte miniantenne bringt mir nur stockendes fernsehen. hab das ding jetzt an die dachantenne drangehängt und das funktioniert wunderbar.)
     
  8. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Nicht ganz: Sind knapp 4 km Luftline - ich wohne im Dachgeschoß, allerdings dem Fernsehturm abgewandt.
     
  9. flashvipe

    flashvipe Gast

    thumax du erwaehnst in deinem post das keine der drei Loesungen ein Hardware-Decoder ist. Gibt es denn ueberhautp eine Hardware-Decoder Loesung fuer Mac?

    PS: danke fuer die Aufklaerung bezueglich Radio - ich bring die immer durcheinder.
     
  10. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Salute!

    Terratec Synergy wasweisich (Hamsta?) mit ElGato EyeTV 2.2 funzt hier in Stuttgart ohne Sichtkontakt zur Antenne ganz gut. 100% Qualität zw. 50% und 70% Signalstärke mit der mitgelieferten Passiv-Antenne. ;)

    Über Dachantenne eh 1A Qualität.

    BTW: Wir haben seit heute DVB-T. Soviel zum Thema: “Wir können alles ausser Hochdeutsch“ :eek:

    Gruss,
    Simon
     
  11. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    o_O Kann mich jemand mit weniger Widersprüchen aufklären?
     

Diese Seite empfehlen