1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Quadratzeichen" = "hoch 2" = "∧2" wie/wo eingeben?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Nettuser, 05.05.06.

  1. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Liebe Leute, guten Abend!

    Sagt mir bitte einer von euch Experten, dass Macuser auch Formeln schreiben!?
    Ich suche verzweifelt die Möglichkeit Quadratzeichen (überhaupt Hochzahlen) eingeben zu können und finde nix. Tastaturübersicht, Zeichenpalette bietet keine Hilfe, Google hilft auch nicht weiter. Konnte zwar einige Fragen diesbezüglich in verschiedenen Foren finden, aber keine einzige treffende Antwort darauf.

    Kann mir jemand den heißen Tip geben? Vielen Dank im Voraus.

    Gruß
    Nettuser

    PS: Entschuldigt, falls die Frage in der falschen Rubrik sein sollte, wusste nicht, wo sie besser aufgehoben sein könnte.
     
    #1 Nettuser, 05.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.06
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also hast du schonb die Forum suche zu Rate gezogen? Ich hatte das Problem auch mal, aber ich weiß nicht wie ich es gelöst habe *grübel*. In welchem Programm machst du es denn in Pages kann man glaub ich ^2 eingeben und es wir zu hoch 2...
     
  3. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Hallo Nettuser



    mit der Zeichenpalette klappt es
    Darstellung: Alle Zeichen
    Nach Kategorie: links "Zahlen und Symbole" - rechts auf "2" klicken
    Informationen - Ähnliche Zeichen: ² = zweites Zeichen
     
  4. Also, im allgemeinen funzt es in nahezu jeder Textverarbeitung auch immer mit der Option "Hochgestellt" oder "Tiefgestellt".

    EDIT: Das ist wesentlich einfacher, als mit der Zeichenpalette zu arbeiten!
     
  5. civi

    civi Gast

    Das ist doch von der Anwendung abhängig.
     
  6. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo und guten Abend zusammen!

    Recht herzlichen Dank für eure zahlreichen Antworten. Seltsamerweise habe ich keine E-Mail-Benachrichtigung bekommen und dachte schon, dass keiner helfen kann. Aber ihr seid ja doch Spitze! ;)
    Es führen hier also mehrere, etwas umständliche Wege nach Rom, aber Hauptsache ist, dass ich die nun kenne. Einfacher wäre ein direkter Tastaturbefehl.

    Besten Dank euch allen und ein schönes Wochenende.

    Gruß
    Nettuser

    PS: Space, meine Suchwörter waren wohl leider nicht so gut gewählt wie deine. Natürlich habe ich auch hier versucht, ehrlich gesagt aber nach mehreren Suchergebnisseiten "aufgegeben". Danke dir für die Links.
     
  7. Stimmt, deswegen habe ich ja auch "im allgemeinen" geschrieben!
     
  8. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    lol genau das war die erste frage die sich mir an meinem macbook stellte.
     
  9. ROMSY

    ROMSY Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.01.07
    Beiträge:
    66
    und scheinbar auch eine frage die weiterhin ungelöst bleiben wird....

    mir wärs ja am liebsten wenn man mit alt 2 oder was ähnlem einfach diese funktion ansteuern könnt
     
  10. ArrowDebreu

    ArrowDebreu Klarapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    281
    dies ist möglich, du kannst die tastatur verändern (resp. eine neue einstellung kreieren)
    [​IMG]
    so kannst du z.B. erreichen, dass alt-7 ein backslash wird (insb. praktisch wenn du z.B. latex verwendest). so ist es möglich ^ zu verändern, dass es z.B. in Maple erkannt wird.
    wenn du das willst, meldest du dich einfach wieder

    wenn du das wirklich willst, wird gerade hier erörtert:
    http://www.apfeltalk.de/forum/apple-tastatur-umkonfigurieren-t84589.html#post813841
     
    #11 ArrowDebreu, 13.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.07
  11. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Wenn Du auf das “ ( nicht zu verwechseln mit " :) ) verzichten kannst, so kannst Du das ² auch mit Butler mit alt-2 belegen

    Gruss
     
  12. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    das war mir alles zu kompliziert:

    Habe in Word die eine Autokorrektur eingerichtet:

    Word Menüzeile -> Einfügen -> Sonderzeichen -> Autokorrektur -> Häkchen bei "Während der Eingabe ersetzen" -> Ersetzen: "m2" -> durch (nur Text aktiviert): "m²" (aus Zeichenpalette einfügen) -> OK -> einfügen

    seitdem schreibt der mir schön brav meine m² oder m³ wenn ich einfach m2 oder m3 eingebe - automatisch auch in Excel!

    Viel Erfolg! :cool:
     
  13. paole

    paole Erdapfel

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    4
  14. paole

    paole Erdapfel

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    4
    /edit
     
  15. Bernt

    Bernt Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.03.11
    Beiträge:
    125
    Hmm, es ist zwar nicht so wirklich die Lösung, da hier schon von Programmen der Textverarbeitung die Rede war. Aber um, aus der Fragestellung heraus, die Antwort betreffend der Formeln zu geben möchte ich mal auf LaTeX verweisen.

    Auch andere Sachen schreibe ich immer in TeX, denn da kann ich mich locker auf das schreiben konzentrieren und wenn der Text passt kommt die Formatierung.

    Ein wenig umständlich sind zwar schon komplexe Formeln, aber (ich bin in der Elektrotechnik tätig und benötige viele dieser Formeln) ich habe noch keine andere Software gefunden mit der ich so saubere Ergebnisse bekomme.

    Ein kleines Beispiel zu LaTeX und der bekanntesten Aussage von Herrn Einstein:
    $E = m \cdot c°2$
     

Diese Seite empfehlen