1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

psd-Import,pdf-Export bei Freehand

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von MadMacMike, 22.02.07.

  1. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Hallo Apfeltalkgemeinde,

    ich habe zwei Fragen zu oben genanntem Thema:

    1. Wenn ich eine Photoshopdatei in Freehand importieren möchte,
    so wird dies mal verweigert,mal nicht.Woran könnte das liegen?

    2. Beim pdf-export gehe ich über das Druckmenü.Wäle dort den Adobe PDF Drucker.
    Wenn ich aber jetzt im Pop Up Menü die pdf-Optionen auswählen möchte,
    stehen mir diese nicht zur Verfügung.Ebenso wird auch der Speicherort für
    Das PDF nicht abgefragt.Woran könnte das liegen?
    Vorweg: ich habe den PDF-Drucker mit dem Dienstprogramm neu angelegt.
    Ebenso habe ich über das Hilfemenü
    des Acrobats "erkennen und reparieren" durchgeführt .
    Installiert sind auf dem Mac CS 2 und Freehand 11.02

    Vielleicht habe ich irgendwas übersehen,denn an einem anderen Mac funktioniert alles.

    Vielen Dank vorab für eure Hilfe
    Lieben Gruss Mike
     
  2. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Hat keiner von den Fachleuten eine Idee,was ich falsch gemacht haben könnte?
     
  3. modstyle

    modstyle Braeburn

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    42
    Hi!

    Zu deinem Photoshop-Problem: Wenn du die Photoshop-Dateien speicherst, wählst du dann auch immer "Kompatibilität maximieren" aus? Denn wenn nicht, kannst du die Dateien noch nicht mal in Indesign einfügen.

    Grundsätzlich solltest du von der Verwendung von Freehand Abstand nehmen. Erst recht, wenn du sowieso die Creative Suite hast, denn Illustrator kann alles was auch Freehand kann und zum Layouten ist dir mit Indesign geholfen. Es ist inzwischen so weit, dass sehr viele Druckereien keine Freehand-Dateien akzeptieren.

    Was dein Problem mit Acrobat betrifft, sieht es so aus, als wäre bei der Einrichtung des PDF-Druckers etwas nicht OK. Da kann ich dir aber leider nicht weiterhelfen, da ich sehr wenig Erfahrung mit OS X habe. Bin froh, dass ich ein heterogenes Netz einrichten konnte und alles funktioniert :D.
     
  4. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Hallo modstyle,

    erst mal danke,dass du dich meinem Problem angenommen hast.
    Wenn ich eine PS-Datei abspeichere,dann wähle ich auch immer "Kompatibilität maximieren" aus.
    Der Import nach Freehand ging trotzdem nicht mit allen PSDs.Ich würde auch nicht auf die Idee
    kommen einer Druckerei ein Freehanddokument zu schicken,sondern eben ein PDF.
    Mit InDesign und Illustrator werde ich mich demnächst eingehender beschäftigen.
    Die PDF Erstellung funktioniert auf jeden Fall hervorragend.
    Passende Literatur ist schon besorgt;fehlt nur noch die Zeit...

    Frohes Ostereier suchen

    Lieben Gruss Mike
     
  5. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Sollten einige Freehanduser das Problem auch haben,dass sie die PDF Optionen im
    Druckdialog nicht wählen können,hier eine Lösung:

    Man wählt im Druckerdienstprogramm den Adobe PDF Drucker als Standard.
    Wenn man jetzt Freehand öffnet,so stehen die PDF Optionen wieder zur Verfügung.
    Anschliessend kann man seinen "normalen" Drucker wieder als Standard nehmen.

    Für das andere Problem habe ich noch keine Lösung.
     

Diese Seite empfehlen