1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PS CS2 zwei Mal installieren?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von macoma, 28.12.05.

  1. macoma

    macoma Gast

    Hallo ins Forum,
    vor einem halben Jahr habe ich PS CS2 gekauft und auf meinem G5 installiert. Jetzt brauche ich es dringend auch auf meinem (neuen) PB G4. Installation mit Lizenznummer gemacht, jetzt will PS aber eine Registrierung. Was ja doppelt nicht geht. Also was tut der ehrliche Käufer? Doppelt bezahlen? Darf ja wohl nicht wahr sein!! Also: geht es legal (eventuell über Netzwerk), das offiziell gekaufte Programm auf meinem zweiten Mac zu installieren?

    auf Rat hoffend
    macoma
     
  2. sk_dakota

    sk_dakota Morgenduft

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    165
    Nur mal so....
    legale Installation bei fast jeder Software meint:
    2 Rechner = 2 Lizenzen = 2 x kaufen (oder MLP-Lizenz)
     
  3. mactuxus

    mactuxus Gast

    AFAIK darf man CS2 schon z.B. auf PowerMac und PowerBook installieren. Allerdings weiß ich nicht genau wie das mit der Aktivierung funktioniert. Sind beide Rechner in einem Netzwerk lässt es sich allerdings glaub ich nur einmal öffnen...

    <edit>
    Ahja, hier wird eh alles erklärt: http://www.adobe.de/activation/faq.html
    </edit>
     
  4. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371

    /edit » Mist, mactuxus hat den Link schon gepostet..


    Grüße,

    stoeb :E
     
  5. michis0806

    michis0806 Adams Apfel

    Dabei seit:
    27.02.04
    Beiträge:
    511
    Äh, wie in der FAQ geschrieben steht ist die Nutzung von EINEM Anwender (Hauptanwender) auf ZWEI Rechnern durchaus legal. Bei mir hat das auch Tadellos auf meinem PowerMac und PowerBook funktioniert (Creative Suite 2). Kann es sein, dass du dein Photoshop irgendwann mal tesweise installiert und es gelöscht hast, ohne es wieder zu "deaktivieren"?
     
  6. macoma

    macoma Gast

    Danke für die Grundinfo, dass ich zumindest nichts "Sittenwidriges" vorhabe !

    @ Michis: "Kann es sein, dass du dein Photoshop irgendwann mal tesweise installiert und es gelöscht hast, ohne es wieder zu "deaktivieren"?"
    Die Frage erwischt mich kalt - eher aber nicht :oops:
    Was soll ich jetzt tun: Ich habe beim ersten Aufrufen von PS nach der Installation auf dem PB die Frage nach der Registrierung mit "später" beantwortet - und die entsprechende "Drohantwort" bekommen, dass nach 30 Tagen Schluss mit lustig ist, wenn keine Registrierung erfolgt. Sollte ich jetzt einfach mal mutig die Registrierung auf dem PB vornehmen und gucken, was passiert?
    Macoma
     
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Du schreibst immer "Registrierung" meinst aber sicher "Aktivierung". Registrieren musst Du Photoshop nicht, aktivieren musst Du, sonst ist tatsächlich nach 30 Tagen Schluß. Beim "Registrieren" musst Du Name und so weiter angeben, beim "Aktivieren" reicht ein "klick" wenn Du mit dem Internet verbunden bist. Es dauert ein bis zwei Sekunden und er meldet, das Produkt sei erfolgreich aktiviert.

    Denke aber daran, wenn Du es deinstallierst, die Aktivierung zu übertragen, sonst funktioniert es irgendwann nicht mehr. Ist bei Macromedia Studio übrigens ähnlich geregelt (sogar, bevor es zu Adobe gehörte).

    Gruß,
    Michael
     
  8. macoma

    macoma Gast

    Danke für die Korrektur - natürlich war Aktivierung gemeint! Trotzdem noch eine Nachfrage (sorry, aber macoma ist noch am Lernen :) ) Wie übertrage ich die Aktivierung bei Deinstallation?

    Macoma
     
  9. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Oben in der Menuleiste (ich glaube unter Hilfe) ist der Punkt "Aktivierung". Wenn das Produkt aktiviert ist, ist er grau unterlegt. Ich glaube darunter ist "Aktivierung übertragen" (Sitze gerade nicht vor meinem Rechner). Wenn Du darauf klickst, wird Deine Version deaktiviert und Du kannst Sie löschen und auf einem anderen Rechner wieder aktivieren.

    Gruß,
    Michael
     
  10. macoma

    macoma Gast

    Danke - müsste ich dann bei Bedarf finden.
    Die Zweitinstallation auf dem PB habe ich inzwischen aktiviert - PS hat sich freundlich bedankt - ich hoffe, das war's dann auch. Falls nicht, bin ich in vier Wochen mit dem Thema wieder da :)
    Merci und Gruß
    Macoma
     
  11. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    So, jetzt bin ich am geliebten iBook:

    "Menü, Hilfe, Aktivierung übertragen" heisst es korrekt ;)

    Gruß,
    Michael
     
  12. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Da ich nicht weiß, welcher Thread noch am ehesten Beachtung findet, gibts die Fragen fast so ähnlich noch in einem anderen....

    Handelt sich bei Text, um eine offizielle Richtlinie von Adobe? Gilt die mittlerweile auch noch für Creative Suite CS3?
    Wie ist das mit der Aktivierung gemeint? Muß ich quasi immer das Programm aktivieren und deaktivieren, je nachdem ich auf dem Laptop oder Desktop arbeite? Also kann man nicht immer flink wechseln?
    Wie verhält sich das Ganze, wenn ich Besitzer der CS2 und CS3 bin und auf dem Laptop nur CS2 funktioniert und ich auf dem Desktop CS3 nutzen kann?

    Gruß
    Blade
     
  13. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Also, jetzt mal aus dem Stehgreif, da dieser Thread ja schon etwas älter sind.

    Meines Wissens erlaubt Adobe die Nutzung auf einem Rechner und einem Laptop für unterwegs. Die Software muss jeweils nur einmal aktiviert werden. Eine gleichzeitige Nutzung ist nicht erlaubt (wäre ja auch nur möglich, wenn zwei Personen parallel CS2 nutzen).
     
  14. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    danke für die antwort. wie das jedoch mit cs2 auf laptop und cs3 upgrade funktioniert, weißt du nicht? im grunde würde ich auch bei adobe nachfragen, aber irgendwie will man auch keine schlafenden hunde wecken.
    bei mir wär halt zukünftig das problem, dass ich ein pb g4 hab und da ist es wohl nicht so schlau, cs3 drauf zu machen...
     
  15. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Warum? Es ist ja auch für g4 Prozessoren. Den richtigen Schub hats auf Intel-Rechnern gemacht, aber nur, weil es da jetzt nativ umgesetzt wurde und vorher unter Rosetta lief. Auf G4 und G5 Prozessoren war Adobe schon schnell. Soll nun etwas langsamer sein, ist ja aber auch dicker geworden.

    Bei der Creative Suite gilt eigentlich "viel Speicher".
     
  16. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    aber beim arbeitsspeicher liegt mein problem.. ich hab mein pb von anfang an mit 1gb angefüttert. soweit ich weiß, geht nicht mehr. und bei cs2 ist das schon bei bildbearbeitung oder indesign etwas langsam... wenn du aber einen guten rat hast ;) ich höre ihn gerne
     
  17. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Schau mal bei Mactracker. Es ist so, dass Apple die Spezifikationen nach dem aktuellen Stand der Technik festsetzt. Möglicherweise geht in Dein Powerbook mehr als 1 GB Speicher.
     
  18. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    danke für den tipp mit mactracker. leider ist mein pb mit 1gb ram maximal ausgereizt.

    weiß jemand mittlerweile, ob es nach den adobe richtlinien ok ist, auf z.b. auf einem laptop cs2 und auf dem desktop cs3 zu haben. also natürlich mit der voraussetzung, dass beides nie gleichzeitig benutzt wird...
     

Diese Seite empfehlen