1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ProTools Problem mit Version

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von CapturedInMyMind, 21.11.05.

  1. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Hallo,

    habe mir eine MBox ersteigert, mit ProTools LE 6.1!

    Ich besitze OSX Tiger, habe ProTools installiert und wollte es starten, doch dann sollte ich mein PB Neustarten!! NICHTS FUNKTIONIERTE MEHR!!

    Was kann man tun?

    Update ziehen??

    Grüsse
     
  2. silverface

    silverface James Grieve

    Dabei seit:
    11.05.05
    Beiträge:
    133
    Hi,

    Protools läuft leider erst seit der Version 6.9.2 auf Tiger. Es ist zwar meiner Meinung nach definitiv das beste HD-Recording-Programm, aber die Exklusivitäts-Aktion nervt schon ziemlich manchmal.

    Mein Tip: Du kannst die MBox auch für Recording mit Garageband verwenden.

    Viele Grüße von silverface!
     
  3. DarioVon

    DarioVon Gast

    shit hab das gleiche problem... hm und wie krieg ich das hin mit garage band?
     
  4. silverface

    silverface James Grieve

    Dabei seit:
    11.05.05
    Beiträge:
    133
    Hi,

    was genau willst Du denn hinkriegen mit Garageband? Einfach aufnehmen ist ja kein großes Ding. Welche Protools-Version hast Du denn? Hast Du schon versucht, auf der Digidesign-Homepage das Update für Tiger zu ziehen? Etwas detailiertere Info wär schon hilfreich ;)

    Viele Grüße von silverface!
     
  5. DarioVon

    DarioVon Gast

    also ich hab die version 6.1 für mac osx und dann noch ne version 6.2.2 oder so für max os bla bla.. kenn mich damit nich sooo jut aus, wie gesagt bin erst seit ner woche mac user, und auf der digidesign homepage blick ich kaum durch.. : / ...
    und was ich mit garageband hinkriegen will? naja irgendwie meine m box mit einzuschalten, also das ich sie als vorverstärker nutzen kann (per usb) .
     
  6. silverface

    silverface James Grieve

    Dabei seit:
    11.05.05
    Beiträge:
    133
    Hi,

    die Protools-Version für Tiger (= Mac OS 10.4) ist 6.9.2 - alles vorherige läuft auf Tiger (also Mac OS 10.4) nicht.

    Wenn Du die MBox für Garage-Band verwenden willst, steck sie einfach an und schau, ob Du sie in den Systemeinstellungen "Audio" als "Eingabe-", oder "Ausgabe-Gerät" findest. Naja, und dann dürft's eigentlich schon losgehen ;)

    Die updates für Protools findest Du übrigens hier:

    http://digidesign.com/download/

    Aber mit Deiner Version bekommst Du die Tiger-Version wohl nicht umsonst.

    Grüße von silverface!
     
  7. DarioVon

    DarioVon Gast

    danke danke.. kacke.. hm

    ja und das klappt nich bei garage band, m box is dranne, aber wird wohl nich erkannt.. hm verflixt.. was mach ich nu? .
     
  8. silverface

    silverface James Grieve

    Dabei seit:
    11.05.05
    Beiträge:
    133
    hi,

    hm, dann ist da wohl ein Teil der Software, der auch die MBox anspricht - das ist aber nicht Protools selbst. Es könnte das Digi-Core Audio (oder so ähnlich) sein - ich weiß nicht, ob Du das auch ohne Protools installieren kannst. Bei mir jedenfalls erscheint die MBox in den System-Einstellungen völlig unabhängig, ob Protools läuft, oder nicht.

    Grüße von silverface!
     
  9. DarioVon

    DarioVon Gast

    digicore, ja das hab ich runtergeladen, aber irgendwie krieg ichs nich hin, da wird nix erkannt.. hach verflucht, soll ich die m box jetzt wegwerfen oda wie? ... hilfe hilfe.. digidesign hat echt ne seltsame politik
     
  10. silverface

    silverface James Grieve

    Dabei seit:
    11.05.05
    Beiträge:
    133
    Hi,

    hm, da kann ich nu von der Ferne auch nix mehr zu sagen... Naja, Digidesign fährt eigentlich kommerziell eine sehr sinnvolle Politik - gefällt mir auch nicht immer ;)

    Grüße von silverface!
     
  11. DarioVon

    DarioVon Gast

    ich muss praktisch nur meine m box als soundkarte hinkriegen.. aber irgendwie will das nich funktionieren.. ok ,.. dann heißts wohl nen mac faschhändler besuchen gehen ; )
     
  12. silverface

    silverface James Grieve

    Dabei seit:
    11.05.05
    Beiträge:
    133
    Hi,

    naja, nicht als Soundkarte (aber schon so ähnlich), sondern eben als Interface. So, wie iMic eben. Ja, Mac-Spezi finden, wär wohl nicht schlecht für Dich ;)

    Viele Grüße von silverface!
     

Diese Seite empfehlen