1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

projekte in aperture nach datum sortieren

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von inox, 31.08.07.

  1. inox

    inox Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    152
    hallo leute,

    seit längerem suche ich verzweifelt eine möglichkeit in aperture die projekte nach datum und nicht alphabetisch zu sortieren. ich würde es einfach viel besser finden wenn die aktuellsten projekte am beginn aufscheinen würden! leider bin ich noch nicht draufgekommen wie das funktioniert - maybe bin ich eifnach zu blind.. dawird doch wo ein button sein oder eine einstellung, oder?

    danke im voraus, lg
     
  2. 90s2313

    90s2313 Jamba

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    56
    Hallo inox,

    die Ansicht "Alle Projekte" (direkt oben unter "Bibliothek") kannst Du leicht anpassen mit Darstellung -> Darstellung "Alle Projekte sortieren".

    Allerdings vermute ich, daß sich Dein Problem auf die Liste der Projekte rechts im Projekte-Browser bezieht, oder? Da hab ich nämlich das selbe Problem: Ich habe meine iPhoto-Bibliothek importiert, und nun stehen die Ereignisse ohne Namen (da vergibt iPhoto ja automatisch das Datum als Bezeichnung) in der alphabetischen (und somit sinnlosen) Reihenfolge:

    - 01.01.2005
    - 01.01.2008
    - 01.03.2004
    ...

    (siehe Screenshot)

    Wenn jemand weiß, wie man diese Darstellung nach Datum sortiert bekommt, wäre auch ich für einen Hinweis sehr dankbar!

    Viele Grüße,

    Stefan
     

    Anhänge:

  3. 90s2313

    90s2313 Jamba

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    56
    Also, nachdem sich hier nix tut und auch sonst im Internet nix zu finden ist (und mich die komische Sortierung immer noch nervt ;) ), hab ich gerade mal bei Apple Care angerufen. Die Antwort ist eindeutig und leider negativ: In der Seitenleiste werden die Projekte *immer* alphabetisch sortiert. Eine Sortierung nach Datum ist nur in der Browseransicht "Alle Projekte" möglich.

    Schade, macht zumindest für meine iPhoto-Importe die Seitenleiste relativ unnütz. Ich werde wohl oder übel alle Projekte nach und nach umbenennen müssen, um sie in eine sinnvolle und übersichtliche Reihenfolge zu bringen...
     
  4. macsterzel

    macsterzel Meraner

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    230
    Wenn du sie nummerierst, kannnst du die Bezeichnumgen lassen. War nur so 'ne Idee.

    z.B.:
    01. Zweitens
    02. Siebtens
    03. Fuenftes
     
  5. 90s2313

    90s2313 Jamba

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    56
    so hatte ich es vor, ist aber halt trotzdem mühsam...
     
  6. 90s2313

    90s2313 Jamba

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    56
    So, jetzt mal Butter bei die Fische:

    - Aperture-Bibliothek im Finder suchen, rechte Maustaste --> Paketinhalt anzeigen
    - Im Unterordner "iPhoto-Bibliothek" gibts einen Ordner "Ereignisse", dessen Inhalt an einen temporären Ort verschieben.
    - In Aperture den Ordner "Ereignisse" anwählen und löschen
    - Im temporären Ort alle Projekte mit dem Namensformat "dd.mm.jjjj.approject" (z.B. 24.12.2004.approject) auswählen und mit folgendem Applescript in "jjjjmmdd.approject" umbenennen:
    Code:
    tell application "Finder"
    	set these_items to the selection
    end tell
    
    
    set AppleScript's text item delimiters to "."
    
    repeat with i from 1 to the count of these_items
    	set this_item to (item i of these_items)
    	set dateiname to name of this_item
    	set dateiname_einzeln to every text item of dateiname
    	set dateiname_neu to (item 3 of dateiname_einzeln) & (item 2 of dateiname_einzeln) & (item 1 of dateiname_einzeln) & "." & (item 4 of dateiname_einzeln)
    	set the name of this_item to dateiname_neu
    end repeat
    - Danach alle Projekte aus dem temporären Ort wieder neu in Aperture importieren (Ablage --> Importieren --> Projekte)
    - Siehe da: Die Projekte sind nun sinnvoll geordnet! :-D

    Ist zwar die Brechstangenmethode, aber war für mich einfacher, als ein paar hundert Projekte von Hand umzubenennen.

    Leider kann man nicht in der Aperture-Bibliothek einfach die Dateinamen umändern, weil Aperture die Projekte dann nicht mehr findet. Einziges Manko an dieser Methode: Die von iPhoto importieren Alben, die ja auf den alten Projekten basieren, werden unbrauchbar. Ich hatte gottseidank nicht viele davon, insofern hat's mich nicht gestört.

    Vielleicht hilft's ja noch jemand anderem, als mir...

    fruchtige Grüße,

    90s2313
     

Diese Seite empfehlen