1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Programm, um Photocollagen zu erstellen

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Timo, 07.07.06.

  1. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    gibt es etwas dergleichen? Ich habe einige Bilder gemacht, die ich gerne als Impressionen zu einer Collage verbinden würde und dieses als Din-A-3 ausdrucken möchte... achja, das ganze sollte leicht, intuitiv und somit einfach sein. Ja, ich weiß: Wünsche über Wünsche...

    Wenns gar irgendwelche Templates-Vorschläge (ähnlich bei Pages) gäbe, wo man die Bilder einfach einfügen könnte, wäre das natürlich ein Traum :-D
     
  2. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    klingt vielleicht blöd, aber wie siehts aus mit 'Schere-Plakat-und-Kleber'?
     
  3. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
  4. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543

    gute Idee... Hast du auch noch eine alte Schreibmaschine für mich? Dieser ganze Mac-Krams stört doch nur :p
     
  5. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Wir suchen sowas auch gerade, um so was ähnliches zu machen
    Bild gelöscht. Sprengt das Layout. Bitte die "Anhängen"-Funktion nutzen - Apfeltalk-Team
     
    #5 apple-byte, 23.07.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.07.06
  6. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Also dieses Meisterwerk der Fotokunst ist ziemlich einfach - zumindest auf dem gezeigten Niveau - in Photoshop zu machen. Wenn dir Photoshop zu teuer ist kannst du auch PS-Elements nutzen oder The GIMP als kostenloses Tool.

    Einarbeiten wirst du dich in jedes Programm müssen...

    Der Vorteil von Photoshop - dafür gibts massenweise Tutorials.

    Fragt sich nur ob Nicky das Pferd oder die Blonde ist...
     
  7. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    warum will man sowas nachmachen ??? macht es auf jedenfall besser!!! einfach nen bischen einarbeiten, üben wie man gute freistellungspfade erstellt und ruck zuck hat man die eigene kleine collage erstellt. Photoshop ist in ner 30tage testversion kostenlos verfügbar und tutorials gibt es haufenweise, besonders die kapitel ebenen (layer) und freistellen solltet ihr euch für eine solche collage anschauen.
    Viel Spaß,

    MFG ChrissLi
     
  8. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ja - meine Frau möchte das natürlich besser machen
    es sollte nur den gewünschten Effekt darstellen

    wir haben uns Photoshop Elements 4.0 geladen
    mal sehn wie weit meine Frau damit kommt

    und dann hab ich noch das hier gefunden
    http://www.photoshopelementsuser.com/learningcenter/
     
  9. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    wenn du den schnellsten Einstieg in die Materie haben möchtest solltest du dir mal die Video DVDs von Video²Brain ansehen - nach 1 h bist du weiter als nach 1 woche Webtutorials.

    Was für diese Art der Collagen besonders Wichtig ist sind: Ebenen, Auswahlwerkzeuge, Radierer. Zur Nachbearbeitung dann noch Tonwerte, Ebenenmasken und Farbanpassungen.

    Hier noch ein paar Links zu Webtutorials:

    http://www.drweb.de/photoshop/index.shtml

    http://www.tutorials.de/
     

Diese Seite empfehlen