1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

[Programm der Woche | 1: Organisation] iCalViewer

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von .holger, 26.07.07.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117

    Präambel

    Moin moin,
    heute möchte ich die kleine Reihe "Programm der Woche" starten. Ziel der Reihe ist es jede Woche ein neues kleines günstiges oder gar kostenloses Programm vorzustellen, das den Arbeitsablauf unter Mac OS X vereinfacht, angenehmer gestaltet oder Lösungen zu auftauchenden Problemen bietet.

    Dabei soll nicht nur der Programmname genannt werden, es soll auch eine kleine Einführung und in der Diskussion Hilfestellungen zum Programm geben.

    Ich möchte diese Reihe jedoch nicht alleine machen. Jeder, der Lust und Zeit hat, kann gerne selber ähnliche Vorstellungen schreiben. Dabei sollte man sich aber absprechen wer über welches Programm als nächstes was schreibt, damit das ganze nicht unübersichtlich wird und sich 2 Forenbenutzer die selben Arbeit machen.
    Auch soll ein möglichst hoher Qualitätsstandard erreicht werden.

    Genug des Vorwortes, los geht's.


    Heute geht es um ein Programm, dass einem die kommenden Termine aus iCal schnell und immer ersichtlich auf dem Schreibtisch darstellt.

    [​IMG]

    iCalViewer ist shareware (8,49 Euro), läuft aber nach einer Testzeit von 21 Tagen mit wenigen Einschränkungen weiter, so dass man es auch kostenlos verwenden kann.

    Neben der Darstellung auf dem Schreibtisch, lässt sich iCalViewer auch in einem Fenster und sogar über dem Bildschirmschoner darstellen. Die Daten dafür werden aus iCal heraus gezogen (wäre auch blöd, wenn ein iCal Betrachtungsprogramm das nicht machen würde).

    Auf dem Schreibtisch (oder dem Fenster) wird eine vertikale Linie dargestellt, die den aktuellen Zeitpunkt verdeutlichen soll. Alle Termine wandern nun von rechts kommen auf diese Linie zu, so dass man sehen kann, was als nächstes anliegt.

    In der Menüleiste wird ein neues Symbol hinzugefügt, hinter dem sich die Einstellungen verbergen.

    [​IMG]

    In der kostenlosen Demoversion sind einige Einstellungen ausgegraut, aber auch dort sind diverse Einstellungen vorhanden.

    [​IMG]

    Ich hab iCalViewer nun schon einige Monate laufen und es hilft mir wirklich, mich an Termine zu erinnern.

    Link zum Hersteller

    -------

    Epilog

    So, das war nun der erste Beitrag der Reihe Programm der Woche. Ich hoffe es gefällt Euch so. Verbesserungs- und auch Programmvorschläge werden natürlich gerne entgegengenommen.

    Ich hab hier zwar noch einige kleine Programme liegen, die ich vorstellen will, aber auch ich kenne nicht jedes kleine, gute Programm.

    Der nächste Beitrag wird dann hoffentlich am nächsten Donnerstag erscheinen.

    Gruß Holger
     
    #1 .holger, 26.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.07
    Nettuser, Crunshinut, C64 und 2 anderen gefällt das.
  2. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Ich finde die Idee Klasse. Sollte auf jeden Fall weitergemacht werden. Auch das einfügen von Screenshots finde ich gut.
    Allerdings würde ich mir wünschen, wenn der Artikel zu dem jeweiligen Programm eventuelle Hinweise zur Installation, Konfiguration oder ähnliches beinhalten würde. Einige Tipps & Tricks helfen bestimmt auch.

    Ansonsten Top Idee, Top Aktion. Bitter weitermachen.

    mfg
    Paule
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Ich persoenlich haette mich noch ueber einen Link zur iCalViewer Homepage gefreut ;)

    Danke Holger
     
  4. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    ...der direkt unter dem Screenshot bereits angegeben war ;)
     
  5. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Vielleicht sollte man noch kurz mit angeben, wieviel das jeweilige Programm immer kostet (wenn es z.B. Shareware ist). Dann sieht man sofort, ob das Programm für einen preislich interessant ist, ohne auf die Homepage des Anbieters gehen zu müssen (und wertvolle Ressourcen zu verschwenden :) ).
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Hab den Link zur Herstellerseite nochmal am Ende eingefügt, auch der Preis ist nun im Text zu sehen.
     
  7. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Kannst du einen größeren Screenshot hinterlegen? Auch auf der Herstellerseite gibts da leider keinen...
    Würde mich interessieren, wie es dann tatsächlich ausschaut;)
     
  8. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Klar, kein Problem
     
  9. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287

    Hallo Holger,

    vielen Dank zunächst für dein Review.
    Ich habe das Programm bereits vor einem Jahr getestet und aus welchen Gründen auch immer damals wieder runtergeschmissen. Nun möchte ich es mir noch einmal näher anschauen und stelle fest, dass irgendwas entweder nicht stimmt oder ich zu blöd für die Einstellungen bin.
    Was genau meinst du damit das die Daten aus iCal herausgezogen werden? Werden diese automatisch aus iCal übernommen oder muss man die gewünschten Kalender erst dort einfügen?
    Bei mir tut sich leider in beiden Fällen gar nichts, wobei das letztere gar nicht möglich ist!?
    Wie ist das Einstellungsfenster (siehe Anhang) zu handhaben? Ich verstehe es so, dass man hier die Funktion "von iCal" abhaken müsste, damit die Kalender aus iCal übernommen werden oder?
    Leider ist dieser "Haken" jedes mal deaktiviert sobald ich die Einstellungen verlasse :(
    Hast du einen Tipp für mich was ich falsch mache?
    Ist es womöglich zu spät, dass ich da nich tmehr durchblicke? :)

    Danke im Voraus,

    Gruß
    Nettuser
     

    Anhänge:

  10. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    @nettuser
    Hast Du Kalender in iCal angelegt? Bei mir werden in dem weißen Feld aus deinem Screenshot die ganzen in iCal angelegten Kalender dargestellt. Die Einstellungen (von iCal etc.) lassen sich dann auf die jeweiligen Kalender anwenden. Warum bei dir das Feld leer ist weiß ich auch nicht.... komisch

    @quarx Hui, die Reihe kannte ich noch gar nicht, aber danke für die Auflistung, dann werd ich diese Programme vorerst außen vor lassen.
     

    Anhänge:

  11. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Danke Holger für die Antwort.
    Sie bestätigt mir, dass etwas nicht in Ordnung ist und das Programm nicht richtig funktioniert, denn ich habe natürlich auch in iCal mehrere Kalender angelegt. Ich habe iCalViewer auch unter einem anderen Benutzeraccount gestartet und musste Unterschiede feststellen. Z.B. sind bei mir einige Felder im Register "Aufgaben" grau/deaktiviert, beim anderen Benutzer sind sie aktiv. Trotzdem werden die Kalender auch bei ihm nicht übernommen. o_O

    Na ich werde mal schauen :(

    Gruß
    Nettuser
     

Diese Seite empfehlen