1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problemloses Benutzen von zweitem Display?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von afropick, 25.05.06.

  1. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Hallo,

    ich will mir das kleine, weiße MacBook kaufen + MiniDVI-->VGA Adapter.

    (kleine Frage zwischendrin: Gibts die Adapter eigentlich auch günstiger, statt den 18,-€ von Apple? Oder ist das ein Apple-Spezifischer Anschluss?)

    Damit kann man ja entweder
    • nur einen externen TFT/CRT anschließen (ohne MB Display)
    • nur MB Display
    • beide Displays spiegeln (gleiche Anzeige)
    • oder: 2 Displays mit verschiedenen Anzeigen (KA wie man die Funktion nennt:eek:) darstellen.
    Jetzt interssiert mich besonders das erstgenannte und letztgenannte.
    Zuhause entweder nur mit TFT betreiben, oder eben das MB Display als zusätzlichen 'Hilfs-'Bildschirm verwenden.

    Muss ich, wenn ich einen 4:3 17" TFT(VGA) an das 13,3" 16:10 MB anschließe, jedesmal die Auflösung ändern? Und wie werden dann zB Wallpaper dargestellt, die widescreen sind?
    Oder erkennt das das MacBook automatisch, welche Größe der externe Monitor hat (bspw. auch bei TVs)?


    VG Benni
     
  2. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Weiß den niemand Bescheid ?
     
  3. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    immr schoen locker bleiben und noch 2 stunde nicht gleich aufgeben;)

    der externe bildschirm gilt dann als erweiterung des schreibtisches, wen du deine anschliesst. aufloesung musst du nicht aendern. wie hoch die aufloesung des externen bildschrimes ist, erkennt das MB sofort;).

    uebrigens ist mini-dvi ein apple=spezifischer anschluss.
     
  4. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    moin moin,

    nur geduld, heute ist männertag und alle sind schon klinisch tot.

    also: dein macbook wird den angeschlossenen monitor als hauptmonitor annehmen, wenn display zugeklappt und tastatur und maus angeschlossen.

    die option mit den zwei arbeitsflächen (mb-display und angeschlossenes) ist, soweit das mb es überhaupt unterstützt, so ne plug & play geschichte. das heißt, dass du das display einmal anschließt, und es bei tft automatisch die native auflösung nimmt und bei nem CRT irgendeine, was du ändern kannst und was es sich dann auch immer merkt.
    du kannst auch für den angeschlossenen display ein extra wallpaper einstellen bzw. wie es dargestellt wird. merkt sich dein book auch.
     
  5. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Danke schon mal :D

    Also kann ich auch die Funktion mit den 2 verschiedenen Arbeitsflächen nutzen? (Kam mir jetzt nicht ganz so klar rüber)

    Ist ne externe TAstatur auch notwendig? Auf die wollt ich eigentlich verzichten.
    Kann man net dem MB sagen, es soll den externen TFT verwenden und sein eigenes Display ausmachen ? :p

    BTW: Findet ihr, es lässt sich mit nem 13,3" Spiegel-Display gut daheim arbeiten? Also auch mal bisschen länger (halber Tag oder so :D) ?
    Weil wenn ich die MB-Tastatur nehm, muss es logischerweise ja aufgeklappt vor mir stehn, des is auch weng kacke:innocent:
    Soll ich dann lieber meinen TFT bei Ebay mit meinem PC zusammen reinstellen (der eh verkauft wird) ?
     
  6. merowing3r

    merowing3r Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    192
    Ja, sie wird dann wie eine sehr breite Arbeitsfläche gesehen!

    Wenn du die interne Tastatur verwenden willst nur mit angeschalteten Display (find ich sonst auch ziemlich sinnlos:innocent:)

    Ich würde den TFT behalten und dann zuhause den Bildschirm erweitern
    (BTW: werd ich genauso machen:p)

    gruß merowing3r
     
  7. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ja das geht. ich weiss aber incht, ob du dann die klappe zumachen kannst. ne externe tastatur brauchste denk ich mal schon. ich wuerd 13" uebrigens grausam find, mir gehen scohn die 15" im pb auf die nerven.
     
  8. merowing3r

    merowing3r Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    192
    Ich glaube er meinte dass er die Tastatur im MB verwendet, aber das Display aus ist.
    Warum auch immer!:innocent:
     
  9. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    das macht IMHO keeenen sinn. da sieht er ja den halben externen moni nicho_Owenns vom mb verdeckt iss.
     
  10. merowing3r

    merowing3r Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    192
    Hatte ich auch gedacht deshalb
     
  11. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ;)ich sollte mal genauer hinkucken:D
     
  12. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Also danke schonmal, aber was meinstn du damit?
    und damit
     
  13. merowing3r

    merowing3r Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    192
    Ich meinte damit das man 2 Monitore (intern+extern) anschließen kann und dass ich den TFT behalten würde!
     
  14. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Ich schau mir nächste Woche des MacBook mal genau an im Gravis oder CompuStore und dann schau ich mal wie groß des Display im Vgl. zum iBook in Reality is :cool:

    Jedes mal externe Tastatur anschließen, MacBook zu klappen irgendwo hinräumen, TFT anschließen... is halt weng stressig.

    Müsste mir da dann auch erst mal ne USB-Tastatur zusätzlich zulegen o_O
     
  15. merowing3r

    merowing3r Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    192
    DU kannst doch BEIDE monitore nutzen!
    dann kannst du die interne Tastatur nutzen und hast sehr viel Platz:-D

    oder hast du dagegen irgentwelche bedenken?
     
  16. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Ja das schon, naja aber wofür braucht man denn überhaupt 2 Monitore o_O

    Photoshop is klar.. da ises echt hammer denk ich.

    Aber bei Office, surfen, Musik, iMovie, GarageBand.... wofür braucht man da 2 Displays ?
     
  17. merowing3r

    merowing3r Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    192
    genau dafür!:innocent:
    dann hast du in einem DIsplay den Browser/Office und im anderen iTunes oder ähnliches!
    oder gleichzeitig surfen und DVD schauen
    oder chatten und surfen/Musik hören/DVD/etc.
    ...

    gruß merowing3r
     
  18. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Und das soll gscheit funzen? Also sozusagen einen Bildschirm für weitere Fenster 'dranhängen' ... weiß net wie oft ich sowas brauch....

    Wär von der Meinung anderer ATler auch mal interessiert !

    (Trotzdem danke für deine Posts, merowing3er ;))
     
  19. merowing3r

    merowing3r Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    192
    Keine Ursache:p
    jedem das seine!:innocent:

    gruß merowing3r
     
  20. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    zwei bildschrime sind GEIL!!!!! probiers mal selber aus.
     

Diese Seite empfehlen