1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme nach Update zu Tiger

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Blubb, 26.08.06.

  1. Blubb

    Blubb Alkmene

    Dabei seit:
    14.11.05
    Beiträge:
    32
    Ich habe soeben auf Tiger aufgerüstet, erstmal: Juchhu! Hat alles wunderbar geklappt. Nun habe ich aber ein Problem: Alle Einstellungen, die ich tätige sind wieder verschwunden, sobald ich mich einmal abgemeldet habe. Außerdem habe ich auf jegliche Dateien nur Leserechte und das obwohl ich als Admin angemeldet bin. Würde doch ganz gern mein iBook wieder schick machen.
    Gibt wahrscheinlich eine ganz einfache Antwort auf meine Frage, aber genau die fehlt mir. Also, Hilfe? Danke schonmal im Voraus!
     
  2. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Das klingt ganz nach einem Dateizugriffsrechteproblem. Bitte stelle sicher, dass Du mit Hilfe des »Festplattendienstprogrammes« (in »Dienstprogramme«) die »Volume-Zugriffsrechte repariert« hast. Dann auf jeden Fall alle Systemupdates einspielen. Wie sieht es nun aus?
     
  3. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Diese meistueberschaetzte Funktion im ganzen Betriebssystem interessiert sich leider nicht fuer den Benutzerordner. Da muss man wohl mit dem Terminal ran, und zwar ungefaehr so:

    sudo chown -Rh ${USER} ~

    Dann ab- und wieder anmelden. Eine Apfeltalk- oder Google-Suche liefert noch mehr Infos zu chown.
     
  4. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Super Tipp! :)
    (und elegant gelöst)
     
  5. Blubb

    Blubb Alkmene

    Dabei seit:
    14.11.05
    Beiträge:
    32
    Nur für Menschen, die noch nie (!!!) mit dem Terminal gearbeitet haben und auch sonst nicht so die große Ahnung haben, nicht so leicht umzusetzen :-D

    /edit: Das nehme ich zurück: Für Menschen, die noch nie mit dem Terminal gearbeitet haben, super einfach zu lösen und es funktioniert! Herzlichen Dank!
     
  6. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Deshalb mein dezenter Hinweis auf diverse Suchmoeglichkeiten. Vielleicht hilft es Dir auch schon weiter, im Terminal ...

    man chown

    ... einzugeben. Dann kriegst Du die Anleitung zu chown gezeigt. Oder macht Dir die Passwortabfrage Schwierigkeiten?
     
  7. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Wenn Du nach dem Öffnen des Terminals exakt diesen Befehl (am besten per Zwischenablage) einfügst und Return drückst, und genau diesen Befehl nicht »ergänzt« oder »kreativ interpretierst«, kann eigentlich nichts Schlimmes passieren. Das ist ja das elegante an dieser Formulierung.
     
  8. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Das habe ich zu spät gelesen.
    Code:
    Euer Ehren, bitte streichen Sie meinen Einwand aus dem Protokoll.
     
  9. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    *freu*
     

Diese Seite empfehlen